Plötzlich arm, plötzlich reich Das Tauschexperiment
    D 2018–2020
    • Dokumentation
    Deutsche TV-PremiereSat.1
    Neue Dokumentationsreihe über den Unterschied zwischen Arm und Reich. In jeder Folge tauschen jeweils eine „arme“ und eine „reiche“ Familie für eine Woche ihre Wohnung, ihr Wochenbudget und ihr Umfeld.
    In der ersten Folge tauschen Famile Worm und Familie Bongé. Patchwork-Familie Worm mit drei Kindern aus vorherigen Beziehungen gehört Hotel und Landgasthof Schloss Diedersdorf. Die Übernachtung in einer der Suiten dort kostet 200 Euro aufwärts. Dank wohlhabener Kundschaft, kann die Familie mit einem Wochenbudget von 3.700 Euro leben. Familie Bongé lebt in einem Berliner Plattenbau. Mutter Nicole ist Altenpflegerin und alleinerziehend mit vier Töchtern. Ihr Wochenbudget beträgt 225 Euro. Erst am Ende der Woche lernen sich die beiden Familien persönlich kennen, um ein gemeinsames Fazit zu ziehen. (Text: EK)

    Plötzlich arm, plötzlich reich – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Plötzlich arm, plötzlich reich online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…