Kommentare 11–20 von 46

    • am

      die Beerdigung von Sissi war sehr ergreifend. Nur wo war ihr Bruder Nico? Keiner hat ihn erwähnt. Und wo ist eigentlich die Großmutter- die war auf einmal weg- keiner hat jemals von ihr gesprochen, als wäre sie nie da gewesen. Finde ich irgendwie komisch- mir hat sie immer gut gefallen
      • am

        Therese von Schlierbach, Großmutter von Sissi, ging nach der ersten Staffel nach Kanada zu einem Freund, das wurde zu Beginn der zweiten Staffel von Wenzel Hofer mal erwähnt.
        Grund war, dass die Darstellerin Marianne Schönauer unerwartet während der Dreharbeiten 1997 verstarb.
    • (geb. 1957) am

      weis jemand wie die Schauspielerin heist, die die Claudia gespielt hat?
      • am

        Sandra Cervik
    • am

      wer die >Folgen, meldet euch unter

      helga.neubecker@gmx.de
      • am

        Meldet Euch unter;

        helga.neubecker@gmx.de
        • (geb. 1968) am

          Liebe Schlosshotel-Fans,
          weiß jemand, wann es mit der DVD-Veröffentlichung der Serie weitergeht? Wäre schön, eines Tages auch die nächsten Staffeln sehen zu können.
          Viele Grüße, Walter
          • (geb. 1952) am

            Es ist ja sehr löblich, dass der ORF diese Serie in der 1. Staffel wiederholt,nur :
            Jede Serie fängt immer mit der Folge 1 an, beim ORF aber offenbar erst mit Folge 2, denn die 1. Folge liess man einfach aus !
            Warum, bitte ??
            Nur, damit das erneut wieder niemand komplett aufnehmen kann, vielleicht auch deshalb, da man die 1. Staffel jetzt auch käuflich erwerben kann ??
            • (geb. 1984) am

              Habe vor langer Zeit einen Blick hinter die Kulissen in Gmunden geworfen und viele neue Eindrück dabei gewonnen. Leider ist dieser Blick hinter die Kulissen in Zukunft nicht mehr möglich, da zuwenige Zuschauer diese Chance genützt haben. Die Möbelhalle wird aufgelöst.
              • am

                Derzeit wird die Möbelhalle aber wieder als Filmstudio benutzt bis Ende Mai 2009 wird in Gmunden ein Film aus der Lilly-Schönauer-Reihe mit dem Arbeitstitel "Glücklich gemanagt" produziert.
            • (geb. 1971) am

              Diese Serie ist immer wieder schön, sie vermittelt Urlaubsstimmung und zeigt die herrliche Landschaft des Salzkammerguts in allen denkbaren Facetten. Neben den Hauptdrehorten am Traunsee kamen auch andere Schauplätze der Region nicht zu kurz, man denke nur an Wolfgangsee, Attersee, Hallstätter See, das Ausseer Land oder die Mozartstadt Salzburg.

              Während die ersten drei Staffeln noch sehr bieder-gemütlich daherkamen, erhielt die Serie ab Staffel 5 einige Soap-Elemente einschließlich Intrigen, Verschwörungen und Liebeswirren. Trotzdem blieb man dem Grundkonzept treu und hielt an den teils spektakulären Außenaufnahmen fest, die Rahmenhandlung wurde nie zu dominant, sodass auch viel Raum für die abgeschlossenen Geschichten der Hotelgäste blieb.

              Schlosshotel Orth war die letzte klassische Familienserie alten Stils, trotz einiger unvermeidlicher Konzessionen an den Zeitgeist. Die Dreharbeiten an den verschiedensten Örtlichkeiten verschlangen Unsummen Geldes, dagegen nehmen sich die Studioproduktionen unserer Tage geradezu bescheiden aus. Im ZDF lief dies Serie neun Jahre lang erfolgreich im Vorabendprogramm, immerhin ganze 144 Folgen lang. Die Liste der Gaststars ist ellenlang und reicht von alten Fernsehlegenden bis hin zu aufstrebenden Jungstars.
              • (geb. 1990) am

                Nochmals Hallo,
                Ich habe meine Homepage über Schlosshotel Orth auf einen anderen Anbieter kopiert, weil diese nicht so aufwendig ist und ja die Schule bald wieder beginnt und ich daher kaum zeit haben werde, stundenlang vorm Computer zu sitzen.
                Meine neue heißt: www.schlosshotelort.2page.de
                Achtung: bitte ohne h schreibten, der Namen darf nur 15 Zeichen aufweißen, und da Schlosshotel Orth 16 Zeichen hat, ist sich der letzte Buchstabe nicht mehr ausgegangen.
                Ich würde mich über eien Besuch freuen.
                Danke
                • (geb. 1990) am

                  Liebe Schlosshotel Orth Fans,
                  Ich finde seitdem Schlosshotel Orth abgestzt wurde, immer mehr Informationsseiten im Internet plötzlich verschwanden. Darum habe ich jetzt eine eigene Homepage über die erolgreiche Serie gestaltet, bis sie allerdings ganz fertig sein wird, wird es noch eine gewisse zeit dauern, aber ihr könnt ja jetzt schon mal vorbeischauen!
                  Danke
                  Eure Verena
                  Die Homepage heißt: http://sho.repage.de

                  zurückweiter

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Schlosshotel Orth online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                  Schlosshotel Orth – Kauftipps

                  Auch interessant…