Staffel 3, Folge 1–13

    • Staffel 3, Folge 1 (42 Min.)
      Bild: RTL+ Die Verwendung des Materials von RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung unter Angabe der Credits/​Quellenangabe und Beachtung der unter https:
      Max ist auf der Flucht. Woody hatte ihn mit der Dienstwaffe in der Hand neben der Leiche von Captain Malden angetroffen. Renee Walcott ist sich sicher: Max ist der Täter. Sie hält Jordan von einer Autopsie fern. Trotzdem macht sich Jordan an die Untersuchung des Falles. Sie findet heraus, dass der tödliche Schuss eine halbe Stunde vor den Schüssen, die Max abgefeuert hat, gefallen sein muss. Daraufhin gesteht ihr Woody, dass Max ihm erzählt habe, warum er geschossen habe, als Malden bereits tot war: Er wollte Jordan schützen, denn er war sich sicher, dass sie den Mord begangen habe. Jetzt ahnt Jordan, wer der wahre Täter ist – ihr verschollener Bruder James. Sie macht sich auf die Suche nach ihm. Doch da wird sie von James entführt. Im obersten Stock eines Hochhauses will er sie mit sich in den Tod ziehen. In letzter Minute taucht Woody auf… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 03.01.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 06.06.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 2 (42 Min.)
      Vor einer Kirche hat man eine junge Frau ermordet aufgefunden. Schnell ist klar, dass ihr Ehemann sie getötet hat. Die Samenflüssigkeit, die man bei der Autopsie findet, stammt allerdings nicht von ihm. Um die Umstände, die zu dem Mord führten, bis ins Detail aufzudecken, gehen die Ermittler der Sache nach. Der Verdacht fällt zunächst auf Jordans Jugendfreund Pater Paul. Mit seiner Kreditkarte wurde in dem Restaurant bezahlt, in dem die Frau zum letzten Mal lebend gesehen worden ist. Schließlich stellt sich jedoch heraus, dass nicht Pater Paul, sondern sein Kollege das Zölibat gebrochen hat. Doch bevor er sich zu den Vorfällen äußern kann, nimmt sich der von Schuldgefühlen zerfressene Priester das Leben. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 10.01.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 14.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 3 (42 Min.)
      Renee Walcott muss einen zehn Jahre alten Fall neu verhandeln. Damals hatte sie den Prozess gewonnen, denn der Fall schien sonnenklar: Der Mord, den der Angeklagte Ainsworth an einem Polizisten begangen hatte, war sogar auf einem Videoband aufgezeichnet – allerdings nur bis zu dem Moment der Tat. Ainsworth beteuert jedoch bis heute immer wieder seine Unschuld, und Jordan, die als Geschworene in der Jury sitzt, entdeckt tatsächlich sofort Ungereimtheiten. Macy und Nigel, die sich daraufhin daran machen, die Akten des Falles zu studieren, bemerken, dass damals massiv geschlampt wurde. Und schließlich fällt ihnen auf den Polizeifotos ein Wagen mit klar erkennbaren Kennzeichen auf, dessen Besitzer nie zu den Vorfällen befragt wurde. Ist er der wahre Täter? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 17.01.2005VOXOriginal-TV-PremiereFr 12.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 4 (42 Min.)
      Macy (Miguel Ferrer, r.) hat genug von Jordans (Jill Hennessy) mysteriösem Fall. Er verbietet ihr und Nigel (Steve Valentine) alle weiteren Nachforschungen.
      Im Wald wird ein erhängter Mann gefunden. In seiner Brust ist ein Pentagramm eingeritzt, und in den Baumstamm wurden satanistische Verse geschnitzt. Das Opfer war der Ehemann der Biologielehrerin Jennifer Robinson, die der Polizei erzählt, ihr Schüler Oliver Titleman schwärme für sie und habe mehrfach gedroht, ihren Mann umzubringen. Als Macy den Jungen unter die Lupe nimmt, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn: Oliver ist geradezu fanatisch interessiert an der Gerichtsmedizin und legt auch ansonsten ein recht merkwürdiges Verhalten an der Tag. Macy ist sich sicher, dass er der Täter ist, doch Oliver ist einfach nicht zu fassen. Als er ihn schließlich in einem vierstündigen Verhör weichzukochen versucht, geschieht ein weiterer Ritualmord mit den gleichen Kennzeichen, was Olivers Täterschaft ausschließt. Macy ist jedoch noch immer von seiner Schuld überzeugt und entwickelt eine abenteuerliche Theorie: Hatte der Junge sein zweites Opfer vor dem Verhör getötet und dann auf Eis gelegt, das während der Stunden auf dem Revier weggeschmolzen war und dafür gesorgt hatte, dass man einen späteren Todeszeitpunkt feststellt?
      Im Institut werden neue Lüftungsrohre eingebaut. Jordan ist begeistert, denn nun kann sie alle Büros in allen Stockwerken belauschen. So bekommt sie allerdings auch mit, wie zwei Stockwerke höher ein Mord geschieht. Da sie sich schon seit Tagen mit allen Tricks darum drückt, ihren Papierkram zu erledigen, will ihr nun aber niemand glauben. Fortan schießt Jordan sich völlig auf dieses Verbrechen ein und setzt alles daran, den Fall aufzuklären. Wird sie am Ende Recht behalten? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 24.01.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 07.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 5 (42 Min.)
      Jordan (Jill Hennessy) wird zu einem Autounfall mit Todesfolge gerufen.
      Jordan wird zu einem Autounfall mit Todesfolge gerufen. An der Unfallstelle entdeckt sie, dass es sich bei dem Toten um Curt Reevus, den Hauptverdächtigen in einem Entführungsfall, handelt. Eine genaue Untersuchung der Leiche ergibt, dass sich Reevus kurz vor seinem Tod in einem ganz bestimmten Gebäude aufgehalten hat, das Nigel dank sorgfältiger Recherchen ausfindig macht. Die Ermittler entdecken dort die entführte Mary und bringen sie zu den glücklichen Eltern zurück.
      Völlig überraschend gesteht Mary nach einiger Zeit, sie habe Reevus ermordet. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie unmöglich die Täterin sein kann. Also deckt sie jemanden. Wen? Es ist ihr Entführer, ein gewisser Aaron Furney, zu dem das Mädchen eine merkwürdige Zuneigung entwickelt hat.
      Derweil arbeitet Dr. Peter Winslow an seinem ersten eigenen Fall. Hier verhält es sich genau umgekehrt: Ein junger Tscheche soll angeblich umgebracht worden sein, doch Peter findet heraus, dass es sich um einen Unfall handelt. Lily nimmt ihm das Untersuchungsergebnis nicht ab, da Peter sich seltsam verhält. Ob das mit seiner Herkunft zusammenhängt? Peters Eltern stammen aus Tschechien… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 31.01.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 04.04.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 6 (42 Min.)
      Während eines Botengangs wird die neue Praktikantin Dr. Devan Maguire (Jennifer Finnigan) entführt.
      In der Gerichtsmedizin geht es mal wieder drunter und drüber. Niemand hat Zeit, die neue Praktikantin Dr. Devan Maguire einzuweisen, weshalb Lily sie auf einen Botengang schickt: Sie soll das Foto des toten Donald Brown bei seiner Frau vorbeibringen, damit diese ihn identifizieren kann. Vor dem Haus wird Devan jedoch von Unbekannten entführt.
      Gleichzeitig in der Gerichtsmedizin: Das FBI beschlagnahmt Browns Leiche und verdonnert Macy zu Stillschweigen. Die Nachricht, dass es sich hier um einen äußerst mysteriösen Fall handelt, sickert trotzdem bald durch. Das sorgt für Unruhe in der Abteilung, war der Leichnam doch schwer nuklear verstrahlt. Als sich dann auch noch herausstellt, dass der vermeintliche FBI-Agent Scannell gar nicht beim FBI arbeitet, wird die Sache immer undurchschaubarer. Sind die Pathologen einem groß angelegten Plutoniumdeal auf die Spur gekommen, bei dem irgendetwas schief gegangen ist?
      Unterdessen schafft Devan Maguire es, ihren Kidnapper niederzuschlagen und zu fliehen. Dabei entdeckt sie, dass die Waffen ihrer Entführer nicht geladen sind und das Plutonium nichts weiter ist als eine mit Sand gefüllte Kugel. Wer treibt da sein Spiel mit der Behörde? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 07.02.2005VOXOriginal-TV-PremiereFr 19.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 7 (42 Min.)
      Der mehrfache Frauenmörder Brad Halford ist vor Gericht immer wieder ungeschoren davongekommen, weil man ihm nie etwas nachweisen konnte. Eines Tages erhält Macy, der den Fall damals bearbeitet hatte und bis heute nicht vergessen kann, anonym Fotos einer Frauenleiche in Mexiko, auf denen eindeutig Halfords Handschrift zu erkennen ist. Macy fliegt nach Mexiko, um sich die Leiche anzusehen, und kommt tatsächlich Halford auf die Spur. Obwohl Macy sogar herausfindet, wo der Psychopath die Leichen verscharrt hat, kann er ihm die Verbrechen aber auch jetzt nicht nachweisen. Unterdessen hat sich ein Kopfgeldjäger an Macys Fersen geheftet, der ebenfalls hinter Halford her ist. Als Macy den Verbrecher schließlich zur Rede stellt, ist dieser zur Stelle und hält Halford eine Waffe an den Kopf. Macy soll nun entscheiden, ob er abdrücken soll – ein schwerer Gewissenskonflikt für den Chef der Rechtsmedizin, der davon ausgeht, dass Halford wieder nicht verurteilt werden kann… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 14.02.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 21.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 8 (42 Min.)
      Auf einer Baustelle wird das Skelett eines etwa drei Wochen alten Babys gefunden. Zusammen mit Woody stürzt sich Devan übereifrig in den Fall und findet schon bald heraus, dass als Mutter nur eine gewisse Althea Hurd in Frage kommen kann, die ihr Kind vor 18 Jahren als vermisst gemeldet hatte. Als sie Althea besuchen, müssen die beiden jedoch feststellen, dass die mittlerweile 18-jährige Tochter wohlbehalten am Tisch sitzt. Schließlich findet Nigel durch die Seriennummer einer Puppe, die bei dem Baby gefunden wurde, den damaligen Käufer heraus: Es ist der Vater des Mädchens, der seine Tochter nie zu Gesicht bekommen hat, weil seine Freundin Althea sich vor ihrer Geburt von ihm trennte.
      Nochmals zu den Vorfällen befragt, gesteht Althea die ganze Wahrheit: Ihr Baby ist kurz nach der Geburt gestorben. Aus Angst, man könne wegen der Trennung denken, sie habe ihre Tochter getötet, hatte sie das tote Kind im Keller vergraben und als vermisst gemeldet. Als dann ein Baby im Müllcontainer um die Ecke gefunden wurde und Polizisten es zu ihr brachten, war das für sie wie eine von Gott gegebene zweite Chance… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 21.02.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 28.03.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 9 (42 Min.)
      Jordan und Devan verteilen gerade Broschüren an einer Highschool, als plötzlich eine Drogenrazzia durchgeführt wird. Dabei werden die beiden Frauen Zeuge, wie ein Polizist einem Schüler einen Schlag in den Bauch versetzt und der Schüler daraufhin zusammenbricht. Jordan will dem Jungen zur Hilfe eilen, kann jedoch nur noch seinen Tod feststellen.
      Der Name des Jungen ist Steven Hayes, und in seinem Spind wird tatsächlich Kokain gefunden. Die Sache ist allerdings viel komplizierter als angenommen: Stephen war Epileptiker, und das Medikament, das er nahm, hatte zu inneren Blutungen geführt. So erklärt sich, warum Steven durch einen an sich harmlosen Schlag in den Bauch sterben konnte.
      Doch wie kommt das Kokain in den Spind des vollkommen abstinent lebenden Jungen? Jordan ermittelt weiter und kommt dem Rektor der Schule auf die Spur: Er hatte Steven das Koks untergejubelt und die Razzia angeordnet, weil Steven Fotos von ihm und seiner Geliebten gemacht hatte und ihn offenbar erpressen wollte. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 28.02.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 18.04.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 10 (42 Min.)
      Macy und Peter sind in einem schrecklichen Unwetter unterwegs, als vor ihnen auf der Straße plötzlich ein Unfallopfer auftaucht. Macy rettet dem Mann durch Mund-zu-Mund-Beatmung das Leben und ruft einen Krankenwagen. Am nächsten Morgen erhält er jedoch die Nachricht, dass sein Patient gestorben ist – was Macy sehr wundert, da der Verletzte nicht mehr in Lebensgefahr war. Zusammen mit Devan beginnt er zu recherchieren und findet so heraus, dass bei einem gewissen Dr. Flynn auffallend viele Patienten in der Notaufnahme sterben – und dass alle von ihnen Kriminelle waren. Hier wurde eindeutig eine Auswahl getroffen, doch warum?
      Bug und Woody untersuchen den Mord an Gordon Tolliver. Der Journalist hatte offenbar im Fall der verschwundenen Edelprostituierten Natasha recherchiert. Als kurz darauf die Prostituierte Amber Lewis ermordet aufgefunden wird, zieht der Fall seine Kreise bis in die höchsten Regierungsämter, denn Amber war das bevorzugte Callgirl von Senator Whittier. Hat der Senator etwas mit dem Mord zu tun? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 07.03.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 25.04.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 11 (42 Min.)
      Woody ruft Nigel in eine Wohnung, in der ein mysteriöser Mord geschehen ist: Der Tote, ein Autor von Enthüllungsgeschichten, wurde völlig blutleer mit zwei Bisswunden am Hals in seiner Badewanne gefunden. Sein Agent behauptet, das Opfer sei nur wenige Tage zuvor auf einen wahrhaftigen Vampir namens Alistair Dark gestoßen. Die Spur erweist sich jedoch als Sackgasse, da Alistair weder ein Vampir noch der Mörder ist. Als man künstliche Vampirzähne unter dem Badezimmerfenster des Opfers findet, kommen die Ermittler zu einer ersten Theorie: Hat der Autor den Überfall nur fingiert, um Publicity für sein neuestes Werk über Vampire zu bekommen?
      Jordan und Devan untersuchen unterdessen den Mord an einem Wanderer. In seinem Gepäck findet man einen Fotoapparat mit eingelegtem Film, den Bug entwickeln lässt. Darauf erkennt man einen Fallschirmspringer, der offensichtlich der Mörder ist. Als die Ermittler das Gelände um den Wanderweg noch einmal genauer durchsuchen, stoßen sie auf eine vergrabene Tasche voller Goldbarren. Derweil wird klar, dass der Fallschirmspringer aus dem Flugzeug des Multimillionärs Harold Fallon gesprungen ist, einen Flugzeugabsturz vorgetäuscht und sich an dem Gold, das die Maschine von Boston nach Miami transportieren sollte, bereichert hat. Musste der Wanderer sterben, weil er ein unerwünschter Zeuge war? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 14.03.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 09.05.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 12 (42 Min.)
      Während Macy für ein paar Tage nach Florida reist und Jordan das Regiment übernimmt, soll Bug eine Autopsie durchführen. Seine Arbeit wird jedoch erheblich behindert, weil Anna Shah, die wie er aus Indien stammende Witwe, ihn dahin schmelzen lässt. Als sie ihn auch noch bittet, die Obduktion nicht durchzuführen, weil ihr Mann dies nicht gewollt habe, Jordan sie aber anordnet, gerät Bug in einen heftigen Gewissenskonflikt. Ihm bleibt jedoch nichts anderes übrig, als den Weisungen Jordans zu folgen, die wie immer recht zu haben scheint: Der Mann wurde offenbar mit Rattengift ermordet. Bug ist am Boden zerstört und entsetzt, dass er sich hat so einwickeln lassen. Dann stellt sich jedoch heraus, dass der Mann aidskrank war und das Gift, das in geringer Dosis auch in Blutverdünnungsmitteln enthalten ist, gegen die Symptome eingenommen hatte.
      Gestorben ist er schließlich nicht an dem Gift, sondern an den Folgen von AIDS. Für Bug ist das allerdings nicht die einzige gute Nachricht: Anna hatte mit den Homosexuellen nur eine Scheinehe geführt und ist sehr angetan von Bug… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 21.03.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 16.05.2004NBC
    • Staffel 3, Folge 13 (42 Min.)
      Jordan untersucht eine Wasserleiche, die schon seit längerer Zeit unter Wasser getrieben war. Am Hinterkopf der Toten entdeckt sie eine Wunde, die darauf hindeutet, dass es sich hier um einen Mord handelt. Anhand des Gebisses identifiziert man das Opfer als Sarah Corday aus New York, die vor sieben Jahren von zu Hause ausgerissen war, um ihren Eltern die Schande ihrer frühen Schwangerschaft zu ersparen. Es stellt sich heraus, dass sie mittlerweile geheiratet hat, sich aber von dem brutalen Schläger trennen wollte und dafür Geld brauchte. Deshalb hatte sie verkleidet einen gut bezahlten Job auf einem Fischerboot angenommen, auf dem nur Männer erlaubt waren. Was ist auf diesem Boot geschehen?
      Ein plastischer Chirurg hat sich von seinem Partner an den Augen operieren lassen und ist daraufhin wegen einer allergischen Reaktion auf Penicillin im Krankenhaus gestorben. Da die Allergie jedoch deutlich in seiner Krankenakte vermerkt war, ist davon auszugehen, dass der allergische Schock mit Absicht provoziert wurde. Als man eine Wimper seiner Ehefrau auf dem Gesicht des Toten findet, avanciert diese zur Hauptverdächtigen. Der Fall ist jedoch viel komplizierter, als angenommen… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMo 04.04.2005VOXOriginal-TV-PremiereSo 23.05.2004NBC

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Crossing Jordan online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…