Tatort

    zurückFolge 260weiter

    • Stoevers Fall

      Folge 260 (90 Min.)

      Die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller ermitteln im St.-Pauli-Milieu: Ein hochgestellter Kollege der Hamburger Kriminalpolizei soll Geld vom Paten von St. Pauli bekommen. Entsprechendes Material aus der Unterwelt wird der Presse zum Kauf angeboten. Stoever zweifelt zunächst an diesen Behauptungen. Doch als sein Freund, der Polizeireporter Horstmann, ermordet wird, erkennt er seinen Irrtum. Er hat es mit Gegnern innerhalb und außerhalb des Polizeiapparates zu tun. (Text: MDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.07.1992 Das Erste
      NDR - Stoever & Brockmöller
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 2,49 €

      Sendetermine

       So 26.08.2018
      01:35–03:15
      01:35–NDR
       Di 15.08.2017
      23:30–01:15
      23:30–NDR
       Fr 28.10.2016
      22:00–23:25
      22:00–Das Erste
       Sa 22.02.2014
      22:10–23:35
      22:10–NDR
       Sa 13.08.2011
      20:15–22:00
      20:15–NDR
       So 17.07.2011
      20:15–21:40
      20:15–NDR
       Sa 21.03.2009
      20:15–22:00
      20:15–NDR
       Sa 30.08.2008
      20:15–21:40
      20:15–NDR
       Fr 28.09.2007
      21:45–23:10
      21:45–Das Erste
       Do 29.12.2005
      20:15–21:40
      20:15–NDR
       Mo 03.03.2003
      20:15–21:40
      20:15–NDR
       So 27.01.2002
      02:55–04:20
      02:55–NDR
       Mi 13.06.2001
      22:05–23:30
      22:05–MDR
       Mo 05.06.2000
      21:00–22:30
      21:00–N3
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …