Staffel 1, Folge 1–23

    • Staffel 1, Folge 1 (42 Min.)
      Ihr extremer Übereifer lässt Gerichtsmedizinerin Jordan Cavanaugh immer wieder bei ihren Vorgesetzten anecken. Als ihr Arbeitgeber ihr nahe legt, an einem Seminar zur Aggressionsbewältigung teilzunehmen, kommt ihr der Anruf ihres ehemaligen Chefs Garret Macy gerade recht. Der bietet ihr an, ihre alte Stelle im gerichtsmedizinischen Institut des Staates Massachusetts wieder anzunehmen. Ohne lange zu zögern kehrt Jordan nach Boston zurück, wo sie nicht nur auf all ihre ehemaligen Kollegen trifft, sondern auch wieder in der Nähe ihres Vaters Max, einen ehemaligen Polizisten, leben kann. Der kann ihr gleich bei ihrem ersten Fall sehr behilflich sein. Es geht um die Leiche eines 19-jährigen Mädchens, die im Strichermilieu gefunden wurde. Der Fall nimmt eine überraschende Wendung, als Jordan herausfindet, dass es sich bei der Toten keineswegs um eine Prostituierte handelt, wie allgemein vermutet, denn das Mädchen war noch Jungfrau. Jordan glaubt, dass der Mord als Milieu-Verbrechen getarnt werden sollte, um die wahren Hintergründe zu verdecken. Tatsächlich findet sie schon bald einen Zusammenhang mit dem scheinbar unerklärlichen Selbstmord des Stadtratsmitgliedes Jonathan Mulroy. Einen wichtigen Tipp erhält sie dabei von ihrem Vater, der herausfindet, was es mit dem Rosenkranz auf sich hat, der bei der Leiche gefunden wurde. Aber was hatten der Politiker und die Tote mit einander zu tun? Und warum mussten beide sterben? Die Suche nach diesen Antworten bringt Jordan in akute Lebensgefahr.
      Jordan Cavanaughs Gründe für ihren so vehementen Einsatz gegen Verbrechen und Verbrecher könnten nicht persönlicher sein: Ihre eigene Mutter ist einst einem Verbrechen zum Opfer gefallen, das nie aufgeklärt wurde. Darum reagiert sie besonders allergisch darauf, wenn sie merkt, dass Morde vertuscht oder schwierige Fälle zu den Akten gelegt werden sollen. Da riskiert sie lieber ihre Anstellung oder sogar ihr Leben, um notfalls auf eigene Faust zu ermitteln. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 15.04.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 24.09.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 2 (42 Min.)
      Jordan untersucht die Ermordung eines Taxifahrers und trifft am Tatort mit dem ermittelnden Polizeibeamten Eddy Winslow zusammen. Kein freudiges Wiedersehen, denn sie macht den ehemaligen Kollegen ihres Vaters für dessen Entlassung bei der Polizei verantwortlich. Die Stimmung zwischen ihnen ist dementsprechend eisig. Weder die Untersuchungen des Tatorts noch die der Leiche ergeben eine Spur. Erst als Elaine Stahler, die Witwe des Ermordeten, den Toten identifizieren soll, kommt Jordan ein Verdacht, denn Elaine ist alles andere als unglücklich über das plötzliche Ableben ihres Mannes. Als Jordan erfährt, dass Stahler seine Frau furchtbar misshandelt hat, meint die Pathologin ein Motiv für die Ermordung des Taxifahrers zu wittern.
      Doch wie soll sie Elaine das Verbrechen nachweisen? Erst die Leiche eines Anwalts, auf dessen Rücken sich der Abdruck eines Nummernschildes eingestanzt hat, bringt den entscheidenden Durchbruch…Trey bekommt einen besonders schwierigen Fall zugewiesen. Er soll endlich herausfinden, wer der 84-jährige Mann ist, dessen Leiche sich schon seit längerer Zeit in der Pathologie befindet. Auch mit Bugs tatkräftiger Unterstützung tappt er zuerst im Dunkeln. Dann finden die beiden jedoch eine uralte Kugel im Körper des Toten. Die Untersuchung dieser Kugel führt schließlich zur Identifizierung des Mannes. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 22.04.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 01.10.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 3 (42 Min.)
      Schwieriger Fall für Jordan: Sie soll einen weiblichen Torso identifizieren, der auf einem Müllwagen gefunden wurde. Sämtliche Tätowierungen wurden entfernt, der Brustkorb geöffnet und das Herz zerquetscht. Als Jordan bei der chemischen Analyse Rückstände eines ganz besonderen Tränengassprays findet, das nur in Gefängnissen benutzt wird, kommt sie zu dem Schluss, dass es sich bei der Toten höchstwahrscheinlich um eine Aufseherin handelt. Die Spur führt zu Brenda Porter, einer Wärterin im Gefängnis von Devlin, die seit einiger Zeit vermisst wird. Sofort lässt Jordan ohne Absprache mit Garret Macy einen DNS-Test in dem Gefängnis durchführen, um die Ergebnisse mit entsprechenden Spuren an der Leiche zu vergleichen. Beim Studieren der Strafakten stößt sie auf einen Gefangenen namens Earl Lewis, der wegen eines sehr ähnlichen Mordes verurteilt wurde.
      Nun allerdings ist er als ein besonders frommer Mann im Gefängnis bekannt, ist die rechte Hand des Pfarrers. Auch stimmt seine DNS nicht mit der an der Leiche gefundenen überein. Jordan ist verwirrt. Da erfährt sie, dass die Aufseherin eine geheime Beziehung zu einem anderen Insassen pflegte. Eine neue heiße Spur tut sich auf.Im Auftrag einer Versicherung obduziert Macy die Leiche eines 85-jährigen Mannes, der angeblich an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstorben ist. Dabei findet er heraus, dass die wirkliche Todesursache eine Überdosis Morphium war. Nun steht er vor einem Gewissenskonflikt: Soll er der Versicherung verraten, dass die Witwe des Toten Sterbehilfe geleistet hat? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 29.04.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 08.10.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 4 (42 Min.)
      Eine Strip-Tänzerin (Darstellerin unbekannt, r.) vertraut Jordan (Jill Hennessy) Interessantes über eine Mordnacht an.
      Jordan wird in einen Strip-Club gerufen, in dem es erst einen Mord und anschließend noch ein Selbstmord gegeben haben soll. Die Polizei nimmt an, dass der Täter ein verzweifelter, eifersüchtiger Liebhaber des Opfers war, doch Jordan hat Zweifel an dieser Theorie. Mit Hilfe ihrer Kollegen Trey und Bug versucht sie, mehr über den von der russischen Mafia betriebenen Club herauszufinden. Ihr Verdacht, dass an der ganzen Geschichte etwas nicht stimmt, scheint sich zu bestätigen, als plötzlich die FBI-Agentin Annie Larrabee am Tatort auftaucht.
      Jordans Chef Garret ist unterdessen mal wieder mit eigenen Problemen beschäftigt: Er muss sich um seine Tochter Abby kümmern, die in einen Schul-Skandal verwickelt ist… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 06.05.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 15.10.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 5 (42 Min.)
      Trotz der Warnung ihrer Kollegin (Name nicht zu ermitteln, l.) übernimmt Jordan (Jill Hennessy) den Fall. Bei einem zweifelhaften Feuerwehr-Einsatz ist ihr bester Freund ums Leben gekommen.
      Der heldenhafte Feuerwehrmann Jimmy Donnelly, Jordans bester Freund aus Kindertagen, ist bei einem undurchschaubaren Einsatz ums Leben gekommen. Trotz der Warnungen ihrer Vorgesetzten Dr. Grace Yakura und Detective Eddy Winslow beginnt Jordan, in dem Fall zu ermitteln. Ihr Vater Max hilft ihr bei den Recherchen. Worauf die Indizien schließlich hindeuten, enttäuscht jedoch beide.Garret ist indes mal wieder voll und ganz mit seiner Familie beschäftigt: In der verzweifelten Hoffnung, ein geeignetes Geburtstagsgeschenk für seine Tochter Abby zu finden, versucht er, wie ein Teenager zu denken. Derweil führen Trey und Bug eine Autopsie an Lilys Lieblings-TV-Clown durch… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 13.05.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 22.10.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 6 (42 Min.)
      Jordan (Jill Hennessy) ist sich sicher: In ihrem aktuellen Fall wurde eine Frau ermordet, um deren Drogenkonsum zu vertuschen.
      In einem Park wird ein Mädchen erstochen aufgefunden. Jordan bemerkt, dass die Tote mit den verschiedensten Medikamenten vollgepumpt war. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen Kontakt zu dem Arzt Dr. Calvin Yargorough hatte, der darauf spezialisiert ist, die Reichen und Schönen von ihrer Drogensucht zu befreien. Als Jordan ihn zur Rede stellt, erfährt sie, dass das Mädchen mit seiner Hilfe von den Tabletten loskommen wollte, ihre Eltern eine Therapie aber nicht zugelassen haben. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Der Vater der Toten ist ein einflussreicher Senator, der kurz vor der Wiederwahl steht und einen Skandal wahrlich nicht gebrauchen kann. Bei ihren weiteren Ermittlungen findet Jordan Indizien, die darauf hindeuten, dass das Mädchen nur erstochen wurde, um ihren Drogentod zu vertuschen.
      Jordan verdächtigt George Falk, den Wahlkampfmanager des Senators, doch der hat ein hieb- und stichfestes Alibi. Bug, Trey und Nigel sehen sich unterdessen mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert: Sie müssen einen extrem fettleibigen Toten obduzieren. Da es sich bei dem Toten um einen Juden handelt, versperrt sich außerdem der Rabbi der Gemeinde gegen die Obduktion, die in der jüdischen Tradition einer Schändung der Leiche bedeutete. Erst als Garret anbietet, die Obduktion unter Aufsicht eines jüdischen Arztes durchführen zu lassen, willigt der Rabbi ein. Dummerweise geht ausgerechnet bei dieser Sektion alles schief. Für Garret kommt es schließlich noch dicker: Zu ihm kommt ein Mann, der kurz davor war, sich zu einer Frau umoperieren zu lassen und nun feststellen musste, dass er unter Prostatakrebs im Endstadium leidet.
      Nun will er, obwohl noch immer ein Mann, als Frau beerdigt werden – und Garret soll ihm dabei helfen… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 20.05.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 29.10.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 7 (42 Min.)
      Bei Bauarbeiten in Boston werden zwei Jahrhunderte alte Skelette gefunden, die Bug (Ravi Kapoor) nun identifizieren soll.
      Bei der Obduktion eines Jungen, der angeblich überfahren wurde, erkennt Jordan, dass der Unfall nur vorgetäuscht war. In Wahrheit ist der Junge an einem Asthma-Anfall gestorben. Es stellt sich heraus, dass er Opfer einer Entführung wurde und die Aufregung zu viel für ihn war. Mit ihm zusammen wurde ein kleines Mädchen entführt. Per Stimmanalyse gelingt es Jordan, den Kidnapper zu identifizieren. Leider kommt sie dennoch zu spät, denn er wurde ermordet. Anhand von Fingerabdrücken auf den Kontaktlinsen des Toten kann Jordan jedoch die Identität des Mörders feststellen. Sie schaltet das FBI ein, dem aber ein folgenschwerer Fehler unterläuft: Der Mann versucht zu entkommen und wird überfahren. Von ihm wird nun niemand mehr erfahren, wo das entführte Mädchen versteckt ist.
      Bei Bauarbeiten in Boston wurden zwei Jahrhunderte alte Skelette gefunden, die Trey und Bug nun identifizieren sollen. Dafür stellt ihnen Garret die äußerst attraktive Candace Mclntyre zur Seite. Obwohl sich beide mächtig bemühen, bei Candace Eindruck zu schinden, ist es die junge Frau, die die beiden Skelette schließlich identifizieren kann. Als ob das für Trey und Bug nicht schon demütigend genug wäre, taucht plötzlich auch noch Nigel auf und erobert die schöne Pathologin im Sturm… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 27.05.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 12.11.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 8 (42 Min.)
      An einer Anlegestelle für Boote wir ein einbalsamierter männlicher Leichnam gefunden. Bei der Untersuchung des Grabes der gefundenen Leiche stellt die Polizei fest, dass nun eine junge Frau in dem Sarg des Mannes liegt. Jordan bestätigt den schrecklichen Verdacht der Polizei: Die Frau wurde bei lebendigem Leibe begraben. Da es sich bei dem Täter offensichtlich um einen lange gesuchten Serienmörder handelt, schaltet sich das FBI in die Ermittlung ein. Agent Drew Haley arbeitet eng mit Jordan zusammen. Kein Wunder, dass man sich dabei schnell näher kommt. Allerdings wird das Team auf Schritt und Tritt von dem skrupellosen Journalisten Adam Flynn beobachtet, der in der makaberen Mordserie die Story seines Lebens wittert. Nigel hat Angst davor, dass er ausgewiesen werden könnte. Die Meldebehörde ist ihm bereits dicht auf den Fersen. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.06.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 19.11.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 9 (42 Min.)
      Die Ermittlungen im Fall des Serienkillers gehen eher mühsam voran. Dennoch gelingt es den FBI-Profilern, sachdienliche Hinweise über die Kindheit des Mörders zu liefern. Anscheinend muss es ein düsteres Geheimnis um seine Geburt geben. Während der Untersuchung interessiert sich Jordan immer mehr für den FBI-Agenten Drew Haley. Aber dann kommt Sensationsreporter Adam Flynn plötzlich mit verstörenden Neuigkeiten über Haley zu ihr. Zunächst will Jordan nichts davon wissen. Doch dann macht sie in Haleys Hotelzimmer eine schreckliche Entdeckung…Garret ist alles andere als begeistert, als er hört, wie Nigel seine drohende Ausweisung abzuwenden versucht: Er will ausgerechnet Lily heiraten! (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 10.06.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 26.11.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 10 (42 Min.)
      Zufrieden, wieder einen Fall gelöst zu haben, holt Jordan (Jill Hennessy) ihre Gitarre und spielt.
      Ein Polizist wurde bei einem Einsatz erschossen. Die Untersuchung der tödlichen Kugel führt zu einem Jamaikaner, der kurz darauf von zwei Kollegen des erschossenen Cops verhaftet wird. Doch der Jamaikaner kommt nicht lebend im zuständigen Revier an. Alle Spuren an der Leiche weisen darauf hin, dass er von einem der beiden Polizisten, die ihn in Gewahrsam genommen hatten, misshandelt wurde. An der Leiche findet Jordan Prellungen, Quetschungen und Hämatome. Aber Jordan kommt mit ihren Untersuchungen nicht weiter, denn die Polizisten mauern: Sie verweigern die Aussage und verstärken damit den Eindruck, sie seien nicht unmaßgeblich am Tod des Jamaikaners beteiligt gewesen. Daraufhin leitet Macy ein Untersuchungsverfahren ein. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 17.06.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 10.12.2001NBC
    • Staffel 1, Folge 11 (42 Min.)
      Ein Banküberfall nimmt ein blutiges Ende: Außer einem der Bankräuber – maskiert als Bill Clinton – wird noch eine Bankkundin erschossen. Mit Hilfe des Polizisten Woodrow Hicks versuchen Jordan und Garrett zu ermitteln, wer die tödlichen Schüsse abgegeben haben könnte. Je weiter die Ermittlungen fortschreiten, desto deutlicher zeichnet sich ab, dass hinter dem Banküberfall weit mehr steckt, als zunächst vermutet…
      Bug untersucht unterdessen die Leiche eines älteren Mannes, der mit einem Lächeln auf dem Gesicht starb. Er glaubt, den Fall schnell abschließen zu können. Doch Nigel wird trotz oder gerade wegen des Lächelns misstrauisch… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 24.06.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 07.01.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 12 (42 Min.)
      Eine Mutter und ihre zwei jungen Söhne werden ermordet aufgefunden. Als einziger Verdächtiger kommt der Ehemann, der ehemalige Hockey-Star Mitch Weyland, in Frage. Ausgerechnet Jordans beste Freundin Kim übernimmt als Anwältin dessen Verteidigung – und sie ist felsenfest von der Unschuld ihres Klienten überzeugt. Jordan geht der Fall dagegen ziemlich an die Nieren, schließlich ist auch ihre eigene Mutter einst brutal ermordet worden. Dennoch lässt sie sich von Kim dazu überreden, noch einmal genauer nachzuforschen. Dabei macht sie eine überraschende Entdeckung.Macy streitet sich unterdessen mit seiner Ex-Frau über ein Stück Land, dass sie verkaufen will. Einst hatten sie geplant, dort ihr gemeinsames Traumhaus zu bauen. Jetzt kann Macy sich nicht mit dem Gedanken abfinden, dass sie sich so einfach von dem Grundstück trennen will. Erst als Lily ihm ins Gewissen redet, denkt er um. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 01.07.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 14.01.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 13 (42 Min.)
      Hobby-Astrologe Bug warnt seine Kollegen vor dem Saturn-Effekt: Eine bestimmte Sternenkonstellation, die mysteriöse Dinge auslösen könnte. Natürlich glaubt ihm keiner. Aber dann mehren sich die seltsamen Fälle. In einer Kirche wird die Leiche eines Mannes mit Stigmata gefunden. Er behauptete selbst von sich, der Heilige Franziskus zu sein und sagte angeblich seinen Tod genau vorher. Gruselig wird es, als dann auch noch seine Leiche spurlos verschwindet. Zurück bleibt nur ein Häufchen Erde, das der Analyse zufolge aus Umbrien stammt, der Heimat des echten Franziskus…Nigel untersucht derweil ein Elvis-Double, das auf der Bühne tot zusammengebrochen ist. Ihm wird etwas schwummrig, als er erfährt, dass der Tote am gleichen Tag und sogar zur gleichen Stunde geboren wurde wie der echte King… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 08.07.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 21.01.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 14 (42 Min.)
      Als vor einem College der ehemalige Student Casey Dean tot aufgefunden wird, glaubt zunächst jeder an Selbstmord. Nur Jordan wird hellhörig und forscht auf eigene Faust nach. Nachdem sie zunächst den Falschen ins Gefängnis bringt, muss sie feststellen, dass offensichtlich die Mafia ihre Hände mit im Spiel hatte.Auch Max bekommt es mit der Mafia zu tun. Als er für die Neueröffnung seiner Bar, Alkohol bestellen will, erfährt er dass der Alkoholmarkt fest in der Hand der Mafia ist. Wie soll der Ex-Cop nun an Spirituosen kommen? (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 15.07.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 28.01.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 15 (42 Min.)
      Jordan untersucht die Leiche eines älteren Mannes, der schon seit längerer Zeit unheilbar krank gewesen ist. Doch schon bald muss sie Detective Woodrow Hoyt zu dem scheinbaren Routinefall hinzuziehen, denn sie vermutet, dass jemand bei ihm Sterbehilfe geleistet hat.
      Garrett bekommt es hingegen mit einem Selbstmord zu tun, der sich ebenfalls als handfester Mord entpuppt. Währenddessen leben Bug und Nigel ihren großen Traum vom Starruhm aus, indem sie sich zum Casting für eine Autopsie-Show anmelden. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 22.07.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 04.02.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 16 (42 Min.)
      Ein Mitschüler von Macys Tochter Abby bricht während des Sportunterrichts plötzlich leblos zusammen. Die Obduktion ergibt, dass er offensichtlich ein Dopingmittel eingenommen hatte. Bei seinem angeborenen Herzfehler wirkte die Droge tödlich. Wutentbrannt stellt Macy den Sportlehrer zur Rede, der allgemein unter den Schülern als „harter Hund“ gilt. Hat er dem Jungen geraten, das Dopingmittel zu nehmen, obwohl er von dessen Erkrankung wusste? Jordan und Eddy untersuchen die Leiche eines angeblichen Junkies. Von dessen Frau erfahren sie, dass er mit dem gemeinsamen Baby unterwegs gewesen ist. Nun beginnt die verzweifelte Suche nach dem Kind. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 29.07.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 25.02.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 17 (42 Min.)
      Jordan und Woody Hoyt untersuchen den Mord an einer Frau, die nackt und erwürgt in einem Hotelzimmer gefunden wurde. Sie stellen fest, dass die Frau offensichtlich ein Doppelleben geführt hat, von dem ihr Ehemann nichts wusste. In einem Lagerraum hatte die Tote eine komplette Sado-Maso-Ausrüstung untergebracht, und weitere Nachforschungen ergeben, dass sie für einen obskuren Internet-Anbieter alle nur erdenklichen sexuellen Dienste angeboten hatte. Als sie den Chef des Unternehmens ausfindig machen, stoßen sie auf eine heiße Spur.
      Als Bug die Leiche eines Kindes untersucht, kommt er aufgrund einer Vielzahl an Hämatomen zu dem Schluss, dass es von den Eltern misshandelt wurde. Allerdings hat er bei seiner Untersuchung etwas Wichtiges übersehen. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 05.08.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 04.03.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 18 (42 Min.)
      Jordan untersucht den Tod einer jungen Militärangehörigen, die durch einen Schuss aus einem Militärgewehr getötet wurde. Zunächst fällt der Verdacht auf den Ehemann der Ermordeten, der selbst Marine ist. Ahnte der jähzornige und eifersüchtige Mann etwa, dass seine Frau ein Verhältnis mit ihrem befehlshabenden Commander hatte? Aber dann findet Jordan heraus, dass die Tote offenbar kurz vor ihrer Ermordung einen anderen Soldaten bei einer angeblich normalen Patrouille angeschossen hatte. Könnte dieser Unfall irgendwie mit dem Mord zusammenhängen?
      Ein toter Zuhälter landet auf dem Autopsietisch von Nigel und Macy. Da keine offensichtliche Verletzung an der Leiche zu sehen ist, nehmen die beiden zunächst an, der stark übergewichtige Mann sei an einem Herzinfarkt gestorben. Als dann aber ein konkurrierender Kollege aus dem Milieu in die Halle eindringt, um der Leiche vier Kugeln in den Leib zu jagen, macht sie das doch etwas stutzig. Die Untersuchung des Toten bringt dann Erstaunliches zu Tage. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 12.08.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 18.03.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 19 (42 Min.)
      Macy erleidet einen großen Schock, als eine Leiche unter dem Namen seines Vaters eingeliefert wird. Als es sich bei dem Toten doch nicht um den alten Herrn handelt, stellt sich heraus, dass der Gauner nur seinen Tod vorgetäuscht hat, um einer Horde von Kubanern zu entgehen, die er um 100.000 Dollar geprellt hat. Als Garret auf Drängen seiner Tochter versucht, seinem Vater zu helfen, gerät er nur selbst bis zum Hals in gefährliche Schiebergeschäfte und Geldwäschereien.
      Jordan lernt in der Bar ihres Vaters einen aufregenden Fremden kennen, mit dem sie einige heiße Nächte in dessen Hotelzimmer erlebt, ohne auch nur seinen Namen zu erfahren. Doch es folgt ein böses Erwachen: Als sie vor Gericht gegen ihre ehemalige Arbeitgeberin aussagen soll, trifft sie ihren geheimen Liebhaber wieder. Es ist der neue Staatsanwalt, der sie ohne mit der Wimper zu zucken im Zeugenstand genüsslich auseinander nimmt. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 19.08.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 08.04.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 20 (42 Min.)
      Als der berühmte Herzchirurg Dr. Elliot McCafferty während einer Operation tot zusammenbricht und darum kurze Zeit später auf Jordans Tisch landet, löst das bei ihr eine Reihe von Erinnerungen aus, denn sie startete ihre Karriere einst als Assistenzärztin von McCafferty. Damals wollte sie noch Herzchirurgin werden. Als sie jedoch bei einer Operation Zeugin wurde, wie ihrem großen Mentor ein Kunstfehler unterlief, stand sie vor einer schwierigen Gewissensentscheidung, die schließlich die Weichen für ihre Zukunft stellte.
      Bug und Nigel legen sich mit einem Unternehmer an, der Leichen einfriert, für den Fall, dass die Medizin einst in der Lage sein sollte, sie wieder zum Leben zu erwecken. Aus ersichtlichen Gründen dürfen seine „Kunden“ keinesfalls obduziert werden… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 26.08.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 15.04.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 21 (42 Min.)
      Alyssa Ashley Nichols alias Indigo
      Detective Hoyt und Jordan halten die 14-jährige Keisha davon ab, aus dem Fenster zu springen. Sie können sie jedoch nicht davor bewahren, von der Polizei verhaftet zu werden, als ihre Mutter ermordet aufgefunden wird. Da Jordan verzweifelt an die Unschuld des Mädchens glaubt, setzt sie alles daran, den wahren Täter finden und überführen zu können. Eine große Hilfe ist ihr dabei Dr. Gelber, eine ausgemachte Koryphäe im Bereich der Pathologie. Er findet denn auch den entscheidenden Hinweis, der verhindert, dass Keisha von Jordans ehemaligem Liebhaber, dem Staatsanwalt Jay Myers, ins Gefängnis verfrachtet wird.
      Macy hat hingegen seine Probleme mit seinem ehemaligen Mentor Leo Gelber. Immer wieder muss er feststellen, dass dem alten Mann Fehler bei seinen Obduktionen unterlaufen. Macy vermutet, dass Gelber dabei ist, sein Augenlicht zu verlieren. Doch wie soll er den von ihm so sehr respektierten Mann davon überzeugen, endlich in Ruhestand zu treten?
      Heute zu Gast bei „Crossing Jordan – Pathologin mit Profil“: Jack Klugman, der als sympathisch-brummiger Pathologe „Quincy“ Fernsehgeschichte schrieb. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 02.09.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 29.04.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 22 (42 Min.)
      Detektive Hoyt (Jerry O’Connell) braucht Jordans (Jill Hennessy, M.) Hilfe! In einer Nervenklinik hat sich ein Mädchen (Darsteller nicht zu ermitteln) umgebracht. Oder war es Mord?
      Die Nervenklinik Summit View wird von zwei augenscheinlichen Selbstmorden erschüttert: Ein Mädchen hat sich offenbar erhängt und ein anderes aus dem Fenster gestürzt. Bei der Obduktion der Leichen findet Jordan jedoch heraus, dass die jungen Frauen bereits vorher tot gewesen sind. Sie wurden ermordet. Während ihrer Recherchen in der Nervenklinik stößt Jordan plötzlich auch auf Geheimnisse aus ihrer eigenen Vergangenheit. Anscheinend ist ihre eigene Mutter einst Patientin in Summit View gewesen. Warum hatte ihr Vater ihr nie davon erzählt? Und wer macht ihr dauernd diese makaberen Geschenke, indem er ihr persönliche Gegenstände von ihrer Mutter zukommen lässt? Verbissen rollt Jordan den Mordfall noch einmal auf, um endlich den Mörder ihrer Mutter zu finden. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 09.09.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 06.05.2002NBC
    • Staffel 1, Folge 23 (42 Min.)
      Weiß der verurteilte Mörder Hermann Redding (Jack Laufer), wer Jordans (Jill Hennessy) Mutter tötete?
      Da sich die angeblichen Selbstmorde zweier Patientinnen der Nervenklinik Summit View als Morde herausgestellt haben, hat Detective Hoyt eine ganze Klinik voller Verdächtiger zu verhören. Doch auch der Leiter der Anstalt verhält sich äußerst verdächtig. Hätte auch er ein Motiv gehabt, die jungen Patientinnen zu ermorden?
      Durch geheimnisvolle „Geschenke“ wieder an den Mord an ihrer Mutter erinnert, rollt Jordan die Geschichte wieder auf. Dabei muss sie feststellen, dass ihr Vater während der Ermittlung offensichtlich Beweise gefälscht und unterschlagen hat. Ein schrecklicher Verdacht keimt in ihr auf… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 16.09.2003VOXOriginal-TV-PremiereMo 13.05.2002NBC

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Crossing Jordan online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…