„The Originals“-Star verstärkt „Navy CIS: New Orleans“

    Charles Michael Davis wird neuer Special Agent

    Glenn Riedmeier – 06.02.2020, 17:41 Uhr

    Charles Michael Davis in „Younger“

    Ein Veteran aus „The Originals“ kehrt demnächst zurück nach New Orleans – diesmal allerdings nicht als Vampir. Stattdessen verstärkt Charles Michael Davis den Cast der aktuell laufenden sechsten Staffel von „Navy CIS: New Orleans“. Er füllt die Lücke, die ein Darsteller der ersten Stunde hinterlassen hat (fernsehserien.de berichtete, Achtung Spoiler!). Seinen ersten Auftritt wird er in der Episode haben, die in den USA am 8. März ausgestrahlt wird.

    Davis wird Quentin Carter spielen, einen „charmanten, selbstbewussten und übermütigen“ Special Agent, der auf Wunsch von Pride in das NOLA-Büro wechselt.

    „Wir brauchten jemanden, der das Team herausfordert – und Pride (Scott Bakula)“, so Executive Producer Christopher Silber gegenüber TV Insider. „Quentin wechselte von Posten zu Posten. Er tat großartige Dinge, doch dann brachte er immer wieder jemanden gegen sich auf – und musste seinen Platz räumen.“

    Charles Michael Davis spielte in allen fünf Staffeln des „Vampire Diaries“-Spin-Offs „The Originals“ die Hauptrolle des Marcel Gerard – ein Vampir, der in mehrere Kämpfe mit den Mikaelsons verwickelt war. Daneben verkörpert er aktuell Zane Anders, Kelseys On-Off-Beziehung in der Sitcom „Younger“. Darüber hinaus spielte er in Serien wie „Grey’s Anatomy“, „For The People“, „The Game“ und „Chicago P.D.“ mit.

    Auch zur Schwesterserie „Navy CIS: L.A.“ gibt es eine Neuigkeit zu vermelden: Medalion Rahimi war bereits acht Mal als Gastdarstellerin in der Serie zu sehen. Nun wurde sie in ihrer Rolle als Special Agent Fatima Namazi in den regulären Cast befördert. Serienfans kennen Rahimi unter anderem auch aus „The Catch“, „Still Star-Crossed“ oder auch der Mutterserie „Navy CIS“.

    In Deutschland zeigt Sat.1 derzeit die elfte Staffel von „Navy CIS: L.A.“ immer dienstags um 21:15 Uhr als TV-Premiere. Kabel Eins setzt ab dem 21. Februar die Free-TV-Premiere der fünften „Navy CIS: New Orleans“-Staffel fort – immer freitags um 22:10 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1954) am melden

      Dann ist der Freitagabend nach den ZDF-Krimis weiterhin interessant,
      Kurz was holen - umschaltem, weiter.
        hier antworten
      • (geb. 1983) am melden

        Das klingt interessant.
          hier antworten

        weitere Meldungen