Zurück in die Vergangenheit

    zurückStaffel 5, Folge 1–22

    • Staffel 5, Folge 1 (43 Min.)
      Bild: RTL Nitro
      Das Attentat – Teil 1 (Staffel 5, Folge 1) – © RTL Nitro

      Den Mord an Präsident John F. Kennedy kann Sam zwar nicht verhindern, als er die Rolle von Lee Harvey Oswald einnimmt. Dafür kann er zwei anderen Menschen das Leben retten. Aber bevor er richtig zum Zuge kommt, vollzieht er eine Reihe von Quantensprüngen. Ziggy errechnet, dass dies ein Versuch sein kann, Oswalds und Sams Bewusstsein zu verschmelzen.

      Zunächst ist Sam in Dallas, Texas, wo er sich mit seiner Frau Marina in fließendem Russisch verständigt. Kaum hat er sich von der Überraschung über seine Sprachkenntnisse erholt, taucht er in Atsugi in Japan auf. Man schreibt das Jahr 1957, und Oswald ist Mitglied der US-Army. Aus unerfindlichen Gründen ist er ausgesprochen rüde zu seinem Trainer Sergeant Lopez, den er sich so zum Feind macht. Kurz darauf rächt Lopez sich an Oswald und beginnt, ihn in einer Bar zu provozieren. Daraufhin wird Oswald ihn in blindem Zorn umbringen. Sam muss das um jeden Preis verhindern, denn wenn Lopez am Leben bleibt, wird er später einmal 17 Marines das Leben retten. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 22.09.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 2 (43 Min.)

      Die Aufgabe, Sergeant Lopez vor einem Mordanschlag von Lee Harvey Oswald zu bewahren, ist schwieriger als erwartet, denn Sams und Oswalds Persönlichkeiten beginnen sich zu vermischen. Nach kurzen Sprüngen nach Kalifornien und Moskau landet Sam endlich in Dallas – am 22. November 1963 und in Gestalt von Lee Harvey Oswald, der sich gerade anschickt, mit einem Gewehr seine Wohnung zu verlassen.

      Derweil hat Al den wahren Lee Harvey Oswald im Kreuzverhör und zwingt ihn zuzugeben, dass er ohne Hintermänner agiert. Dann taucht die Limousine des Präsidenten auf. Der Attentäter nimmt sie ins Visier und feuert. In just diesem Moment springt Sam in einen der Bodyguards und rettet das Leben der First Lady, die ursprünglich auch getötet wurde. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 22.09.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 3 (43 Min.)

      Einen Sprung in’s kalte Wasser macht Sam, als er die Identität des Seemanns Nikos Stathatos annimmt. Er schwimmt mitten in der Ägäis und ist damit beschäftigt, die verwöhnte Vanessa Foster vor dem Ertrinken zu retten. Vor wenigen Augenblicken nämlich ist die Yacht, die sie mitsamt Nikos für ihre Hochzeitsreise mietete, explodiert und gesunken. Sam/Nikos schleppt sich und Vanessa in ein Rettungsboot, mit dem die beiden zu einer einsamen Insel gelangen.

      Sam hat in der Zwischenzeit festgestellt, dass Vanessa stets gemäß den Wünschen ihrer Familie handelt und ihre eigenen Bedürfnisse vernachlässigt. Es wird seine Aufgabe sein, sie davon zu überzeugen, stets der Stimme ihres Herzens zu folgen – und ihre Liebe zu Nikos vor sich und ihrer Familie einzugestehen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.03.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 29.09.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 4 (43 Min.)

      Ron Miller hat im Vietnamkrieg seine Beine verloren. Als Sam im August 1968 seinen Körper übernimmt, muss er sich mit dem Gedanken vertraut machen, dass er trotz seines Handicaps Großes zu leisten hat. Zum einen muss er Rons Ehe retten, um die Geburt seiner drei Söhne sicher zu stellen. Einer von ihnen soll nämlich im Golfkrieg einer ganzen Tank-Crew das Leben retten. Zum anderen muss er den gelähmten Billy Johnson davon abhalten, Selbstmord zu begehen. Al weiß, dass Billy sich in den Pool des Krankenhauses stürzen wird.

      Als Sam ihm dorthin folgen will, stellt sich ihm ein unsympathischer, brutaler Pfleger in den Weg. Also nutzt er die Tatsache, dass er in Wirklichkeit Beine hat, um ihn k.o. zu schlagen und Billy zu retten – zur Verwunderung des ganzen Krankenhauses, das Sams Beine nicht sehen kann. Die Rettung von Rons Ehe allerdings erscheint aussichtslos, denn seine Frau hat einen Liebhaber. Dafür aber macht Kiki Wilson, eine der Krankenschwestern, dem Vietnam-Veteranen ausgesprochen schöne Augen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.03.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 06.10.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 5 (43 Min.)

      Am 18. Juni 1958 erfährt Sam aus dem Fernsehen, dass er ein Killer auf der Flucht ist, der gerade zwei Geiseln in seiner Gewalt hat. Es sind die achtjährige Becky und ihre hübsche Mutter Carol. Die Polizei hat das Haus umstellt, in dem die drei sich befinden. Albert erläutert Sam den Zweck dieser Reise. Eigentlich wurde Becky bei der Erstürmung des Hauses erschossen, und auch der Killer Leon Stiles – Sam – verlor sein Leben. Es war die Rache Sheriff Hoyts, dessen Tochter Stiles getötet hatte. Hoyts verlor wegen dieser Tat seinen Job, denn vor Gericht wurde bewiesen, dass der Killer unbewaffnet war, als der Polizist auf ihn schoss. Hoyts wird aufgrund dieser Ereignisse dem Alkohol verfallen.

      Sam versucht zunächst, den Geiseln die Angst zu nehmen und ihnen zu erklären, warum er sie nicht – wie ursprünglich geplant – freilassen kann. Er braucht sie als Schutzschild, damit Hoyt es nicht wagt, auf ihn zu feuern. Da er weiß, dass Becky in Lebensgefahr schwebt, darf sie das Haus verlassen. Carol fällt die Aufgabe zu, Stiles’ Leben zu schützen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.04.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 20.10.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 6 (43 Min.)

      Die Probleme des Alterns bekommt Sam zu spüren, als er 1966 in der Gestalt des 79-jährigen Max Stoddard auftaucht. Max ist der Meinung, ein UFO gesehen zu haben, was wiederum seinen Sohn John und dessen Frau Eva auf die Idee bringt, er sei im Begriff, den Verstand zu verlieren und müsse in ein Heim. Als sie hören, wie sich Max abends im Bett mit Albert unterhält, scheint sich dieser Verdacht zu bestätigen.

      Dr. Burton Hardy und Major Meadows, die Max bald darauf untersuchen, interessieren sich weniger für seinen Geisteszustand als für seine UFO-Erfahrungen. Aber Max/Sam erzählt nur vom „Projekt Quantensprung“. Und selbst das wird unterbrochen, denn plötzlich stürmen Max’ Sohn und sein Enkel herein, um ihn zu retten. Gemeinsam laufen sie zu der Stelle, wo Max glaubt, das UFO gesehen zu haben. Dort bieten Sam und Albert ihnen eine filmreife Vorstellung. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.04.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 27.10.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 7 (43 Min.)

      Am 19. März 1966 erscheint Sam in der Gestalt von Jimmy LaMatta. Seine Aufgabe besteht darin, die Ehe seines Bruders Frank und dessen Frau Connie zu retten, da die beiden sich sehr lieben, auch wenn es ihnen im Moment nicht bewusst ist. Auch für Jimmy ist diese Liebe gerade nur schwer erkennbar, denn er ist damit beschäftigt, seinem Bruder beim Umzug seiner neuen Freundin zu helfen. Connie glaubt, dass die beiden Besorgungen machen.

      Später spricht Jimmy Connie auf seinen Bruder an. Er glaubt, dass es hilfreich sein könnte, wenn er sie darauf aufmerksam macht, wie sehr Frank sie braucht. Aus dieser Feststellung entwickelt sich schon bald ein sehr emotionsgeladenes Gespräch. Irgendwann sind die beiden so aufgewühlt, dass Jimmy Connie bei den Schultern packt. Dadurch schließen sich zwei Quantenkreisläufe, und Connie wird zu Alia. Ebenso wie Sam ist sie eine Zeitreisende. Aber im Unterschied zu Sam und Albert führen sie und ihr Partner nur Böses im Schilde. Dennoch fühlt Sam sich stark zu Alia hingezogen. Gerne folgt er ihr ins Schlafzimmer, wo die beiden dann von Frank ertappt werden. Alia behauptet kurzerhand, Sam habe versucht, sie zu vergewaltigen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 10.11.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 8 (43 Min.)

      Als Clayton Fuller ist Sam Sheriff von Potterville, einem kleinen Ort in Louisiana. Seine Frau Laura ist in einer Nervenheilanstalt. Sie hat als einzige ein Familienmassaker überlebt, das einst ihre Mutter anrichtete, als sie alle ihre Kinder – bis auf Laura – und dann sich selbst tötete. Die einfachen Leute in Potterville sahen darin ihre Auffassung bestätigt, auf der Familie laste ein Fluch, und zwar bereits seit dem 18. Jahrhundert.

      Die Geschehnisse um Claytons Tochter Abigail, die sich im Sommer 1955 ereignen, geben dieser Theorie erneut Nahrung. Die Leute argwöhnen, die Zehnjährige habe ihre Altersgenossin Violet und deren Vater Bart im Sreit um ein Medaillon umgebracht. Besonders Leta, die vor Kummer halb wahnsinnige Mutter Violets, hält Abigail für schuldig und ist fest entschlossen, sich zu rächen. Albert informiert Sam, dass Clayton und Abigail am nächsten Tag bei einem Brand sterben werden, den möglicherweise Leta gelegt hat. Sam muss versuchen, die beiden zu retten. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.10.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 17.11.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 9 (43 Min.)

      Mit einem Quantensprung ins Jahr 1966 versucht Sam ein zweites Mal, Abigail Fuller zu retten. Elf Jahre zuvor hatte er sie vor der Rache Leta Aiders bewahren müssen. Die ist immer noch der festen Überzeugung, dass Abigail ihren Mann und ihre Tochter ermordet hat. Und in dem kleinen Ort Potterville ist sie da nicht die Einzige.

      Als am Vorabend von Abigails Hochzeit der Junge Pervis Takins verschwindet, kommen alle Vorurteile gegen sie wieder an die Oberfläche. Zu allem Überfluss ist sie Pervis’ Babysitterin und die Letzte, die den Jungen vor seinem Verschwinden gesehen hat. Angeheizt durch Leta Aider bricht eine Hexenjagd auf die junge Frau los, vor der Sam sie in Gestalt ihres Bräutigams schützen muss. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.10.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 24.11.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 10 (43 Min.)

      Abigail steht wieder einmal unter dringendem Mordverdacht. Das Opfer ist Leta Aider, die Frau, die seit Jahren davon überzeugt ist, dass Abigail ihren Mann und ihre Tochter auf dem Gewissen hat. Die Behauptung scheint sich kurz nach Letas Tod zumindest teilweise zu bestätigen. Denn als man Violet Aiders sterbliche Überreste findet, zeigt sich, dass sie nicht durch ein Rudel wilder Hunde starb wie ursprünglich angenommen.

      Alle Beweise sprechen gegen Abigail. Sowohl an dem Tod von Leta als auch dem von Violet scheint sie schuldig zu sein. Es sieht so aus, als gäbe es für sie keine Rettung mehr vor dem elektrischen Stuhl. Zu ihrem Glück steckt Sam in der Gestalt des Staatsanwalts und gibt sich alle Mühe, ihre Unschuld zu beweisen – und dann gibt es da auch noch eine Augenzeugin. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 24.11.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 11 (43 Min.)

      Am 22.12.1971 landet Sam nach einem Zeitsprung in seinem Heimatort – allerdings nicht als Sam Beckett, sondern als Bill Walters. Und als solcher befindet er sich gerade in einer gefährlichen Situation: Zusammen mit seinem Vater und seinen Brüdern ist er dabei, die örtliche Bank zu überfallen. Dabei sind die Walters keine raffgierigen Verbrecher. Sie sehen in dem Überfall ihre einzige Chance, sich vor dem Bankrott zu retten.

      Der Banker Gus Vernon hat die Familie Walters und andere Farmer zu Krediten und sinnlosen Anschaffungen gedrängt. Ihr Land hat er an einen Bauunternehmer verhökert, der ein riesiges Einkaufszentrum errichten möchte. Ihm war klar, dass die Bauern irgendwann dazu gezwungen sein würden, ihren Besitz billig zu verkaufen. Sam weiß nun, dass sein Auftrag vor allen Dingen darin besteht, den Vertrag mit dem Bauunternehmer zu finden, durch den ein ganzer Ort in den Ruin getrieben würde. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.05.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 15.12.1992 NBC
    • Staffel 5, Folge 12 (43 Min.)

      Als Marty Ellroy bekommt Sam die Nöte eines Bigamisten zu spüren. Mit seinen beiden Ehefrauen hat er jeweils zwei Kinder und somit alle Hände voll zu tun, sich um beide Familien zu kümmern. Aber damit sind Ellroys Sorgen noch nicht erschöpft. Obendrein hat er auch noch Spielschulden bei zwei zwielichtigen Gestalten namens Gus und Vic. Als diese ihn aufspüren, um ihr Geld einzutreiben, wird klar, wie tief er in der Tinte steckt. Um seine Schulden bezahlen zu können, hat er schon Schmuck und Möbel seiner beiden Frauen verkauft. Resultat: Sie werfen ihn beide raus.

      Jetzt überredet Marty Gus und Vic, noch einmal wetten zu dürfen. Tatsächlich setzt er auf das richtige Pferd und ist damit einen Teil seiner Sorgen los. Doch die eigentlichen Probleme beginnen erst: Die Gattinnen haben durch einen Zufall herausgefunden, dass sie mit demselben Mann verheiratet sind – und der muss sich nun mächtig anstrengen, um seinen Kopf ein zweites Mal aus der Schlinge zu ziehen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.05.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.01.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 13 (43 Min.)

      Die Frauenbewegung bekommt unbeabsichtigt und völlig unerkannt männliche Verstärkung, als Sam 1968 in der Figur der Hausfrau Margret Sanders auftaucht. Zusammen mit ihrer Tochter Suzi ist sie gerade festgenommen worden. Dank der Verbindungen von Margrets Ehemann George aber kommen die beiden schnell wieder frei, was ihnen Gelegenheit gibt, ungehindert an der nächsten Kundgebung teilzunehmen.

      Albert weiß, dass es bei dieser Aktion zu Ausschreitungen kommen wird, die Suzi und ihre Freundin Diana das Leben kosten werden – was Sam verhindern muss. Aber das ist nicht seine einzige Aufgabe: Er soll obendrein auch noch die Ehe von George und Margret retten. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.04.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 12.01.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 14 (43 Min.)

      In ihrer Radioshow gibt Dr. Ruth Westheimer Tipps rund um’s Liebesleben. Als Sam sich 1985 in ihrem Körper wiederfindet, hat er zwei konkrete Aufgaben. Zum einen soll er Doug und Debbie, zwei Mitarbeiter von „Dr. Ruth“, zusammenbringen, da die beiden sonst ihr Leben ruinieren werden. Zum anderen muss er einer Hörerin helfen, die von ihrem Chef massiv sexuell belästigt wird. Das geht so weit, dass er versucht, in ihre Wohnung einzudringen und sie zu vergewaltigen – was Sam im letzten Moment verhindern kann.

      Während Sam drei Schicksale glücklich fügt, kann sich auch Dr. Ruth bewähren, die in Alberts Obhut auf die Rückkehr in ihren Körper wartet: Sie hilft Al, seine Beziehungsunfähigkeit zu überwinden. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.05.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 19.01.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 15 (43 Min.)

      Graf Dracula lässt grüßen, als Sam am 10. März 1975 einen Quantensprung in den Körper von Nigel Covington unternimmt. Der ist nicht nur der exzentrischste Londoner Künstler, sondern auch noch ein Vampir. Zusammen mit seiner Frau Alexandria erwartet er den Besuch von Freunden. Mit ihnen wollen die beiden „Blutmond“ feiern – eine Nacht, die Vampiren heilig ist.

      Al weiß, dass Alexandria in dieser Nacht eines gewaltsamen Todes sterben wird. Sie wird mit einem Silberdolch erstochen. Sam errät schnell, wer Alexandria für das Opfer hält, das in dieser Nacht dargebracht werden soll. Aber es bereitet ihm die größten Schwierigkeiten Alexandria zu retten, da es anstrengend genug für ihn ist, sich selbst seiner Haut zu erwehren. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.05.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 09.02.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 16 (43 Min.)
      Bild: RTL NITRO
      Die Mutprobe (Staffel 5, Folge 16) – © RTL NITRO

      Arnold ist ein „Erstsemestler“ und stets darum bemüht, Unschuldige vor Bösem zu bewahren. Dazu begibt er sich mitunter in gefährliche Situationen. Als Sam ins Jahr 1956 springt und dort Arnolds Gestalt annimmt, besteht ein Teil seiner Arbeit darin, den Studenten zu mehr Umsicht mit sich selbst zu bewegen. Außerdem hat er dafür zu sorgen, dass Alia, die böse Zeitreisende, mit ihm zusammen die Szenerie verlässt, um dort keinen Schaden mehr anrichten zu können.

      Sam ahnt nicht, dass Alia in der Gestalt von Dawn steckt. Sie ist die Freundin von Mike, der seinerseits der Anführer der Studentenverbindung Chi Kappa ist. Wer hier aufgenommen werden will, muss geradezu lebensgefährliche Mutproben bestehen. Arnold bringt die Polizei auf ihre Fährte und bewirkt, dass alle Chi Kappas mit einer Strafe des College rechnen müssen. Um sich zu rächen, planen Mike und Dawn nun, Arnold öffentlich zu demütigen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 23.02.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 17 (43 Min.)

      Liz Tate wird vorgeworfen, ihre Zellennachbarin Carol Benning getötet zu haben. Doch sie ist unschuldig, und der Täter ist einer der Aufseher. Er heißt Meyers und hatte eine Affäre mit Carol. Nach ihrem Tod versucht er, die Schuld auf Liz zu lenken. Sam hat die Gestalt von Liz angenommen, um sicher zu stellen, dass der wahre Täter und nicht eine unschuldige Frau auf dem elektrischen Stuhl landet.

      Sams Mission wird durch die Anwesenheit von zwei weiteren Zeitreisenden erschwert, die mit bösen Absichten unterwegs sind. Sam kann Alia dank Hypnose ruhig stellen, aber Zoey – Alias Begleiterin, die Meyers’ Identität angenommen hat – verspricht jede Menge Ärger zu machen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 23.02.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 18 (43 Min.)

      Auf lange Sicht nicht sehr effektiv ist Sams Ausflug in das Jahr 1960: Er soll einen Selbstmordversuch von Marilyn Monroe verhindern. Er ist Dennis Boardman, der Chauffeur der Schauspielerin, die sich auf einer Party von Peter Lawford befindet. Seine Parties sind berühmt für Sex-, Drogen- und Alkoholexzesse. Während des Festes verschwinden Marilyn und ihr Gastgeber miteinander in einem der Privatzimmer. Plötzlich taucht Lawford wieder auf und ruft nach einem Arzt.

      Sam kommt Marilyn sofort zur Hilfe und sorgt dafür, dass die Drogen, die Lawford ihr gegeben hat, keine tödliche Wirkung zeigen. Am nächsten Tag kuriert er ihren Kater und trifft weitere Vorkehrungen, damit Marilyn Monroe dazu in der Lage sein wird, ihren nächsten Film zu drehen. Und ganz nebenbei stiftet er auch noch eine junge Liebe zwischen Marilyns Assistentin Barbara und dem Schauspieler Clark Gable. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.06.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 02.03.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 19 (43 Min.)

      Luke, John, Roy und Henry wären wahrscheinlich zeitlebens Freunde geblieben, hätte nicht der Vietnamkrieg alles zerstört: John starb während eines Einsatzes, den eigentlich Luke hätte ausführen sollen. Der aber kam infolge seiner Befehlsverweigerung unversehrt nach Hause und heiratete Johns Witwe Karen. Roy und Henry – zur Zeit Sams Alter Ego – hingegen fanden nach ihrer Rückkehr keinen Weg mehr ins bürgerliche Leben. Sie hausen in einem Wald, wo Henry ohne jeglichen medizinischen Beistand versucht, Roys Anfälle zu kurieren, die von einer Kriegsverletzung stammen.

      Bei einem von Henrys raren Ausflügen in die nächste Stadt sieht ihn zufällig Johns Sohn Daniel. Der hält den verwahrlosten Mann für Bigfoot, eine Bestie, die in der Gegend ihr Unwesen treiben soll. Seine Abenteuerlust treibt ihn in die Wälder, wo er prompt auf die beiden Männer trifft. Als Roy einen seiner Anfälle bekommt, beschließt Henry in den Ort zu gehen, um Medikamente zu besorgen. Aber anstatt Hilfe zu bekommen wird er verhaftet. Dabei hätte Roy nun seine Hilfe besonders nötig, denn Daniel ist in eine Felsspalte gefallen, aus der er sich nicht alleine befreien kann. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.06.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 16.03.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 20 (43 Min.)

      Das Schicksal seiner eigenen Familie nimmt Sam in die Hand, als er ins Jahr 1862 und damit mitten in den amerikanischen Bürgerkrieg reist. Er ist sein Urgroßvater Captain John Beckett, der im Kampf verletzt wurde. Isaac, ein Sklave, findet ihn und bringt ihn zu einem zerstörten Gut. Olivia, die Besitzerin, lässt Beckett von Isaac fesseln, weil er ein Nordstaatler ist und die Yankees alles zerstörten, was sie besaß.

      Al gibt Sam zu verstehen, dass er trotz Olivias Vorbehalten gegen Yankees ihr Herz gewinnen soll, damit der Fortbestand der Familie Beckett gesichert werden kann. Besonders gegen die Zudringlichkeiten des Südstaatenoffiziers Montgomery muss er sie verteidigen. Der möchte aber nicht nur Olivia für sich gewinnen. Er beabsichtigt auch, Isaac zu töten, der flüchtige Sklaven aufgenommen und versteckt hat. Isaac, der den Namen King annehmen möchte, wenn er frei kommt, muss gerettet werden, da er einen berühmten Großenkel haben wird … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.06.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 30.03.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 21 (43 Min.)

      Kurzzeitig hat Sam Gelegenheit, zu einem der umschwärmtesten Männer der Geschichte zu werden – allerdings bevor der zu Starruhm gelangt: Er ist niemand geringeres als Elvis Presley. Seine Aufgabe besteht nicht nur darin, die Karriere des „King“ unter Dach und Fach zu bringen. Er soll auch einer begabten Musikerin, Sue Ann Winters, die Pforten zum Showbusiness öffnen. Denn die leidet nicht nur unter extremem Lampenfieber, sondern auch unter ihrem Freund, der am allerliebsten ein Heimchen am Herd aus ihr machen würde.

      Nach einer heftigen Diskussion mit Sue Anns Freund schafft Sam es, die Musikerin zu überreden, mit ihm zu einem Vorsingen bei einem Plattenstudio zu kommen. Aber dort ist niemand anzutreffen. Die einzige Chance, die bleibt, um den großen Plattenchef anzusprechen, bietet sich bei einem feierlichen Dinner. Auf Anweisung hin lässt Sam nicht locker, bis er endlich eine Kostprobe seines Könnens vor den Verantwortlichen geben darf. Die sind begeistert und bieten Elvis sofort einen Vertrag an. Bleibt nur noch, die Euphorie der Stunde auch zu Sue Anns Vorteil zu nutzen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.06.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 20.04.1993 NBC
    • Staffel 5, Folge 22 (43 Min.)

      Als Sam nach einem Zeitsprung in einer Bar landet, hat er keinerlei Anpassungsschwierigkeiten: Er geht an die Theke und bestellt sich einen Drink. Dabei erwartet ihn eine Riesenüberraschung: In einem Spiegel hinter dem Tresen sieht er, dass er diesmal keine andere Person ist, sondern er selbst. Ein Blick auf die anderen Gäste zeigt, dass er sich in einer Bergarbeiterkneipe befindet.

      Plötzlich stürmen alle Männer aus der Kneipe auf die Straße, denn lauter Alarm signalisiert, dass ein Grubenunglück geschehen ist. Sam ahnt nun, was seine Aufgabe sein wird: Er muss die Leute retten, die noch unter Tage sind. Wie sich bald herausstellt, ist seine Mission damit aber längst noch nicht erfüllt. Er trifft nämlich auch noch auf Beth, die große Liebe seines Freundes Al, die er davon abhalten muss, einen anderen Mann zu heiraten. Hinzu kommt, dass Sam nicht der einzige Zeitreisende in der Kneipe ist. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.07.1994 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.05.1993 NBC

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zurück in die Vergangenheit im Fernsehen läuft.

    Staffel 5 auf DVD und Blu-ray