Café Meineid

    zurückStaffel 7, Folge 2weiter

    • 80. Verkehrte Welt

      Staffel 7, Folge 2

      „Unser Dorf soll schöner werden“ – dass dieses Motto auch vor dem Friedhof der Gemeinde Unterkirchen nicht haltmacht, dafür hat sich der Sterzer Michael ganz besonders eingesetzt: Alle Gräber sollen einheitlich nach Westen ausgerichtet, sozusagen „ausgewestet“ werden. Pfarrer Zock, aus dem Osten Deutschlands kommend, schließt sich dieser Aktion bereitwillig an. Die Umsetzungsarbeiten der Gräber gestalten sich jedoch wegen der Hanglage des Friedhofs als schwierig. Plötzlich entstehende Löcher müssen zur Stabilisierung der Grabsteine in manchen Fällen sogar mit Beton gefüllt werden. Dem Rettinger Hans gefällt dies alles überhaupt nicht. Er erweist sich als Querulant und versetzt seinen Familiengrabstein bei Nacht und Nebel wieder zurück – nach Osten schauend! Eine Wende bringt dieser Tag auch im Leben der Roswitha Haider, denn sie ist drauf und dran, sich in den Karl Hermann zu verlieben. (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.11.1998 Bayerisches Fernsehen
      2. Teil der Doppelfolge 24 'Unser Sach''
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Di 26.07.2016
      15:35–16:00
      26.07.201615:35–16:00BR
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Café Meineid im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …