„Sea Change“: Lifetime mit Cast für Meer-Menschen-Pilot

    Young-Adult-Mystery-Serie um Meerjungfrauen und Wassermänner

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 08.07.2016, 14:10 Uhr

    Schauspielerin Emily Rudd übernimmt die Hauptrolle in „Sea Change“ – Bild: Publicity Foto IMDB/Theo & Juliet
    Schauspielerin Emily Rudd übernimmt die Hauptrolle in „Sea Change“

    Zu Vampir, Werwolf und Hexe soll sich nach dem Wunsch von Lifetime bald verstärkt auch das Meervolk gesellen: Der Sender arbeitet am Serienpiloten „Sea Change“, in dem eine Inselsiedlung und die sogenannten „Seawalker“ die zentrale Rolle spielen werden. Die Geschichte basiert auf der Young-Adult-Romanreihe von Aimee Friedman. Wie üblich in diesem Genre findet sich eine junge Frau zwischen zwei jungen Männern und uralten Geheimnissen wieder, die auch ihre eigene Familie betreffen. Um Meerjungfrauen wurde sich bisher vor allem in Australien mit den Serien „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“ und dem Spin-off „Mako – Einfach Meerjungfrau“ gekümmert.

    Die Hauptrolle in „Sea Change“ ist an Newcomerin Emily Rudd gegangen, die die Protagonistin Miranda Merchant spielt. Die kommt zusammen mit ihrer Mutter Amelia (Maria Dizzia, Seifenfabrikantin Polly aus „Orange is the New Black“) auf die kleine Insel Selkie Island vor Neuengland. Dort hatte die jüngst verstorbene Großmutter ihrer Tochter ein Ferienhaus vermacht. Bei dem Besuch soll das schlechte Verhältnis zwischen Mutter und Tochter aufgebessert werden. Der Inselaufenthalt bietet für die naturwissenschaftlich interessierte Miranda auch Gelegenheit, sich anderen Dingen zu widmen. Zum Beispiel Jungs, gegenüber denen sie sich bisher eher tolpatschig verhalten hat. Dabei gerät sie zwischen den mysteriösen Bad Boy Leon (Skyler Maxon; MMA-Kämpfer Duke aus „Faking It“), einen „Eingeborenen“ aus der sozial schwachen Arbeiterklasse der Ferieninsel, sowie dem aus einer der wohlhabendsten Familien stammenden TJ (Keenan Tracey, „Bates Motel“, „The Returned“).

    Daneben hört Miranda von der lokalen Legende der Seawalker, die halb Mensch und halb Meereskreatur sind. Bald beginnt Miranda darin mehr als eine Erzählung zu sehen – und macht eine verstörende Entdeckung über die Verbindung ihrer eigenen Familie zu der Legende …

    MarVista Entertainment und Piller/Segan stellen den Serienpiloten „Sea Change“ her. Liz Sczudlo („The Following“, „Switched at Birth“) schrieb das Drehbuch, Chris Grismer („The Originals“, „Vampire Diaries“) inszeniert den Serienpiloten. Die beiden fungieren zusammen mit Fernando Szew, Lloyd Segan („Greek“, „Haven“), Shawn Piller („Greek“, „Haven“), Sharon Bordas, David MacLeod und Adam Fratto („Cleverman“) als Executive Producer.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen