Sky-Kanal erstmals separat im Vodafone-Paket erhältlich

    Deutschlandpremieren-Heimat von „The Good Doctor“, „A Discovery of Witches“ und „9-1-1“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 18.01.2022, 18:26 Uhr

    Sky-Kanal erstmals separat im Vodafone-Paket erhältlich – Deutschlandpremieren-Heimat von "The Good Doctor", "A Discovery of Witches" und "9-1-1" – Bild: Sky Deutschland

    Während der Pay-TV-Gigant Sky über all die Jahre immer einige Sender von Drittanbietern im Angebot hatte, waren die konzerneigenen Kanäle stets exklusiv und ausschließlich im Sky-Abo zu empfangen – bis jetzt. Denn nun wagt Sky einen überraschenden Schritt aus der eigenen Blase und bietet einen seiner linearen Sender erstmals auch über ein Fremdpaket an. So ist der Kanal Sky One HD ab sofort auch im Pay-TV-Paket Vodafone Premium für GigaTV-Kunden empfangbar.

    Für jene Kunden wurde der Sender automatisch freigeschaltet. Bisher war er ausschließlich über ein Abonnement des Sky-Entertainment-Pakets erhältlich. Das Vodafone-Premium-Paket umfasst neben Sky One HD 21 zusätzliche HD-Sender und ist bei einer 24-monatigen Vertragslaufzeit in den ersten sechs Monaten für 14,99 Euro im Monat zu haben. Anschließend belaufen sich die monatlichen Kosten auf 19,99 Euro. Wenn bereits ein anderes Paket abonniert wurde, kann Vodafone Premium für monatlich 9,99 Euro hinzugebucht werden. Künftig sollen auch komplette Serienstaffeln, die bei Sky One HD liefen, für Vodafone-Kunden auf Abruf verfügbar sein. Ein genaues Startdatum für die VoD-Inhalte will man in Kürze nachreichen. Als Bestandteil der intensivierten Partnerschaft mit Sky bestätigte Vodafone außerdem, dass das gesamte Pay-TV-Angebot von Sky weiterhin über das Kabel-Netz von Vodafone empfangbar bleiben wird.

    Sky One HD versteht sich als Entertainment-Sender und als Schaufenster in die große Welt von Sky. Geboten wird eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Inhalten. In deutscher Erstausstrahlung werden etwa die Serien „9-1-1 Notruf L.A.“, „The Good Doctor“, „S.W.A.T.“, „Der Doktor und das liebe Vieh“, „Fantasy Island“ sowie die „Sex and the City“-Fortsetzung „And Just Like That…“ gezeigt. Neben Sky-Original-Serien wie „A Discovery of Witches“, „Das Boot“ oder „Der Pass“ sind auch nonfiktionale Eigenproduktionen wie die humorvolle Sport-Panelshow „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“, der „Quatsch Comedy Club“ und die in Kürze startende Doku-Soap „Diese Ochsenknechts“ dort zu sehen. Auch Klassiker wie „Ein Colt für alle Fälle“, „Grey’s Anatomy“, „Hawaii Five-0“ oder „Modern Family“ sind Teil des Programms.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1976) am

      Dankeschön für die Info. Programmnummer 224 (bei meiner Box).

      weitere Meldungen