Folge 94

    • Schwarze Einser

      Folge 94 (90 Min.)
      Bild: BR / Foto Sessner

      Kriminalhauptkommissar Veigl ist nicht begeistert, als man ihn und seine Mitarbeiter in aller Früh zu dem Hochhaus ruft, in dem bekannt luxuriöse Eigentumswohnungen liegen. Wieder einmal eine Übergeschäftigkeit der Kollegen vom anderen Dezernat: Der Sturz der Dame in mittleren Jahren über das Geländer der Dachterrasse ist ganz offenbar ein Selbstmord und geht die Mordkommission nichts an. Da sind jedoch ein paar Punkte, die Veigl stutzig macht. Die Recherchen führen ihn sowohl zu den verarmten Verwandten der wohlhabenden Toten als auch zu einer alteingesessenen niederbayerischen Brauereifamilie, zu der Krankengymnastin und Musikliebhaberin Eva Ertl und nicht zuletzt zum Freund der Toten, einem gut aussehenden Cellisten. Vorteile vom Ableben der reichen Frau Döring, die von den armen Verwandten für geliehenes Geld hohe Zinsen nahm und die Privatbrauerei durch ihre Geldforderungen schwer belastete, haben so gut wie alle aus dem Kreis der Überprüften. Obendrein stellt sich heraus, dass aus der Hinterlassenschaft eine wertvolle Briefmarkensammlung fehlt, deren Glanzstücke die unbezahlbaren und inzwischen schon sagenumwobenen „Schwarzen Einser“ waren. Der bayerische Kriminalhauptkommissar muss schließlich sogar eine Dienstreise nach Nizza machen und die Kollegen in Frankreich um Amtshilfe bitten… (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 03.12.1978ARD
      BR - Veigl

    Cast & Crew

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Sa 10.04.2021
    22:05–23:35
    22:05–
    Di 09.08.2016
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 22.09.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 20.09.2011
    21:45–23:15
    21:45–
    Di 23.08.2005
    21:45–23:15
    21:45–
    Do 17.08.2000
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 14.12.1998
    23:00–00:30
    23:00–
    So 03.12.1978
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…