Richter Alexander Hold
    D 2001–2013
    Deutsche ErstausstrahlungSat.1
    Alternativtitel: Familienfälle - Richter Hold
    Bei Richter Alexander Hold werden die härtesten Fälle im deutschen Fernsehen verhandelt. Seit 2001 entscheidet Richter Hold über die Urteile von Erwachsenen, aber auch von jugendlichen Straftätern. (Text: Jan-Lukas S.)

    DVD-Tipps von Richter Alexander Hold-Fans

    Richter Alexander Hold – Streams & Sendetermine

    Richter Alexander Hold – Community

    • (geb. 1976) am

      Die Rolle der Chloe Rosenberg war der absolute Hammer!
      Solch eine eifersüchtige und streitsüchtige Frau wäre absolut meine Traumfrau!
      Kannte auch so eine im wirklichen Leben, leider entglitt sie mir!
    • (geb. 2008) am

      Bitte versuchen Sie neue Folgen zu machen!
      Es gefällt ud gefiel mir WAHNSINNIG !
    • (geb. 1954) am

      Ich gucke immer noch die Wiederholungen, einfach, weil mir die Zorneasbrueche von Sewarion Kirkitadse gefallen. Isabella Schulien ( Kirkitadse)! ! Ingo Lenssen, und Christian Vorlaender sind auch oberaffengeil. Besonders liebe ich die HKL-FAELLE. HOLD, Kirkitadse, Lenssen.
    • am

      Sehe ich auch so. Allein schon ein Kirkidatse als Staatsanwalt, dem Herrn läuft ja der Sabber schon aus dem Mund. Hat alles mit Doku nichts mehr zu tun.
    • (geb. 1954) am

      Ich konnte die Richard Lang auch nicht ab. Vor allem, wenn sie Kirkitadse demütigen wollte. Kirki ist ein toller Typ. Besonders, wenn er wild wird

    Richter Alexander Hold – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Seit 2001. Einstündige Gerichtsshow mit dem Richter Alexander Hold.
    Dass die Zeit der Daily Talks vorbei war, bewies spätestens diese neue Sendung. Es war die dritte Streitshow, die Sat.1 jeden Nachmittag am Stück zeigte, werktags um 16:00 Uhr direkt nach Zwei bei Kallwass und Richterin Barbara Salesch. Hold erzielte auf Anhieb gute Quoten und schlug auch die kurz zuvor gestartete zeitgleiche RTL-Konkurrenz Das Jugendgericht. Wie bei all diesen Formaten waren der Richter und die Staatsanwälte und Verteidiger echt, die Fälle fiktiv und die Betroffenen schlechte Schauspieler. Ingo Lenßen, der häufig die Rolle des Anwalts übernahm, bekam später seine eigene Serie Lenßen und Partner.
    Wie seine Kollegin Salesch richtete auch Hold im Sommer 2002 zweimal zur besten Sendezeit. Beide Richter erreichten auch im Abendprogramm akzeptable Marktanteile.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Richter Alexander Hold im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…