Bettys Diagnose
    • Staffel 5, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Hanna Winter (Marie Zielcke) und Dr. Frank Stern (Max Alberti) schweben nach ihrem gemeinsamen Urlaub auf Wolke sieben. – © ZDF und Willi Weber.

      Hanna und Dr. Stern schweben nach ihrem gemeinsamen Urlaub auf Wolke sieben. Betty versucht, Dr. Stern aus dem Weg zu gehen, doch Hanna und Oliver organisieren ein gemeinsames Abendessen. Auf der Station wartet besonders Dr. Lewandowski gespannt auf die Nachfolgerin von Dr. Helena von Arnstett. Seit Helenas Weggang ist er die rechte Hand des Chefarztes und will sich diese Position nicht streitig machen lassen. Betty und Dr. Stern kümmern sich um Richard Albers und Marc Jeschke, die nach einem Autounfall eingeliefert werden. Es stellt sich heraus, dass Richard schon lange an einer Leberzirrhose leidet und auf eine Spenderleber wartet. Durch den Unfall ist seine Leber gerissen. Wenn er nicht innerhalb der nächsten Tage eine Spenderleber bekommt, stirbt er. Richards Frau Marlies Albers und sein kleiner Sohn Jonas sind schockiert. Marc Jeschke hat sich bei dem Unfall die Hand gebrochen und kann eigentlich nach einer kurzen Behandlung wieder nach Hause. Doch dann erfährt er, weshalb Richard ihn am Vormittag plötzlich besucht hatte. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.01.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 11.01.2019 ZDF Mediathek
    • Staffel 5, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Margot Kleinbaum (Ursela Monn) und Konrad Murr (Thomas Goritzki). – © ZDF und Willi Weber.

      Dr. Lewandowski ist schockiert, als er von Schwester Ava darüber informiert wird, dass er auf einem Online-Portal zahlreiche negative Bewertungen erhalten hat. Gleichzeitig ist er irritiert über das Verhalten seiner Ex-Freundin Josephine, die augenscheinlich mit ihm flirtet. Oliver plant unterdessen eine gemeinsame Reise mit Betty. Doch Betty fällt es schwer, sich von Olivers Unternehmungslust anstecken zu lassen. Die Extremsportlerin Eva Berger wird wegen Schulterschmerzen von ihrem Freund Timo Mann in die Klinik gebracht. Was zunächst wie die Spätfolge einer Operation aussieht, entpuppt sich als Endometriose, und Eva muss sich plötzlich einem Thema stellen, das sie bisher vor sich hergeschoben hat: Wenn sie Kinder möchte, sollte sie jetzt mit der Familiengründung starten. Dabei hat Eva gerade ein attraktives Jobangebot von ihrem Mitpatienten Pit Hanser erhalten. Plötzlich brechen bei Eva und Timo Konflikte auf, mit denen Eva nicht gerechnet hat. Margot Kleinbaum ist zu Hause umgekippt und weist sich selbst als Patientin ein. Anstatt aber auf ihre Untersuchung zu warten, sucht die einsame Rentnerin die Gesellschaft der anderen Patienten, unter anderem von Konrad Murr, der große Angst vor einer Herz-OP hat und die Schwestern damit auf Trab hält. Während Dr. Lewandowski nach den Ursachen für Margots plötzliche Schwindelanfälle sucht, überlegt Talula, was sie gegen die Einsamkeit der Rentnerin unternehmen kann. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 18.01.2019 ZDF Mediathek
    • Staffel 5, Folge 17 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Ilse Stern (Monika Lennartz, l.) und Dagmar Schönemann (Renate Serwotke, r.). – © ZDF und Willi Weber.

      Betty und Dr. Stern fühlen sich an ihre Schulzeit erinnert, als ihre alte Klassenlehrerin Dagmar Schönemann in die Karlsklinik eingeliefert wird. Hanna freut sich zunächst für die beiden. Als Dagmar Schönemann jedoch mehrfach behauptet, dass Betty und Dr. Stern füreinander bestimmt seien, ist Hanna zunehmend irritiert. Dr. Lewandowski erhält weiterhin schlechte Bewertungen im Internet und lässt sich dadurch in seiner Arbeit verunsichern. Bei Dagmar Schönemann wird im Laufe ihres Aufenthalts Alzheimer diagnostiziert. Sie ist völlig verzweifelt und weiß nicht, wie ihr Leben weitergehen soll. Trost findet sie durch die Gespräche mit Ilse Stern, der Großmutter von Dr. Stern. Talula und Dr. Lewandowski behandeln unterdessen Michaela Karle, die mit einer Platzwunde in die Klinik kommt und von ihrem Freund Martin Steimer begleitet wird. Michaela sei auf der Toilette eingeschlafen, abgerutscht und habe sich den Kopf an der Badewanne angeschlagen. Die Patientin ist ungewöhnlich schläfrig, was Dr. Lewandowski wundert. Martin Steimer gesteht ihm, dass er seiner Freundin Beruhigungstropfen in den Kaffee gegeben habe, weil sie vor einer wichtigen Prüfung völlig durch den Wind gewesen sei und noch mehr geredet habe, als sie es in den letzten Wochen sowieso schon getan habe. Ärzte und Schwestern können es nicht fassen: Wie kann man so etwas nur tun? Die Antwort bekommen sie, als Michaela wieder richtig wach wird. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.02.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 25.01.2019 ZDF Mediathek
    • Staffel 5, Folge 18 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Hannes Breuer (Bert Tischendorf) und Karin Stein (Caroline Hanke). – © ZDF und Willi Weber.

      Betty gesteht Hanna, dass Dr. Stern und sie sich geküsst haben. Hanna ist völlig fassungslos und kündigt Betty die Freundschaft. Und auch Dr. Stern bekommt Hannas Wut zu spüren. Dr. Lewandowski hat nach den vielen schlechten Bewertungen neuen Mut gefasst und versucht, sich auf die Arbeit auf der Station zu konzentrieren. Doch dann fordert der Klinikbetreiber eine offizielle Klärung der Vorwürfe. Zudem lehnt Suse Kranz, die als Begleitperson ihrer kleinen Schwester Klara Kranz in die Karlsklinik kommt, eine Behandlung ihrer Schwester durch Dr. Lewandowski ab. Betty und Dr. Stern übernehmen den Fall und müssen die Ursache für Klaras migräneartige Symptome herausfinden. Zudem bemerkt Betty große Spannungen zwischen den Schwestern. Seit dem Unfalltod ihrer Eltern fungiert Suse als Klaras Erziehungsberechtigte und behandelt ihre kleine Schwester wie ein rohes Ei. Unterdessen glaubt Dr. Helena von Arnstett, einem Verrückten gegenüberzustehen: Hannes Breuer behauptet ernsthaft, dass mitten im Berufsverkehr auf der Aachener Hauptstraße ein Huhn stand. Bei der Vollbremsung ist Gott sei Dank niemand zu Schaden gekommen, trotzdem soll Hannes wegen des Verdachts auf Schleudertrauma bleiben. Als auch Hannes’ Freundin Karin Stein Zeugin wird, wie er ein unsichtbares Huhn sieht, wird Helenas neurologisches Interesse geweckt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.02.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 01.02.2019 ZDF Mediathek
    • Staffel 5, Folge 19 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Talula Pfeifer (Carolin Walter, l.), Dr. Tobias Lewandowski (Eric Klotzsch, 2.v.l.), Saskia Flint (Ines Marie Westernströer, 2.v.r.) und Felix Flint (Robin Sondermann, r.). – © ZDF und Willi Weber.

      Mit dieser Offenbarung hatte Oliver nicht gerechnet. Als Betty ihm nach Wochen beichtet, was zwischen ihr und Dr. Stern auf der Jubiläumsfeier vorgefallen ist, schlägt er spontan zu. Betty ist das alles sehr unangenehm. Sie ist sich sicher, dass der Kuss nichts zu bedeuten hatte. Doch Hanna sieht das anders und kann ihr diese Lüge nicht verzeihen. Dr. Stern hingegen ist stinksauer auf Betty. Denn Hanna macht ihm jetzt richtig Stress. Trotzdem muss auf Station professionell weitergearbeitet werden. Saskia Flint wird von ihrem Mann Felix mit starken Unterleibsschmerzen in die Klinik gebracht. Die Diagnose Blasenentzündung kann Dr. Lewandowski schnell stellen. Doch dann erfährt er, dass das Paar eine asexuelle Beziehung lebt, und sein Ehrgeiz wird geweckt, herauszufinden, ob die Asexualiät organische Ursachen hat. Am Ende muss das Paar eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Als Oma Hiltrud ihren Enkel Max Horten besucht, der wegen entzündeter Tattoos auf Station liegt, fällt sie erstmal in Ohnmacht. Ihr Enkel wird auf keinen Fall mit diesen Tattoos ihre Anwaltskanzlei übernehmen. Die Tattoos müssen entfernt werden. Doch da stoßen zwei ebenbürtige Sturköpfe aufeinander. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.02.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 15.02.2019 ZDF Mediathek
    • Staffel 5, Folge 20
      Bild: ZDF und Willi Weber.
      Timo Mertens (Carlo Bohnenkamp) und Betty Weiss (Annina Hellenthal). – © ZDF und Willi Weber.

      Erneut wird Dr. Lewandowski mit schlechten Bewertungen im Internet konfrontiert. Er ist niedergeschlagen. Talula steht ihm bei und bestärkt ihn darin, etwas dagegen zu unternehmen. Vielleicht kann ihm ja dabei die schräge Systemadministratorin Cara Koch helfen, die heute auf Station arbeitet. Doch die weigert sich. Schwester Hanna geht Betty und Dr. Stern aus dem Weg, da sie sich von ihnen betrogen fühlt. Sie lässt beide abblitzen. Wenn Systemadministratorin Cara schon nicht bei der Enttarnung des Cybermobbers behilflich sein will, so sollte sie sich wenigstens selbst helfen lassen. Denn sie hat arge Schluckbeschwerden. Doch die Hilfe von Dr. Lewandowski lehnt sie ab. Ihr fehlt das Vertrauen. Der elfjährige Timo Mertens wird von seiner Mutter Jana in die Klinik gebracht. Er hat starken Durchfall, Bein- und Handschmerzen. Nach längerer Suche diagnostiziert Dr. Stern Morbus Fabry – eine seltene Erbkrankheit. Die Eltern von Timo müssen getestet werden. Doch es stellt sich heraus, dass nicht einmal seine Mutter weiß, wo sein Vater steckt. Da Betty weiß, wie sehr sich Timo danach sehnt, seinen Vater kennenzulernen, macht sie sich auf die Suche nach ihm. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 22.02.2019 ZDF Mediathek