FBI: Most Wanted
    USA 2020–
    Deutsche ErstausstrahlungSat.1 EmotionsFree-TV-ErstausstrahlungSat.1Original-ErstausstrahlungCBS (Englisch)
    Im Spin-Off von „FBI: Special Crime Unit“ wird eine Spezialeinheit der US-amerikanischen Bundespolizei FBI begleitet, die auf die Jagd nach den meistgesuchten Verbrechern der Vereinigten Staaten geht. Unter der Leitung von Supervisory Special Agent Jess LaCroix (Julian McMahon) ermitteln die Special Agents Kenny Crosby (Kellan Lutz), Sheryll Barnes (Roxy Sternberg) und Clinton Skye (Nathaniel Arcand) sowie die Analystin Hana Gibson (Keisha Castle-Hughes). (Text: Roger Förster)

    DVD-Tipps von FBI: Most Wanted-Fans

    FBI: Most Wanted – Streams & Sendetermine

    FBI: Most Wanted – Community

    • (geb. 1995) am

      Nun das gesamte FBI Franchise ist nun mal Dick Wolf. Wenn dir Law & Order oder das Chicago Franchise gefällt, dann ist man hier richtig aber ansonsten eben nicht.
    • am

      Mah,
      Wieder derselbe unblaubwürdige klischeebehaftete Einheitsbrei.
      Einer im Team macht wiedereinmal Probleme.
      Der Chef hat natürlich auch wieder eine problematische gescheiterte Ehe, Kindheit was auch immer.
      Ein paar superkluge immer alles besserwissende KollegenInnen vor allem.
      Quote der Minderheiten ist wohl auch erfüllt (wobei, einen schwulen nicht binäre Transgendernative habe ich vermisst).
      Schnell sind alle oder die Bösen überzeugt, nach vorheriger Ablehnung der Mitarbeit, dann doch bereitwillig mitzuhelfen und das FBI zu unterstützen. Schnell ermittelt.

      Und dann noch das übliche, "dümmer als die Polizei [FBI] erlaubt".
      4 Männer und 2 Frauen mit gezogener Pistole die einen Verdächtigen einkreisen: Waffe weg!
      Statt vorher zu reagieren usw usf.

      Da ist das "normale" FBI schon interessanter. Weniger Persönlichkeitsanlysen und Charakterstudien der Ermittler; wobei auch dort wieder der Quoten Muslim/Terroristverdächtige dabei ist.
    • (geb. 1995) am

      Nun man kann die Serie ja in der TV THek nachholen. Als Fan von Julian McMahon seit Charmed ist die Serie für mich Pflichtprogramm, wo allem weil seine Rolle auch sehr spannend gemacht ist. Ich freue mich schon.
    • am

      Bin froh, wenn die Serie endlich im Free-TV startet. Allerdings finde ich die Sendezeit nach 23 h und im Nachtprogramm extrem spät. Da braucht der Sender sich nicht wundern, wenn die Quoten schlecht sind und somit mal wieder eine gute Serie im Free-TV den Bach runter geht und aus dem Programm genommen wird. Im Free-TV wird nur die Wiederholung der Wiederholung, der Wiederholung von Serien gezeigt und für gute Serien soll man teures Pay-TV bezahlen. Das macht mich echt wütend.
    • (geb. 1995) am

      Nun weil Folge 9 ein Cross Over mit FBI ist, und somit als erstes gesendet wird. Aber ich mag FBI Most Wanted und hoffe sehr dass Sat 1 hier endlich loslegt diese Woche.

    FBI: Most Wanted – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Das Spin-Off der Serie „FBI“ wurde mit einer Episode in jener Serie angetestet.
    In der Testepisode porträtierte Alana De La Garza als Assistant Special Agent in Charge Isobel Castille die Vorgesetzte des Teams. Im Rahmen der Serienbestellung für „FBI: Most Wanted“ wurde De La Garza in der Rolle zur Hauptdarstellerin in „FBI“ befördert und ist in einer Nebenrolle auch im Spin-Off zu sehen.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn FBI: Most Wanted im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…