Staffel 6, Folge 1–20

    • Staffel 6, Folge 11
      Hvitserk (Marco Ilsø)

      In Island bereitet sich Ubbe auf die Expedition vor. Othere enthüllt, wie Kjetill und Frodi Eyvinds Familie ermordet haben.

      Nach der Niederlage von Haralds und Björns Streitkräften bereiten sich die Rus auf einen neuen Angriff auf Kattegat vor. Harald hat die Schlacht überlebt hat und wurde von der Rus gefangen genommen, ebenso wie König Olaf. Harald gelingt die Flucht, während Olafs Reise zu Ende geht.

      Es stellt sich heraus, dass Björn ebenfalls noch am Leben ist, aber langsam seinen Verletzungen erliegt. Ingrid ist schwanger und behauptet, dass das Kind von Björn sei. Hakon reist mit der Nachricht von Björns angeblichem Ableben zum Lager der Rus. Als diese schließlich Kattegat angreifen, erscheint Björn aber plötzlich als Anführer seiner Armee. Sein Auftauchen verängstigt die Rus, die Björn nun für unsterblich halten. Die panischen Rus werden aus mehreren Richtungen angegriffen und müssen ihr Heil schließlich in der Flucht suchen. Björn hat nun endgültig seine letzte Reise angetreten und wird in einem Hügelgrab bestattet. (Text: JB)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 01.07.2021ProSieben FunDeutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 01.01.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 12
      Hvitserk (Marco Ilsø, l.); Igor (Oran Glynn O’Donovan, r.)

      Olegs Armee kehrt besiegt nach Kiew zurück. Oleg lässt Igor seinen Zorn spüren. Für seine Offiziere hat er sich jedoch eine besonders harte Strafe ausgedacht. Kurz darauf werden Ivar und Igor von Dir kontaktiert, der das Komplott gegen seinen Bruder auf den Weg bringen will. Ivar wird von Katia verführt und weiht sie in den Plan ein

      In Kattegat betrauert Gunnhild den Tod von Björn. Erik schlägt ihr vor, ein Althing einzuberufen, um sie zur neuen Königin zu wählen. Insgeheim aber macht er Ingrid dasselbe Angebot.

      In Island drückt Kjetill seiner Frau Ingvild gegenüber sein Bedauern über den Mord an Eyvinds Familie aus und glaubt, dass er durch die Teilnahme an Ubbes Expedition Wiedergutmachung leisten kann. (Text: JB)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 01.07.2021ProSieben FunDeutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 08.01.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 13
      Ingrid (Lucy Martin)

      In Kattegat treten Ingrid und Gunnhild bei der Wahl gegeneinander an. Da kehrt überraschend König Harald zurück und beruft sich auf sein Recht als Norwegens gewählter König. Erik entdeckt Ingrids Geheimnis.

      Auf dem Atlantik gerät Ubbes Expedition in einen Sturm. Torvis Tochter Asa wird über Bord gespült und bleibt verschollen.

      In Kiew zieht es so aus, als sei es Oleg gelungen, Hvitserk auf seine Seite zu ziehen. Daraufhin geraten er und Ivar in einen Streit. Schließlich raufen sie sich aber wieder zusammen, als Ivar seinen Bruder in die Pläne mit Prinz Dir einweiht. Katia überbringt Ivar das geheime Zeichen und zusammen mit Prinz Igor, machen sie sich auf, um heimlich die Stadt zu verlassen. (Text: JB)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 08.07.2021ProSieben FunDeutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 15.01.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 14
      Igor (Oran Glynn O’Donovan, l.); Ivar (Alex Høgh Andersen, r.)

      Oleg bemerkt, dass Prinz Igor bei der Zeremonie nicht anwesend ist und befiehlt, ihn suchen zu lassen. Trotz aller Widrigkeiten gelingt Ivar, Hvitskerk, Katia und Igor die Flucht. Sie werden von Prinz Dir und seinen Leuten in allen Ehren empfangen.

      In Kattegat wird Harald von Erik zum König gekrönt, der seinerseits zum Chef seiner Leibwache wird. Harald macht sowohl Gunnhild als auch Ingrid einen Heiratsantrag, da er überzeugt ist, dass das Kind, das Ingrid in sich trägt, seins ist. Später gesteht Ingrid Gunnhild, dass sie nicht sicher ist, wer der Vater ihres Kindes ist. Gunnhild ist zwiegespalten und denkt, dass das goldene Zeitalter der Wikinger vorbei sein könnte.

      Ubbes Expedition findet schließlich Land, aber es ist weit entfernt von dem „Goldenen Land“, das Othere beschrieben hat. Als Scherz nennt Kjetill das neue Land „Grönland“. Das Land wird unter den Siedlern aufgeteilt, aber die Spannung steigt, da es keine Nahrung gibt. Am Morgen entdeckt Frodi, dass ein Wal auf seinem und Kjetills Land gestrandet ist. (Text: JB)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 08.07.2021ProSieben FunDeutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 22.01.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 15

      Dirs Truppen marschieren auf Kiew. Während Ivar noch eine Falle vermutet, ergibt sich die Garnison ihnen friedlich. Oleg hat sich endgültig in seinem Wahnsinn verloren und wird von Igor zur Strecke gebracht. Während der Feierlichkeiten erzählt Katia Ivar, dass sie von ihm schwanger ist, aber Ivar erklärt, dass er andere Ambitionen hat. Gemeinsam mit Hvitserk macht er sich auf den Weg zurück nach Kattegat.

      In Kattegat offenbart Ingrid Erik, dass sie einst von ihm in die Sklaverei verkauft wurde. Harald heiratet Ingrid später, aber Gunnhild will sich lieber Björn in Walhalla anzuschließen.

      In Grönland erreichen die Spannungen einen dramatischen Höhepunkt, als Kjetill sich weigert, den Wal mit dem Rest der Siedler zu teilen. Ein Kampf bricht aus und Ubbe ist gezwungen, Frodi zu töten. Othere zieht Ubbe aus dem Kampf und sie fliehen mit Torvi und den besonneneren Siedlern zu ihrem Schiff. Ein wahnsinniger Kjetill bleibt zurück erklärt sich zum König von Grönland. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 29.01.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 16

      Ubbes Expedition segelt orientierungslos auf dem Meer herum. Ihre spärlichen Vorräte an Nahrung und Wasser gehen schnell zur Neige und vor allem der Wassermangel fordert bald erste Opfer.

      Ivar und Hvitserk kehren nach Kattegat zurück, werden aber nicht sonderlich freundlich empfangen. Harald schließt einen Pakt mit den beiden und überzeugt die Einwohner von Kattegat, Ivar und Hvitserk zu vergeben. Ivar braucht ein neues Ziel und beschließt, Wessex zu überfallen. Hvitserk und Harald schließen sich ihm an. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 05.02.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 17

      Harald stellt eine Flotte zusammen und ernennt Erik zum amtierenden König an seiner Stelle. Als die Flotte abfährt, macht Erik schnell seine Ansprüche gegenüber Ingrid geltend. Ingrid beginnt zum Schein eine Affäre mit Erik, verflucht ihn aber heimlich mit ihrer Hexenkraft, was Erik schließlich erblinden lässt.

      In England schlägt Ivar vor, die norwegische Flotte bei Edington in Stellung zu bringen. Die Norweger beginnen daraufhin, das Land zu verwüsten, um Alfred zu sich zu locken. Ein von Ivar angeführter Raubzug wird von englischen Truppen angegriffen, aber sie werden von Hvitserk gerettet. Die Überfälle zwingen Alfred schließlich dazu, die Hauptstadt zu evakuieren, während er seine Kräfte sammelt.

      Auf dem Atlantik erscheinen die Chancen der Expedition unter der Führung von Ubbe bereits aussichtlos, als sie schließlich Neufundland entdecken. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 12.02.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 18

      Das neue Land, das Ubbes Expedition gefunden hat, erweist sich als grüne Oase und hilft ihnen schnell wieder zu Kräften zu kommen. Während sie bauen und erforschen, entdeckt Othere Anzeichen einer früheren nordischen Siedlung. Ubbe hinterlässt Geschenke in der Nähe einiger Schnitzereien. Als sie später zurückkehren, sehen sie, dass die Geschenke genommen und durch neue ersetzt wurden. Ubbe und die Siedler erkunden weiter das neue Land und stoßen auf eine weitere Siedlung. Schnell werden sie von einheimischen Kriegern umzingelt.

      In England plant Ivar, die Engländer in einem nahe gelegenen Wald zu überfallen. Ivar erzählt Hvitserk von seinem Wunsch, der berühmteste Wikinger aller Zeiten zu werden. Hvitserk ist jedoch beunruhigt, weil Ivars Augen ungewöhnlich blau sind, ein Zeichen dafür, dass Ivar Gefahr läuft, sich seine Knochen zu brechen. Inzwischen hat Alfred seine Armee versammelt.

      In Kattegat ist Erik auf Ingrids Autorität angewiesen, um zu regieren. Er macht Ingrid für seine Blindheit verantwortlich und befiehlt dem Sklaven Orlyg, Ingrid im Austausch für seine Freiheit zu ermorden. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 19.02.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 19

      In Kattegat vertraut Orlyg seiner Mitsklavin Nissa an, dass Erik ihn gebeten hat, Ingrid zu töten. Nissa arbeitet jedoch mit Ingrid zusammen, und so stellen sie beiden Männern eine Falle.

      In England werden Alfreds Truppen von den in den Wäldern aufgestellte Fallen der Wikinger dezimiert. Die Norweger locken sie in einen Hinterhalt und die Engländer sind gezwungen, sich zurückzuziehen. Harald wird im Nebel von seinen Truppen getrennt und von Bischof Aldulf tödlich verwundet. In seinen letzten Momenten erscheint ihm sein Bruder Halfdan und behauptet, er sei geschickt worden, um Harald nach Walhalla zu holen. Bevor er endgültig geht, ersticht Harald auch Aldulf.

      Ubbe und die Eingeborenen schließen Frieden. Der Stamm, der sich als die Miꞌkmaq vorstellt, lädt die Siedler ein, mit ihnen zu essen. Othere und später auch Ubbe erkennen, dass die Anführerin des Stammes, Pekitaulet, etwas Altnordisch kann. Ubbe erfährt von einem anderen nordischen Entdecker, der vor ihrer Ankunft bereits in diesem Land auftauchte. Die Eingeborenen führen Ubbe zu dem Mann, von dem sie Nordisch gelernt haben: Floki. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 26.02.2021History Channel U.S.
    • Staffel 6, Folge 20

      Floki erzählt Ubbe und Torvi, wie er von Island in das neue Land reiste, nachdem er von der isländischen Siedlung desillusioniert war. Der Siedler Naad hat unter den Geschenken, die die Eingeborenen für die Siedler hinterlassen haben, Gold entdeckt und versucht, dessen Herkunft herauszufinden. Naad geht in einer Hütte auf die Suche nach Gold und tötet Pekitaulets Sohn We’jitu, als dieser versucht, ihn aufzuhalten. Die Eingeborenen nehmen Naad gefangen und Ubbe verspricht, ihn zu bestrafen. Nachdem er sich zunächst darauf vorbereitet hatte, einen Blutadler durchzuführen, entscheidet sich Ubbe in letzter Minute dafür, Naad stattdessen einen schnelleren Tod zu gewähren und mit den alten Traditionen zu brechen.

      In England verhandeln Ivar und Alfred, aber Alfred weigert sich, Ivars Bedingungen zu akzeptieren. Das norwegische Heer, nun unter Ivars Kontrolle, greift die Engländer in einer wilden Schlacht an. Ivars Zustand verschlechtert sich zunehmend. Als Hvitserk verwundet wird, befiehlt Ivar ihm, sich zurückzuziehen und verkündet, sein ganzes Leben habe zu diesem Moment geführt. Ivar lässt zu, dass ein englischer Soldat ihn ersticht und die Schlacht endet. Die Norweger gehen nach Hause, während Hvitserk trauert und Ivar beerdigt. Alfred bietet Hvitserk an, mit ihm in die königliche Villa zu kommen; er wird daraufhin mit Alfred als Taufpaten getauft und nimmt den christlichen Namen Athelstan an.

      In Kattegat übernimmt Ingrid als Königin die volle Macht über Norwegen, nachdem sie vom Tod Haralds und Ivars erfahren hat.

      Die Serie endet mit einer Diskussion zwischen Ubbe und Floki an einem Strand; Floki rät Ubbe, die Vergangenheit loszulassen. Nachdem Floki sagt, dass er bald sterben wird, fragt Ubbe: „Ist das das Ende?“, woraufhin beide schweigen, während sie den Sonnenuntergang betrachten. (Text: JB)

      Deutsche Online-PremiereMi 30.12.2020Amazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFr 05.03.2021History Channel U.S.

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Vikings im Fernsehen läuft.

    Staffel 6 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…