White Collar

    zurückStaffel 4, Folge 1–16weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (55 Min.)
      Bild: 2012 NBCUniversal, Inc.
      Neal Caffrey (Matt Bomer, r.) – © 2012 NBCUniversal, Inc.

      Nachdem Neals Freiheit in New York gefährdet scheint, hat sich der smarte Kunstliebhaber zusammen mit seinem Freund Mozzi auf eine Insel vor der Küste Afrikas abgesetzt. Die beiden leben dort, als James Maine und Berry Satoro, abgeschirmt vom Rest der Welt und genießen ihr Dasein in vollen Zügen – wäre da nicht die Sehnsucht nach New York. Neal bedauert es, dass er seine geliebte Heimatstadt zurücklassen musste, vor allem da ein Straferlass zum Greifen nah schien. Eines hat sich auch auf der Insel nicht geändert: Neals Faible für schöne Frauen. Sein aktuelles Objekt der Begierde macht es ihm allerdings nicht leicht, denn die bodenständige Maya lässt sich nicht so leicht von Neals Charme einwickeln. Trotz, oder grade deswegen ist Neal hin und weg von der attraktiven Frau. Unterdessen in New York: Während Neals Partner und Freund, Agent Peter Burke, zusammen mit Neals alter Freundin Ellen alles daran setzt, um den flüchtigen Neal zu schützen, erscheint Agent Collins. Er wurde von Agent Kramer beauftragt die Ermittlungen im Fall Neal Caffrey voranzutreiben und diesen so schnell wie möglich zurück nach New York zu bringen – egal, ob tot oder lebendig. (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.05.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 29.05.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 10.07.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 2 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Kyle Collins (Mekhi Phifer, M.) – © RTL Crime

      Neals Lage scheint aussichtslos: Agent Collins hat ihn auf der Insel festgenommen und hält ihn in einer Zelle gefangen. Wenn es ihm gelingt, Neal nach New York zurückzubringen, muss dieser sich einer lebenslangen Gefängnisstrafe stellen. Als Neal sich aus seiner verzweifelten Lage befreien will und versucht zu fliehen, greift Collins zu härteren Mitteln, um ihn nicht entkommen zu lassen. Indes schlagen Peter und Mozzie dem FBI einen Deal vor, um Neal vor dem Gefängnis zu retten: Er bekommt Straffreiheit in den USA und seinen alten Arbeitsplatz in der White Collar-Abteilung zurück – wenn er es schafft, einen gesuchten Schwerverbrecher, der sich ebenfalls auf der Insel abgesetzt hat, zu überführen und den Behörden auszuliefern. Doch dies erweist schwieriger als erwartet und letztendlich kommt alles anders als gedacht. Ist Agent Peter Burke zu weit gegangen, um Neal zu schützen? (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.06.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 29.05.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 17.07.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 3 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Peter Burke (Tm DeKay, l.) und Neal Caffrey (Matt Bomer) – © RTL Crime

      Agent Peter Burke hat sich bei Neals Wiedereinstellung etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt. Als Konsequenz wird er in die Abteilung der Beweissicherung versetzt. Statt Hinweisen nachzugehen und Verbrecher zur Strecke zu bringen, muss er nun Indizien archivieren. Sein erster Auftrag erscheint vielversprechend: Er muss unzählige Mobiltelefone katalogisieren. Sein Vorgesetzter Agent Patterson hat es zu allem Übel auch noch auf Peter abgesehen und achtet bei diesem akribisch genau auf die Einhaltung aller Vorschriften. Trotzdem will Peter den Job gut durchziehen, um möglichst schnell in seine alte Abteilung zurückversetzt zu werden. Indes beginnt für Neal der erste Tag an seinem alten Arbeitsplatz, der White Collar-Abteilung. Da er Gewissensbisse hat, weil Peter wegen ihm seinen Job verloren hat, geht er diesen in den Archiven besuchen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen offenbart Neal Peter etwas mehr von seiner im Dunkeln gebliebenen Vergangenheit. Neals Vater war anscheinend ein korrupter Polizist, der von seiner ehemaligen Partnerin Ellen letztendlich verpfiffen und hinter Gittern gebracht wurde. Neal will der Sache weiter auf den Grund gehen. Währenddessen rollt die White Collar-Abteilung einen jahrelang ungelöst gebliebenen Fall von Peter neu auf: Ein bisher unbekannter Mann taucht alle fünf Jahre auf der Bildfläche auf und startet einen neuen Raubzug durch die Stadt. Innerhalb von 20 Jahren ist es ihm so gelungen, mehrere Millionen Dollar zu erbeuten. Nach Neals Berechnungen müsste der Täter, wenn er seinem alten Verhaltensmuster folgt, innerhalb der nächsten Woche seinen nächsten Coup landen. Obwohl Peter sich eigentlich nicht mehr an den Ermittlungen beteiligen darf, macht er sich zusammen mit Neal auf Beweissuche. Mit vereinten Kräften ermittelt das eingespielte Team schnell einen Verdächtigen … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.06.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 29.05.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 24.07.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 4 (55 Min.)
      Bild: RTL
      Neal Caffrey (Matt Bomer) und Ellen Parker (Judith Ivey) – © RTL

      Eine alte Bekannte Neals taucht in der White Collar-Abteilung auf: Sara Ellis arbeitet an dem Fall des jüngst verstorbenen Managers Greg Convington, dessen Witwe nach dem Tod ihres Ehemannes von seiner Lebensversicherung 15 Millionen Dollar ausgezahlt bekommt. Die attraktive Sophie Convigton steht somit unter Verdacht, ihren Mann ermordet zu haben. Sara bittet das White Collar-Team um Unterstützung. Auf einer Gedenkfeier für den Verstorbenen fällt Peter ein verdächtig aussehender Fotograf auf. Er verliert ihn allerdings aus den Augen, als Sophie Convington plötzlich von einem maskierten Unbekannten gepackt und in einen Van gezogen wird. Schnell ermitteln Peter, Neal und Sara einen Verdächtigen: Will Mailer, der Geschäftspartner des verstorbenen Greg Convington hat es scheinbar auf die Millionen aus Convingtons Erbschaft abgesehen. Nach diesem Zwischenfall machen sich die Ermittler auf die Suche nach dem unbekannten Fotografen. Dieser entpuppt sich als Privatermittler, der von Wills Ehefrau Popi engagiert wurde, um zu beweisen, dass Will und Sophie eine Affäre führen. Die Fotos, die der Privatdetektiv von der Gedenkfeier machte, bestätigen die Vermutung der Ermittler: Will Mailer ist der maskierte Kidnapper. Zusammen mit dem FBI tüffelt Peter einen raffinierten Plan aus, um Will aus der Reserve zu locken und die schöne Sophie vor ihm zu schützen. Indes versucht Neal durch Ellen mehr über seinen Vater herauszufinden. Als der Fall gelöst ist, macht er sich auf den Weg zu ihr – und findet sich an einem Tatort wieder. Ellen wurde angeschossen und kämpft nun im Krankenhaus um ihr Leben … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.06.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 29.05.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 31.07.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 5 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer) – © RTL Crime

      Ellen hat den Anschlag in ihrem Apartment nicht überlebt. Zusammen mit Ellen stirbt auch Neals letzte Hoffnung, mehr über seinen Vater herauszufinden. Den einzigen Hinweis, den Ellen ihm noch kurz vor ihrem Tod übermittelt hat, ist, dass er sich an Sam wenden soll. Wer Sam ist und wie er in die Vergangenheit seines Vaters verwickelt ist, bleibt für Neal ein Rätsel. Auf Ellens Beerdigung entdeckt Neal einen mysteriösen Mann, der abseits vom Grab trauert. Neal vermutet in ihm Sam und macht sich an die Verfolgung des Mannes, der aber genauso schnell wieder verschwindet, wie er aufgetaucht ist. Doch Neal ist wie versessen, den Mord seiner engsten Vertrauten aufzuklären und bittet Peter um Hilfe. Währenddessen gilt es auch in der White Collar-Abteilung einen neuen Fall zu lösen. Die attraktive Kunstdiebin Abigail Kincaid späht in einer Kunstgalerie ihren neusten Schatz aus. Da die White Collar-Abteilung im Vorhinein informiert wurde, dass Kincaid einen weiteren Diebeszug plant, sind sie ihr einen Schritt voraus und schleusen Neal und Diana in die Galerie ein, um sie im Visier zu behalten. Neal, der als berüchtigter Kunsträuber bekannt ist, wird von Abigail direkt erkannt und angesprochen. Schnell stellt sich heraus, dass diese aber viel eher an Neals Kollegin Diana interessiert ist. Da Abigail nicht ahnt, dass beide eigentlich für das FBI arbeiten, plant das Ermittler-Team einen Undercover-Einsatz mit Neal und Diana in den Hauptrollen. Doch dann macht Abigail Neal ein besseres Angebot: Wenn er für sie ein Kunstwerk aus der Galerie stiehlt, besorgt sie ihm den Tatortbericht zu dem Anschlag auf Ellen Parker. In dieser könnten sich Informationen zu dem mysteriösen Sam befinden, möglicherweise sogar, von wem Ellen getötet wurde. Da Neal durch seine Fußfessel nicht in der Lage ist, das Justizgebäude zu betreten, ist Abigail seine einzige Chance, die Akte in die Finger zu bekommen. Doch dafür müsste er das Kunstwerk vor Peters Nase stehlen. Neal gerät in eine Zwickmühle: Stiehlt er das Kunstwerk und fällt seinem Partner in den Rücken oder verpasst er die einzige Möglichkeit, mehr über Ellen Parkers Tod herauszufinden? (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.06.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 05.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 14.08.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 6 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer) – © RTL Crime

      Neal ist noch immer auf der Suche nach dem mysteriösen Sam, der ihm Ellens letzten Worten zufolge, mehr über die Vergangenheit seines Vaters berichten kann. Nachdem er wochenlang im Dunkeln tappte, stößt er endlich auf eine heiße Spur. Er entdeckt einen E-Mail Account Ellens, der scheinbar auch Wochen nach ihrem Tod noch regelmäßig genutzt wurde. In der Hoffnung, dass Sam der Nutzer des Accounts ist, schreibt Neal ihm eine Mail und bittet um ein Treffen. Just als er Peter über seine Fortschritte informieren will, platzt Mozzie in Neals Wohnung. Panisch verkündet er, dass er Angst um sein Leben hat und sich von Unbekannten verfolgt fühlt. Nachdem Neal und Peter ihn einigermaßen beruhigt haben, erzählt Mozzie aufgebracht die ganze Geschichte. Wie jede Woche besuchte er eine Versteigerung von Container mit allerlei unbekanntem Inhalt. Er erwarb einen davon und hoffte dort, auf Antiquitäten zu stoßen. Stattdessen fand er Einschusslöcher in der Containerwand und ein Tagebuch eines Gewissen C.H., in welchem sich ein Schlüssel zu einem luxuriösen Apartment befindet. Mozzie machte es sich in dieser zunächst bequem – bis plötzlich ein maskierter Mann vor ihm stand, ihn mit einer Waffe bedrohte und ihn mit dem Codenamen „723“ anspricht. Neal und Peter mobilisieren das gesamte White Collar-Team, um auf die Spur des Maskierten zu kommen. Je weiter ihre Ermittlungen sie führen, desto mysteriöser und verstrickter werden die Erkenntnisse, auf die sie stoßen … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.07.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 05.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 21.08.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 7 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Peter Burke (Tim DeKay) und Landon Shepard (Perrey Reeves) – © RTL Crime

      Neal kommt der dunklen Vergangenheit seines Vaters einen Schritt näher. Währenddessen droht ein alter Fall Peters vor Gericht zu scheitern … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.07.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 05.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 28.08.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 8 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer) und Parker Graham (Jill Paice) – © RTL Crime

      Die berühmt berüchtigte Kunstdiebin Alexandra Hunter ist zurück in New York. Das FBI vermutet sie als Drahtzieherin hinter einer Reihe von Diebeszügen, weswegen Peter Neal darum bittet, Kontakt zu seiner alten Bekannten herzustellen und der Sache auf den Grund zu gehen. Neal und Alexandra kennen sich von früher, führten damals sogar gemeinsam Coups aus und pflegen seitdem einen sehr vertrauten Umgang miteinander. Als Neal die attraktive Alex in ihrem Apartment besuchen geht, stößt er dort auf einen Umschlag, der ihm einen Hinweis auf das nächste Ziel der Diebin gibt: Die Hellerman Gallery beherbergt momentan einige der wertvollsten Stücke antiker griechischer Kunst. Peter analysiert die DNA-Spuren auf dem Umschlag, um den Auftraggeber Alexandras zu identifizieren. Es stellt sich heraus, dass dieser kein geringerer als der griechische Kulturminister Rasmus Spiteri ist. Um seine Freundin Alex aus der Schusslinie zu ziehen, schlägt Neal ihr einen Deal vor. Er zieht mit ihr zusammen den Auftrag Spiteris durch – allerdings in Zusammenarbeit mit dem FBI. So könnten die Behörden Spiteri bei der Übergabe der gestohlenen Artefakte überführen und Alex wäre aus dem Schneider. Alex geht auf den Deal ein und sie und Neal agieren als eingespieltes Team. Doch als sie die Schätze gerade abtransportieren wollen, geht alles schief … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.07.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 05.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 04.09.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 9 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer, l.) und Peter Burke (Tim DeKay) – © RTL Crime

      Neal und Peters Vertrauen füreinander wird erneut auf eine harte Probe gestellt. Währenddessen offenbart sich Neal, dass sein Vater vor Jahren Opfer eines durchtriebenen Komplotts wurde … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.07.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 12.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 11.09.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 10 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Peter Burke (Tim DeKay, l.) und Neal Caffrey (Matt Bomer) – © RTL Crime

      Nachdem Neal herausgefunden hat, dass Peter hinter seinem Rücken Nachforschungen über Sam angestellt hat und somit dessen geheimen Aufenthaltsort dem FBI offenbart hat, herrscht zwischen den Partnern eine angespannte Stimmung. Neal fühlt sich von seinem Vertrauten verraten, während Peter trotz allem der Ansicht ist, richtig gehandelt zu haben. Ausgerechnet in dieser schwierigen Phase ihrer Freundschaft, werden Neal und Peter zu einer Agentenkonferenz geladen, um für ihre besonderen Leistungen als Team geehrt zu werden … Als Neal nach der Konferenz nach Hause kommt, erwartet ihn eine Überraschung. Sam sitzt zusammen mit Mozzie in seinem Wohnzimmer. Zu dritt beschließen sie, dass sie alles daran setzen müssen, um herauszufinden wer es auf Sam abgesehen hat, da sie so möglicherweise auch den Mörder von Ellen identifizieren können. Doch um ihren Plan durchführen zu können, muss Neal Peter erneut hinters Licht führen. Wie viele Vertrauensbrüche hält die ohnehin schon auf die Probe gestellte Freundschaft der beiden aus? Währenddessen vertraut Peter seinem schlechten Gefühl und guckt sich Sams Vergangenheit nochmals genauer an. Als er routinemäßig seine DNA durch die Datenbänke des FBI laufen lässt, offenbart sich ihm die ungeheuerliche Wahrheit bezüglich Sams wahrer Identität. (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.08.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 12.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 18.09.2012 USA Network
    • Staffel 4, Folge 11 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer, l.) und Sam Phelps/ James Bennett (Treat Williams) – © RTL Crime

      Sam offenbart sich als Neals Vater und weiht ihn endlich in seine Familiengeschichte ein. Während sich scheinbar endlich alles zum Guten wendet, bahnt sich jedoch schon die nächste Katastrophe an … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.08.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 12.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 22.01.2013 USA Network
    • Staffel 4, Folge 12 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Neal Caffrey (Matt Bomer) – © RTL Crime

      Neal hat die schockierende Enthüllung, dass sich hinter Sams Identität sein Vater verbirgt noch nicht verkraftet, da muss er sich schon neuen Problemen widmen. Nachdem Ellens Testament eröffnet wurde, bekommt Neal aus ihrem Erbe einen mysteriös aussehenden Schlüssel. Dieser führt zu sämtlichen Informationen, die Ellen und Neals Vater über das von Korruption infiltrierte Police Department gesammelt haben. Neal beauftragt Mozzie, weitere Nachforschungen anzustellen, doch der Schlüssel entpuppt sich als ein Unikat und das dazu passende Schloss scheint unauffindbar – bis Neal die alles entscheidende Beobachtung macht. Währenddessen entdeckt Peter eine bisher nicht erkannte Verbindung im Fall Dennis Flynn. Dieser wurde auf Geheiß von Senator Terrence Pratt in ein anderes Gefängnis verlegt und auf dem Weg dorthin ermordet. Das Interessante daran: Pratt ist niemand geringerer als der korrupte Chef des Police Departments, in dem Neals Vater vor Jahren gearbeitet hat. Um Pratt seiner Verbrechen zu überführen, tüftelt das White Collar-Team einen genialen Plan aus, doch Pratt scheint ihnen einen Schritt voraus. Als Peter dann in einem Unfall verwickelt wird, weil seine Bremsen manipuliert wurden, offenbart sich die wahre Skrupellosigkeit ihres Gegners … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.08.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 12.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 29.01.2013 USA Network
    • Staffel 4, Folge 13 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Clinton Jones (Sharif Thomason) und Elizabeth Burke (Tiffani Thiessen) – © RTL Crime

      Sowohl Neal als auch Peter haben das Rätsel um den mysteriösen Schlüssel aus Ellens Vermächtnis gelöst. Die merkwürdigen Einprägungen erweisen sich als Skyline, die den Ort darstellen, an den Ellen die Beweise gegen das korrupte New Yorker Police Department versteckt hat. Erneut zeigt sich, dass Neal und Peter sich trotz ihrer langjährigen Freund- und Partnerschaft noch immer nicht voll und ganz vertrauen können, denn sie haben dem Anderen nicht offenbart, das Rätsel gelöst zu haben. Auf beruflicher Basis indes erweisen sie sich als eingespieltes Team. Für das White Collar-Team gilt es, einen neuen Fall zu lösen. Mozzie, der sich unter falschem Namen eine Taxi-Lizenz besorgt hat und nebenher als Taxifahrer arbeitet, entdeckt in der Taxizentrale eine Ungereimtheit. Offenbar werden von einem Mitarbeiter gestohlene Taxi-Lizenzen für viel Geld verkauft. Agent Burke identifiziert diesen als einen gewissen Angelo Wells, der zusammen mit seinem Bruder Delmon den berühmten „Cotton Club“ neu eröffnen will. Das durch die Taxi-Lizenzen gewonnene Geld soll anscheinend mit den Einnahmen des Clubs gewaschen werden, so die Theorie des Ermittler-Teams. Neal und Peter überlegen sich einen genialen Plan und schleusen June als Sängerin in den Club ein. Als ihre Manager getarnt beginnen sie am Ort des Geschehens undercover mit ihren Ermittlungen … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.08.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 19.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.02.2013 USA Network
    • Staffel 4, Folge 14 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      (v.l.): Nate Osbourne (Jackson Rathbone), Elizabeth Burke (Tiffani Thiessen), Penny Chase (Jessica McNamee), und ein Wachmann (Timothy Adams) – © RTL Crime

      Ellens Rätsel um das geheime Versteck der gesammelten Beweise gegen das von Korruption beherrschte New Yorker Police Department ist gelüftet. Die Sicherheitskassette muss irgendwo im Empire State Building versteckt sein. Obwohl Peter den Beweisen so nah ist, überlässt er es Neal, diese zu beschaffen und beweist so, dass er ihm mehr vertraut als Neal annimmt. Darüber hinaus hat Agent Peter Burke sich eine kleine Auszeit von der Arbeit verdient. Zusammen mit seiner Frau Elizabeth will er ein romantisches Wochenende in einem Hotel verbringen. Bevor die beiden in ihren Kurzurlaub aufbrechen, statten sie Saras Duftausstellung, in der unter anderem ein Flacon von Marie Antoinette ausgestellt wird, einen kurzen Besuch ab und verabschieden sich. Plötzlich stürmt ein maskiertes Pärchen die Galerie und bedroht die Besucher mit einer Waffe. Es stiehlt den berühmten und äußerst wertvollen Flacon von Marie Antoinette und macht sich samt Beute aus dem Staub. Elizabeth und Peter sind dabei zur falschen Zeit am falschen Ort. Gerade als sie das Auto starten, um etwas wohlverdiente Zweisamkeit genießen zu können, steigt das Diebespärchen aus der Ausstellung in deren Wagen und nimmt die beiden als Geiseln, um vom Tatort fliehen zu können. Aus dem romantischen Wochenend-Trip wird schnell ein nervenaufreibendes Geiseldrama. Während das White Collar-Team versucht, den gestohlenen Flacon aufzuspüren, ahnt es nicht, dass Agent Peter Burke und dessen Frau in großer Gefahr sind … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.08.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 19.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 19.02.2013 USA Network
    • Staffel 4, Folge 15 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      (v.l.): Leslie (Kerry Butler), Peter Burke (Tim DeKay) und Neal Caffrey (Matt Bomer). Im Hintergrund Henry (William Abadie, l.) und Everett (James Riordan) – © RTL Crime

      Für die White Collar-Abteilung steht ein neuer Fall an. Doch vorher muss sich das Team an eine Umstrukturierung gewöhnen. Agent Hughes, der jahrelang die White Collar-Abteilung geführt hat, wurde entlassen und an seiner Stelle wird nun Amanda Callaway den Posten als Chefin übernehmen. Hughes war dafür bekannt und beliebt, die eher unkonventionellen Ermittlungsstrategien seines Teams zuzulassen, um einen Fall zu lösen. Mit Agent Callaway als neue Vorgesetzte der White Collar-Abteilung, müssen sich Neal und Peter an eine ungewohnt strenge Führungsweise gewöhnen. Die beiden werden zu einer Galerie geschickt, um die Herkunft einer äußerst wertvollen und oft kopierten Statur von Bernini zu verifizieren. Neals Auge fällt jedoch schnell auf ein anderes Kunstwerk, eine abstrakte Skulptur des vor kurzem verstorbenen Künstlers DeBois. Anhand ein paar kaum zu erkennender Unstimmigkeiten, enttarnt Neal die Skulptur als eine Fälschung. Hauptverdächtiger ist in diesem Fall DeBois Schützling und Schüler Bellmiere. Dieser besitzt die vier verbliebenen Skulpturen seines Meisters und will sie anscheinend für viel Geld verkaufen. Undercover beginnen Neal und Peter, unter dem prüfenden Blick von Amanda Callaway, mit ihren Ermittlungen. Währenddessen nähern sich Neal, Mozzie und James den im Empire State Building versteckten Beweisen gegen Senator Pratt. Neal und Peter agieren auch in dieser Sache als eingespieltes Team. Mit Hilfe eines FBI-Detektors und eines Ablenkungsmanövers, können sie den genauen Fundort der Beweise endlich lokalisieren … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.09.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 19.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 26.02.2013 USA Network
    • Staffel 4, Folge 16 (55 Min.)
      Bild: RTL Crime
      Agent Watson (Ali Ahn) und Peter Burke (Tim DeKay) – © RTL Crime

      Neal, Peter und James konnten den geheimen Aufenthaltsort von Ellens Beweisbox endlich lokalisieren. Um die prekären Beweise zu sichern, James’ Unschuld zu beweisen und Senator Pratt hinter Gittern zu bringen, müssen sie nur noch unbemerkt in den 50. Stock des Empire State Buildings gelangen. Doch dies gestaltet sich schwieriger als gedacht, vor allem weil Amanda Callaway, neue Chefin der White Collar-Abteilung, ebenfalls auf die Beweisbox aufmerksam geworden ist. Peter vermutet, dass sie mit Pratt unter einer Decke steckt und die belastenden Beweise beschaffen will, bevor James sie in die Finger bekommt. Doch im Gegensatz zu Neal, Peter und James hat Callaway eine gesamte FBI-Abteilung zu ihrer Verfügung, um an ihr Ziel zu gelangen. Während das FBI systematisch jedes Stockwerk des Empire State Buildings durchkämmt, überlegen sich Neal und Mozzie einen genialen Plan, um vor den Agenten die Indizien zu sichern. Ein letztes Mal kann Sara Neal unterstützen, bevor sie nach London zieht. Als Ablenkungsmanöver und um Zugang zu den obersten Stockwerken des Empire State Buildings zu bekommen, fällt Neal vor Sara auf die Knie und macht ihr einen romantischen Heiratsantrag. Der Plan geht auf, Mozzie und James finden die Beweise und schmuggeln sie aus dem Gebäude. Doch Senator Pratt wartet bereits auf sie und stellt James mit einer Waffe. Der Kampf zwischen James und Pratt eskaliert. Als Peter versucht, die Situation zu entschärfen, passiert ihm ein fataler Fehler – mit schicksalhaften Folgen … (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.09.2014 RTL Crime
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 19.06.2018 NOW US
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.03.2013 USA Network

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn White Collar im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray