Tatort

    zurückFolge 574weiter

    • Stirb und werde

      Folge 574 (90 Min.)

      An einem Flügel in einem Konzertsaal wird die sorgsam drapierte Leiche der 16-jährigen Schülerin und begabten Pianistin Rita Köhler gefunden. Ihr Körper wurde offensichtlich einbalsamiert. Kann es sich um Selbstmord und Beihilfe gehandelt haben? Da wird die ebenfalls präparierte Leiche eines alten Mannes gefunden – Karl Hahnemann, Jahrgang 1923. Was hatten Rita und Hahnemann gemeinsam? Beide hatten ein Talent: Rita in der Musik, Hahnemann war ein begnadeter Schachspieler. Ein drittes Opfer macht den Ermittlern unweigerlich klar, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben: Als der siebenjährige hoch begabte Björn verschwindet, müssen Borowski, sein Kollege Alim Zainalow und Polizeipsychologin Frieda Jung dringend ein Muster entschlüsseln, um dem Täter auf die Spur zu kommen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.10.2004 Das Erste
      NDR - Borowski
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 2,49 €

      Sendetermine

       Sa 29.06.2013
      21:40–23:10
      21:40–hr-Fernsehen
       Mi 03.08.2011
      22:50–00:20
      22:50–WDR
       Di 21.07.2009
      20:15–21:45
      20:15–SWR Fernsehen
       So 11.05.2008
      20:15–21:45
      20:15–NDR
       Do 22.11.2007
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Mo 26.02.2007
      21:00–22:30
      21:00–NDR
       Fr 06.10.2006
      21:45–23:15
      21:45–Das Erste
       Mo 04.04.2005
      21:00–22:30
      21:00–NDR
       So 10.10.2004
      22:20–23:55
      22:20–ORF 1
       So 10.10.2004
      20:15–21:45
      20:15–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …