Staffel 7, Folge 1–15

    • Staffel 7, Folge 1 (45 Min.)
      Das erfolgreiche Jazzduo ‚Schröder & Schröder‘ soll im Schlosshotel ein Konzert geben. Als Stefan seinem Bruder Olli von seinem Solo-Vertrag erzählt, ist der Auftritt plötzlich gefährdet. Felix kämpft um Max, der sich aufgrund schwerer Vorwürfe Carlas von ihm zurück zieht. Doch kaum haben sich die beiden wieder angenähert, erfährt Max von Carla, dass Felix sein Vater ist. Im ersten Schock flüchtet er auf seinem Moped und übersieht dabei ein entgegenkommendes Auto. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 03.01.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 11.11.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 2 (45 Min.)
      Die schüchterne Archäologin Sophie Kästner will ihrem selbstgefälligen Ex-Mann beweisen, dass sie ein erfülltes Privatleben hat und ‚mietet‘ sich einen Mann, den Straßenmaler Oskar. Carla will verhindern, dass Felix und Max Kontakt haben. Aber Max überlegt sowieso, aus Gmunden wegzugehen. Felix will seinen Sohn nicht verlieren und versucht, Max umzustimmen. Anna will Schimek zu einem gemeinsamen Hobby überreden. Die Tipps des Personals sind nicht immer willkommen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 10.01.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 18.11.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 3 (45 Min.)
      Anna möchte mit Schimek kegeln gehen, doch Schimek verweigert strikt jede sportliche Betätigung. Maria Weber und die Damen des Kegelvereins ‚Concordia‘ bringen Schimeks Meinung jedoch bald ins Wanken. Da der Rückweg versperrt ist, müssen Felix und Max eine Nacht am Berg verbringen. Während die beiden ein Gespräch von Vater zu Sohn führen, entdecken Ruth und Alexander, dass sie weit mehr verbindet als die Einrichtung des Hauses. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 17.01.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 25.11.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 4 (45 Min.)
      Die aufkeimende Verliebtheit zwischen Martin und Christiane wird durch einen peinlichen Liebesbrief von Martins ewig jugendlichem Großvater Siggi jäh unterbrochen. Carla versucht, Felix zu becircen. Sie hat sich in die Idee einer gemeinsamen Zukunft mit Felix und Max verliebt. Alexander bringt Ruths Gefühlsleben ordentlich durcheinander. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 24.01.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 02.12.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 5 (45 Min.)
      Die Turnierreiterin Isabel kommt nach Gmunden, um einen Reiterhof zu kaufen. Über Umwege führt sie die Suche nach einem geeigneten Objekt zur großen Liebe… Nach etlichen Bewerbungsgesprächen findet Felix schließlich die perfekte Sekretärin und kann mit ihrer Hilfe Carla ein großes Geschäft abspenstig machen. Ruth muss ihre Beziehung zu Alexander klären, denn Felix ist langsam misstrauisch geworden. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 31.01.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 09.12.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 6 (45 Min.)
      Tobi, der kleine Sohn von Franz und Irma Kogler, verschwindet plötzlich spurlos. Das Personal des Schlosshotels und Felix machen sich auf die Suche. Felix’ berufliche Erfolge werden getrübt, als er feststellen muss, dass Ruth ihn offensichtlich mit Alexander betrogen hat. Max hat Carlas Angriffe satt und zieht zu Eva und Lilo. Lukas hat sich bis über beide Ohren in Iris verliebt – und scheint Chancen zu haben. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 07.02.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 16.12.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 7 (45 Min.)
      Zum Liebeskummer des jungen Schriftstellers Daniel Wieland kommt auch noch eine Schreibblockade. Ausgerechnet Ottilie, eine ältere Frau, will ihm wieder Lebensfreude geben. Ruth bemüht sich um eine Versöhnung mit Felix. Aber Felix kann nicht vergessen, was er gesehen hat. Carla plant eine Benefiz-Gala, um ihr Image zu verbessern. Nicht nur Felix befürchtet, das mehr dahinter steckt. Max macht sich Sorgen um Lilo, die immer häufiger müde und lustlos wirkt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 14.02.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 23.12.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 8 (45 Min.)
      Julias Kur wird durch das Auftauchen ihrer ehemaligen Freundin Gwendolyn empfindlich gestört. Denn jener Frau, die ihr einst den Mann ausgespannt hat, will Julia wirklich nicht begegnen. Lilos Zustand hat sich verschlimmert. Ein Bluttest konfrontiert Eva mit einer furchtbaren Diagnose. Die Bücher des Schlosshotels werden einer außertourlichen Prüfung unterzogen. Felix steht plötzlich im Verdacht, Geld unterschlagen zu haben. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 21.02.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 30.12.2002ORF 2
    • Staffel 7, Folge 9 (45 Min.)
      Die Mountainbiker Frank und Willy treten zu einem Ausscheidungsrennen an. Willy versucht mit allen Mitteln den älteren Frank zur Aufgabe zu überreden. Beim Rennen muss Willy feststellen, dass er mit seinen unsportlichen Methoden nicht alleine ist. In Felix keimt langsam der Verdacht, dass Iris in die Unterschlagungen, die man ihm anlastet, verwickelt ist. Lilo muss sich einer Knochenmarkspunktion unterziehen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 07.03.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 20.01.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 10 (45 Min.)
      Kathy will ihre Freundin Marlies mit dem schüchternen David verkuppeln. Aber auf halbem Weg wird ihr klar, dass sie sich selbst in ihn verliebt hat. Die Polizei ermittelt im Schlosshotel. Felix wird den Verdacht der Unterschlagung nicht los. Erst die Aussage von Iris führt zu einer Wende im Fall – und dazu, dass Carla ausgerechnet während ihrer großen Benefiz-Gala abgeführt wird. Lilo hat ihre erste Chemotherapie bekommen. Eva macht sich große Vorwürfe: Sie hat die Symptome zu spät erkannt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 14.03.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 27.01.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 11 (45 Min.)
      Weinheim und Knapp, die Grandseigneure der Confiserie, sollen im Schlosshotel einen Vortrag halten. Aber sie sind seit Jahr und Tag zerstritten. In der Unterschlagungsgeschichte steht es Aussage gegen Aussage. Carla will, dass Vinzenz die Verteidigung von Iris übernimmt und sie so manipuliert, dass Felix als Schuldiger da steht. Lilos Blutwerte bessern sich, aber sie kämpft mit einer Depression. Max und Hannes bereiten eine Überraschung vor. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 21.03.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 03.02.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 12 (45 Min.)
      Die Flitterwochen von Katja und Andreas nehmen ein jähes Ende als Andreas Mutter plötzlich in der Tür steht. Sie will nur eines: Ihren Sohn vor einer Mesalliance bewahren. Felix ist entsetzt, als er erfährt, dass ausgerechnet Vinzenz, Carlas engster Vertrauter, Iris verteidigen soll. Lilo erholt sich langsam und sucht wieder den Kontakt zu ihren Freunden. Ruth findet den überraschenden Grund für ihre hormonellen Störungen heraus. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 28.03.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 17.02.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 13 (45 Min.)
      Paula ist eine eifrige Hörerin der Lebensberatungs-Sendung von Bella Conradi. Im Schlosshotel will sie das Gelernte an die frustrierte Johanna weitergeben, ohne zu wissen, wer sich hinter dieser Frau verbirgt. Vinzenz sucht nach einem Beweis dafür, dass Carla und Iris Kontakt hatten. Ohne Erfolg. Felix und Ruth freuen sich über ihren Nachwuchs. Ruths Freude trübt sich, als sie erfährt, dass Fanny zum Prozess gegen Iris anreisen wird. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 04.04.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 24.02.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 14 (45 Min.)
      Fanny kommt zum Prozess gegen Iris nach Gmunden. Sie ergreift die Gelegenheit, um der Belegschaft des Schlosshotels einen Besuch abzustatten – und Vinzenz die Versöhnung anzubieten. Das Wiedersehen mit Felix wühlt sie auf. Vinzenz fehlt noch immer der entscheidende Beweis gegen Carla. Fanny gibt ihm einen Tipp, der zu einer, vor allem für Carla, überraschenden Wende im Prozess führt. Allerdings muss Felix für diesen Beweis Max überzeugen, gegen seine Mutter vorzugehen… . (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 11.04.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 03.03.2003ORF 2
    • Staffel 7, Folge 15 (45 Min.)
      Drei alte Damen mit einer Leidenschaft für Krimis reisen im Schlosshotel an. Eine der drei glaubt, in Schimek ihren Ehemann zu erkennen, der vor mehreren Jahrzehnten spurlos verschwunden ist. Gemeinsam mit ihren Freundinnen macht sie sich daran, Schimeks angeblich wahre Identität zu entlarven. Felix ist voll rehabilitiert. Dr. Stein entschuldigt sich in aller Form bei ihm wegen der Verdächtigungen. Quasi als Wiedergutmachung bietet man Felix an, die Geschäftsführung eines ihrer größten Hotels in Genf zu übernehmen. Felix fühlt sich zwar geehrt, lehnt das verlockende Angebot aber schließlich ab. Er möchte mit Ruth und dem Kind in Gmunden bleiben, das ihm zur Heimat geworden ist. Felix und Ruth machen sich Sorgen um Max.
      Wie wird der Junge mit der Tatsache fertig, dass er maßgeblich an der Überführung seiner Mutter beteiligt war? Carla ist wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft, eine Anklage gegen sie wird geprüft. Sie ist wirklich verzweifelt, aber gleichzeitig wahnsinnig wütend, dass Vinzenz, Felix und eigentlich auch der eigene Sohn sie hintergangen haben. Carla zeigt sich reumütig, ist aber tief in ihrem Stolz und in ihren Gefühlen getroffen. Und schon bald schmiedet sie Rachepläne – wenn auch nicht gegen ihren Sohn… Jetzt, wo Carla im Gefängnis sitzt, sieht Vinzenz seine Stunde gekommen und möchte sich geschäftlich von Carla trennen. Er bietet seine Anteile am Traunstein zum Verkauf an, findet aber keinen Abnehmer. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereFr 25.04.2003ZDFOriginal-TV-PremiereMo 10.03.2003ORF 2

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Schlosshotel Orth online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…