The Equalizer Schutzengel in New York
    USA 2021–
    • Krimi
    Deutsche TV-PremiereSky OneOriginal-TV-PremiereCBS (Englisch)
    Die geheimnisvolle Robyn McCall (Queen Latifah) ist eine alleinerziehende Mutter mit einer mysteriösen Vergangenheit. Ihre besonderen Fähigkeiten setzt sie ein, um unschuldig in Not geratene Menschen zu helfen, die auf sich allein gestellt sind und sich sonst an niemanden wenden können.

    The Equalizer – Streaming & Sendetermine

    The Equalizer – Community

    • (geb. 1967) am

      es gibt nur einen Equalizer und das ist Robert McCall gespielt von Edward Woodward und
      nichts anderes, wann lernen die Knallköppe in der USA endlich die Finger von Reboots zu lassen,
      shr fragwürdig wieso diese Neuauflage 2 weitere Staffeln bekommen hat.
      Bin gerade dabei alle 4 Staffeln der Originalserie zu schauen, ein echtes Highlight im Vergleich zu diesen neuauflagenmist.
    • (geb. 1955) am

      Hi Omalley,
      gerade habe ich zu Beginn der zweiten Staffel mit bekommen, dass es diese Serie gibt. Und ja, ich muss dir uneingeschränkt recht geben!
      Nervige Familie und Krimi passt echt nicht! Dass es besser geht: Siehe auch "Detektiv Rockford – Anruf genügt". Der wird nur leider nicht wiederholt so wie Colombo. Es gibt meines Erachtens nur eine gute Thriller-Serie mit Familie "The Americans". Leider schon zu Ende.
      Dass innerhalb der pummeligen Familie die Ober-Pummelige Queen SoUndSo derart genial fighten kann, ist schier unmöglich! Nichts gegen beleibte Menschen, einige meiner Bekannten sind es auch. Und obwohl sie versuchen sich fit zu halten, wären sie zu derart akrobatischen Kampfszenen nie in der Lage.
      Das ist hier ähnlich unwahrscheinlich wie in der Serie "Beauty and the Beast" in der die Protagonistin Catherine (geschätzte 1,55 m hoch und 45 Kilo schwer) es immer wieder mit mehreren zwei Meter großen durchtrainierten Hünen, die in der läge wären sie einfach hochzuheben und irgendwo hinzuwerfen, aufnimmt und ... ja tatsächlich ... KO haut.
      Nun ja, aber wer es mag, außerhalb von Marvel, DC und Co., dermaßen Unwahrscheinliches zu sehen ... Viel Spaß.
    • (geb. 1973) am

      CBS hat "The Equalizer" verlängert! Nach erfolgreichen Verhandlungen mit Universal hat CBS eine 3. und 4.Staffel bestellt, zudem werden ab Staffel 3 neue Showrunner bei der Serie die Zügel in die Hand nehmen!!
    • (geb. 1966) am

      Ich stelle mein Fazit an den Anfang: Das ist die schlechteste Krimiserie,
      die ich seit Jahren gesehen habe.

      Ich hab mich trotzdem bis Folge 7 durchgebissen, in der Hoffnung, dass es besser werden würde. Vergeblich.

      Ich mag Queen Latifah in ihren Kommödien. Ich mag den Schalk, der ihr aus den Augen spricht.
      Hier ist sie eine totale Fehlbesetzung.

      In der Rolle der Superheldin wirkt sie unglaubwürdig, ja teilweise wie eine Karrikatur.
      Wenn sie in ihrem Hoodie und den Leggins als Superagent zeigt, der jederzeit ein Dutzend Söldner oder Gangmitglieder in Schach halten oder ein halbes Duzend hochbezahlter Bodyguards überwältigen kann, muss ich immer an Mel Brooks 'Robin Hood - Helden in Strumpfhosen' denken.
      Nur eben mit Hoodie statt Hut. Und eher an Bruder Tuck als an Robin Hood.
      Wohlweislich zeigt die Kamera ihre Kampfszenen auch nicht richtig. Vielleicht hätte das ganze als Crime-Comedy besser funktioniert.

      Sowohl Edward Woodward in der Ur-Serie als auch Denzel Washington in den Filmen waren glaubwürdiger in der Rolle.

      Der Charakter den sie spielt, ist mir zudem überaus unsympathisch.
      Robyn McCall nutzt die Menschen, um sie herum aus und manipuliert sie, um ihr zu helfen. Dabei nimmt sie für sich in Anspruch, der einzig gute und fähige Ermittler der Stadt zu sein. So arrogant ist nicht mal Batman.

      Dass sie sich dabei das Recht herausnimmt, sich über das Gesetz zu stellen, nervt an manchen Stellen auch. Aber gut, dass machen andere Superhelden auch.

      Nervig ist auch die übergriffige Tochter. Ich bin sowieso kein Freund der Vermischung von Familiengeschichten mit Crime und Action.
      Wo sind nur die Zeiten hin, in denen Ermittler keine Familie zu haben schienen oder, wie bei Columbo, die Ehefrau nur geistig anwesend war.

      Ein Lichtblick ist Lorraine Toussaint. Es war schön, sie wieder mal in einer Serie zu sehen.

      Wenn ich bedenke, dass amüsante, unterhaltsame und teils wirklich originelle Serien wie Deception, Take Two oder Instinct nach ein bzw. zwei Staffeln eingestellt wurden, frag ich mich echt wie es hier zur Verlängerung gekommen ist.
      Queen Latifah ist selbst Producer. Vielleicht hat Sie Geld mitgebracht.
      Da die Serie bei CBS ein Quotenhit sein soll, scheint der us-amerikanische Mainstream-Geschmack eben nicht meiner zu sein. Gott sei Dank!

      Das ist meine persönliche Meinung. Die musst du nicht mögen, nur akzeptieren. Du darfst die Serie trotzdem ansehen und sogar Spaß dabei haben. ;-)
    • am

      Hallo weiß wer ab wann die 2 Staffel läuft?

    The Equalizer – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn The Equalizer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…