Pan Tau
    GB/D 2020–
    Deutsche Erstausstrahlung: Das Erste
    Deutsche Online-Premiere: ARD Mediathek
    Originalsprache: Englisch

    Pan Tau ist elegant, schweigsam und doch für jede Menge fantastischer Überraschungen gut. Seine außerirdischen Zauberkräfte setzt er immer dann ein, wenn ein Kind der Westpark Schule Hilfe benötigt. Wenn auch die Probleme der Jugendlichen vielfältig sind, Pan Tau ist zur Stelle – mit einem Lächeln und fantastischer Magie, die einen zum Staunen und zum Lachen bringt. Mal lässt er Badewannen fliegen, mal beamt er jemanden in dessen Lieblingsroman. Diesen unsichtbaren Freund wünscht sich wohl jeder, dabei stellen die wahren Helden die Mädchen und Jungen dar, denen der liebenswürdige Zauberer zur Seite steht, ob auf dem Schulhof oder zu Hause bei der Familie. Mit Hilfe von Pan Tau entdecken sie ihre eigenen Superkräfte: Sei es mit Mut, Cleverness, Selbstbewusstsein oder Freundschaft – die Schüler meistern am Ende jede Herausforderung und wachsen so über sich selbst hinaus. (Text: VT)

    Neue Version von Pan Tau

    Pan Tau – Streams

    Pan Tau – Community

    • (geb. 1965) am

      Ps.....und ich fand es immer so drollig,wenn Pan Tau als Puppe in der Tasche mitgenommen wurde und ihn nicht jeder sehen konnte....
    • (geb. 1965) am

      Hallo. Bin mit Pan Tau aufgewachsen,gebe auch neuen Serien eine Chance. Diese Serie ist wie Harry Potter und die deutschen Märchenfilme,die immer auf der ARD kommen,zusammengemischt. Vielleicht hätte man den Magier (Pan Tau) anders benennen sollen,einzig seine Stummheit,seine Kleidung und teilweise die Fingerbewegungen sind gleich,als wie in der Originalserie.
      Für Kinder,die Harry Potter und die Märchenfilme der ARD kennen und lieben und den Original Pan Tau nicht kennen,werden diese Serie vielleicht mögen. 
      Aber,auch wenn die alten Zeichentrickfilme und Kinderserien einfacher Qualität und Spezial Effekts sind,sie sind einfach schöner.
    • am

      Die Serie ist wie eine Art Gotteslästerung.
      Der Charme und die Seele die damals beim Original vorhanden war, fehlt hier gänzlich.
      Noch schlimmer ist aber die grottenschlechte Synchronisation.
      Die Sprecher haben null, aber auch wirklich null Feingefühl und Ausdruck für ihre jeweilige Rolle und sind hinzukommend auch total fehlbesetzt.
      Das klingt wie damals bei der Harald Schmidt- Show, wo Leute aus dem Publikum genommen wurden, um eine Filmsequenz neu einzusprechen.
      In diesem Kontext war es sehr lustig, während es hier total peinlich ist und ein Armutszeugnis der öffentlich-rechtlichen, die selbst in diesem Punkt versagen.
      Scheinbar ist es aber auch die Unfähigkeit, die die heutigen "Synchronsprecher" mitbringen.
      Bleibt nur noch die Erinnerung, welche Seele man damals in den Serien und in den Sprechern gesehen und gehört haben.
    • am

      Obwohl ich Ende der 70er /Anfang der 80er sehr viele Serien gesehen habe kenne ich Pan Tau von
      damals nur dem Titel nach-nicht aber die Serie-die ich wohl nie bewusst gesehen habe.
      Nachdem ich die ersten beiden Folgen in der Mediathek gesehen habe -finde ich die Serie gar nicht
      so schlecht-grundsätzlich mal ganz interessant und nett gemacht.
      Das Ganze ist wohl das Fantasy -Genre,und auch kurios gemacht-weil es so in der Form ja unrea-
      listisch ist-ins Fantasy-Buch gezaubert werden-wohl immer nur ein Wunschtraum.

      Nun gibt es also wohl auch 2 Handlungsebenen -in der Realität und in den Geschichten des Buches.
      Der Charakter "Pan Tau" weiss hier durchaus immer mal passend etwas parat zu haben-ohne dabei
      irgendetwas sagen zu müssen.

      Die ersten beiden Folgen machen Lust auf mehr-es gibt ja 14 Stück davon mittlerweile.

      Die Zeiten haben sich geändert-es sind fast 50 Jahre nach den 70er Jahren und somit sind auch
      die neuren Serien für Kinder ,Jugendliche ,aber auch Erwachsene die Neuauflagen der alten Serien
      mal wieder sehen möchten -ganz anders als früher gewesen.

      Pan Tau war auch in der "Märchenbraut" und "Rückkehr der Märchenbraut" vorgekommen.
      Auch dort musste man sich fragen ob das "Remake" der "Märchenbraut" sinn machte-wegen Über-
      länge der neuen Folgen in der Serie -aber schlussendlich war es auch eine Rückkehr,die auch nett
      anzusehen war.

      Man sollte diese Serie für sich betrachten und ihr die Chance geben sich zu entwickeln-ob es eine
      zweite Staffel geben wird oder nicht wird der kommerzielle Erfolg in ganz Europa und die Auswer-
      tung auf DVD/BluRay/Bücher usw erst noch zeigen müssen.

      Wenn dieser ausbleibt kann man die Serie immer noch nach Staffel 1 einstellen-oder es geht weiter
      falls die Quoten und der Erfolg gut sind.

      Man soll immer bedenken daß diese Serie nur die Figur "Pan Tau" als Grundlage hat -und man mit dieser einen "Neuversuch" gestartet hat und eine andere Serie draus gemacht hat.

      Ob das Fans der alten Serie gefällt oder nicht ist Geschmackssache-manches ist sicher gewöh-
      nungsbedürftig -ganz eindeutig.

      Die Aufregung darüber,ob es nun Jugendliche oder Kinder sind die mit Pan Tau zu tun haben ist nicht so wild-die beiden Hauptdarsteller (Geschwister) sind beide noch relativ jung als Jugend-
      liche (der Junge) bzw mittelalt als Jugendliche (das Mädchen).

      Das ganze soll mit einem "Augenzwinkern" dem Mädchen nach seiner unbeachten Äusserung klar-
      machen,daß man nicht unbedarft über etwas schlecht redet ohne es zu kennen-prompt war sie
      in der "Fantasy-Welt" des Romans gelandet um mal zu erleben was dort vor sich geht.

      Warum also nicht mal so etwas versuchen.

      Wer hier gar nichts mit anfangen kann soll einfach die alte(n) Pan-Tau-Serien ansehen-und muss
      diesre Neuauflage gar keine Beachtung schenken wenn er nicht möchte.

      Oft ist dies auch besser wenn man sich die netten Erinner...
    • (geb. 1967) am

      Oh je, was wurde aus Pan Tau nur gemacht. Das sieht ja schrecklich aus. Schon allein der Vorspann, in dem eine Frauenstimme hineinquakt finde ich schrecklich. Und warum spielen keine Kinder die Hauptrollen, sondern Jugendliche? Das passt irgendwie nicht. Pan Tau war immer der Freund der Kinder. Da kaufe ich mir demnächst lieber die alte Pan Tau Serie, die im November als Bluray raus kommt und schaue mir diese nochmals in guter Qualität an. Da habe ich mehr davon.

    Pan Tau – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie ist eine moderne Neuauflage der gleichnamigen tschechischen Serie „Pan Tau“ aus den 1970er und 1980er Jahren.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Pan Tau im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …