Criminal Intent – Verbrechen im Visier
    USA 2001–2011 (Law & Order: Criminal Intent)
    • Deutsche Erstausstrahlung
      VOX
    • Original-Erstausstrahlung
      NBC
      (Englisch)
    Das Major Case Squad besteht aus den intelligentesten und fähigsten Ermittlern New Yorks. Der scharfsinnigste von allen ist Detective Robert Goren (Vincent D’Onofrio), der mit brillanter Kombinationsgabe und unbeirrbarem Instinkt die cleversten Verbrecher der Stadt zur Strecke bringt. Unterstützt wird er von seiner abgeklärten Partnerin Detective Alexandra Eames (Kathryn Erbe). Das Besondere an der Serie ist, dass sie eine zusätzliche Ebene einführt, in der die Geschehnisse auch aus der Sicht der Kriminellen erzählt werden. Dadurch wird den Zuschauern ein tiefer Blick in die Psyche der Täter gewährt, sie erfahren die Beweggründe, die zu den Verbrechen führen und können diese besser nachvollziehen.

    Criminal Intent – Verbrechen im Visier auf DVD & Blu-ray

    Criminal Intent – Verbrechen im Visier – Streams & Sendetermine

    Criminal Intent – Verbrechen im Visier – Community

    • am

      Weiss jemand, warum die Folge 1x14 zuletzt 2010 bei VOX war und seither nicht mehr. Nur mehr auf Universal und in der Schweiz?
    • (geb. 1963) am

      Weiss jemand, wer dem Abspann von "Amok", Nummer der Staffel: 8, Nummer der Folge: 9
      "Family values" ihre wunderschöne Stimme geliehen hat?
      Dangööö
    • (geb. 1972) am

      Die Folge lief doch in deutscher Erstausstrahlung am 17.11.2010 (Vox). 
    • (geb. 1972) am

      Ein Dilemma das seit Jahren auch die US Zuschauer bewegt sind die Folgen Staffel 5, Folge 19 (Kreuzfahrt in den Tod/Cruise to Nowhere) und Staffel 8, Folge 13 (Pokerface/All In). 
      Aus Joey Frost wurde vermeintlich Josh Snow. Da die beiden Episoden von unterschiedlichen Autoren stammen wurde spekuliert das hier Lizenzgebühren gespart werden sollten, deshalb hätte man die Figur umbenannt und durch einen anderen Schauspieler ersetzt.
      Ich denke hier handelt es sich um zwei verschiedene Personen mit ähnlicher Geschichte. Goren sagt Joshs Vater hätte ihn zum spielen gebracht und aufgebaut. Doch in der Folge mit Joey Frost wird der Vater vom Onkel "Phil" umgebracht, weil der Vater nicht!!! will das Joey spielt. Nach dem Tod baut also "Onkel" Phil den jungen Joey Frost zum Spieler auf. 
    • am

      Es handelt sich um den Song “Pride” von Syntax, du findest das Stück auf dem Album Meccano Mind.

    Criminal Intent – Verbrechen im Visier – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    „Criminal Intent – Verbrechen im Visier“, nach „Law & Order: New York“ das zweite Spin-Off der Emmy gekrönten Serie „Law & Order“ („Die Aufrechten – Aus den Akten der Straße“), zeigt die Verbrechen und ihre Aufklärungen sowohl vom Standpunkt der Ermittler als auch aus der Perspektive der gejagten Ganoven. Erfolgsproduzent Dick Wolf („Die Ninja Cops“), der sich bereits für „Law & Order“ verantwortlich zeichnete, ermöglicht den Zuschauern damit einen tiefgehenden Einblick nicht nur in das amerikanische Strafrechtssystem, sondern auch in die Psyche von Verbrechern, Opfern und Ermittlern. Unter dem Titel „Law & Order: Crime & Punishment“ produzierte Wolf 2002 bereits das dritte Spin-Off der Serie, eine Mischung aus Drama und Dokumentation, die junge Staatsanwalts-Anwärter in einer mittelamerikanischen Kleinstadt bei ihrer Arbeit begleitet.
    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Seit 2004. US-Krimiserie von Dick Wolf und Rene Balcer („Law & Order: Criminal Intent“; seit 2001).
    Robert Goren (Vincent D’Onofrio) und Alexandra Eames (Kathryn Erbe) klären für die New Yorker Polizei Mordfälle auf. Goren ist ein instinktsicherer Ermittler, der notfalls dem Verdächtigen im Verhör falsche Tatsachen vorgaukelt, um ein Geständnis zu bekommen. Captain James Deakins (Jamey Sheridan) ist der Vorgesetzte, Ron Carver (Courtney B. Vance) der Staatsanwalt.
    Die Erzählperspektive wechselt innerhalb der Folgen mehrfach. So sieht der Zuschauer sowohl den Blickwinkel der Fahnder als auch den der Verbrecher. Dabei wird jedoch nicht, wie z. B. bei Columbo, die Lösung des Falles vorweggenommen.
    Die knapp einstündigen Folgen laufen montags um 21:10 Uhr. Vox paarte sie mit der Erfolgsserie CSI: Miami und erreichte auf Anhieb auch für Criminal Intent gute Quoten. Die Serie war der zweite Ableger von Law & Order. Der erste Spin-off, „Law & Order: Special Victims Unit“, wurde später unter dem Titel Law & Order: New York in Deutschland gezeigt. Auch von der Originalserie war bis dato nur die Hälfte der Episoden bei uns zu sehen. Wenig später erinnerte sich RTL aber offenbar an deren Existenz und zeigte noch ein paar Folgen.

    Auch interessant…