„The Gifted“: Der FOX Channel zeigt Deutschlandpremiere im Januar

    Neue Marvel-Serie startet im deutschen Pay-TV

    "The Gifted": Der FOX Channel zeigt Deutschlandpremiere im Januar – Neue Marvel-Serie startet im deutschen Pay-TV – Bild: FOX
    Familie Strucker in „The Gifted“

    In den USA geht die neue Marvel-Serie „The Gifted“ am kommenden Montag (2. Oktober 2017) an den Start. Nun hat sich der deutsche Pay-TV-Sender FOX Channel als Halter der hiesigen Pay-TV-Rechte zu Erkennen gegeben. Ab dem 17. Januar 2018 wird die 13-teilige erste Staffel der neuen Superhelden-Serie immer mittwochs um 21.00 Uhr gezeigt.

    20th Century Fox Television und Marvel Television stehen hinter „The Gifted“, „Burn Notice“-Schöpfer Matt Nix hat sie ersonnen und Filmregisseur Bryan Singer inszenierte die Pilotfolge. Die Serie spielt im X-Men-Universum, allerdings hat ein Trailer schon enthüllt, dass zur Handlungszeit die X-Men „verschwunden“ sind und ihr Schicksal ungewiss ist. Im Mittelpunkt der Serie stehen zahlreiche „begabte“ Menschen, vor deren unkontrollierbaren Kräften die amerikanische Regierung Angst hat – vielleicht nicht ganz zu Unrecht, denn gerade anfangs können viele begabte Menschen ihre Kräfte noch nicht kontrollieren und werden damit zur Bedrohung der allgemeinen Sicherheit. Doch die Umgangsweise der Regierung mit derart Begabten ist sehr rabiat, weswegen sie in den Untergrund gegangen sind.

    Als der im Auftrag der Regierung an der Festsetzung von Begabten beteiligte Anwalt Reed Strucker (Stephen Moyer, „True Blood“) erfährt, dass seine eigenen beiden Kinder Lauren (Natalie Alyn Lind, „Gotham“, „Die Goldbergs“) und Andy (Percy Hynes White) begabt sind und von der Regierung festgesetzt werden sollen, geht er mit ihnen und seiner eigentlich entfremdeten Ehefrau Kate (Amy Acker, „Person of Interest“, „Angel“) in den Untergrund – durch seine Arbeit kennt er die richtigen Ansprechpartner, die ihm allerdings misstrauen. Gemeinsam kämpfen sie fortan ums Überleben.

    Die weiteren Hauptrollen:
    Coby Bell („Burn Notice“) hat die Rolle Jace Turner übernommen, der als ein „brutaler und effizienter Jäger“ beschrieben wird; er wirkt im Auftrag der Regierung und hat früher mit Reed zusammengearbeitet;
    Emma Dumont („New in Paradise“, „Aquarius“) spielt die sehr loyale Lorna Dane/Polaris, die magnetische Ströme manipulieren kann;
    Sean Teale („Reign“, „Incorporated“) ist Marco Diaz/Eclipse, ein dickköpfiger Rebell, der Licht manipulieren kann;
    Jamie Chung („Once Upon a Time“) hat als Clarice Fong/Blink gerade eine schwere, traumatische Erfahrung gemacht und muss ihr Leben neu ordnen; sie kann teleportieren;
    Blair Redford („The Lying Game“) ist Sam, ein starker Anführer aus der Kultur der amerikanischen Ureinwohner.

    US-Trailer zu „The Gifted“

    29.09.2017, 11:10 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Tabledancerin am 30.09.2017 19:12

      erster eindruck ist recht gut.
        hier antworten

      weitere Meldungen