Peacock bei Sky in Europa gestartet

    Streamingangebot von NBCUniversal ab heute in UK und Irland

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 16.11.2021, 10:25 Uhr

    Peacock bei Sky in Europa gestartet – Streamingangebot von NBCUniversal ab heute in UK und Irland – Bild: Peacock/NBC Universal

    Noch für die verbleibenden Wochen dieses Jahres ist der Start des amerikanischen Streamingangebots Peacock unter dem Dach von Sky in Deutschland angekündigt (fernsehserien.de berichtete). Ab dem heutigen Dienstag (16. November 2021) ist der US-Dienst nun bei Sky im Vereinigten Königreich und in Irland verfügbar.

    Das wurde am Montag kurzfristig angekündigt. Die beiden Medienunternehmen Sky wie Peacock gehören zur Muttergesellschaft Comcast. Nach Angaben der Radiotimes wird für Sky-Kunden via Sky TV ebenso wie beim einzeln buchbaren On-Demand-Dienst (auf den britischen Inseln heißt das mit dem Sky Ticket aus Deutschland vergleichbaren Angebot NOW Entertainment) ein Abschnitt für Peacock hinzugefügt. Darüber sind einige Peacock-Originals verfügbar sowie zahlreiche Formate aus dem umfangreichen Archiv von NBCUniversal aus den USA.

    Als neu verfügbar genannt sind ausdrücklich die Comedys „Rutherford Falls“, „Punky Brewster“, „Saved by the Bell“ sowie der Thriller „The Girl in the Woods“. Mehrere Serien aus dem US-Angebot von Peacock sind allerdings auch in Zusammenarbeit mit Sky entstanden und daher schon dort gelaufen, etwa „Intelligence“ mit David Schwimmer. Schon zuvor war bekannt geworden, dass die in den USA bei Peacock veröffentlichte Serie „Dan Brown’s The Lost Symbol“ in UK bei Sky und dort beim Flaggschiffsender Sky Max laufen wird.

    Wie zuvor angekündigt geht der Start der zusätzlichen Peacock-Angebote auf den britischen Inseln ohne direkte Preiserhöhung für alle Sky-Kunden vonstatten. In Deutschland hatte Sky allerdings zuletzt unabhängig davon Veränderungen im Angebot angekündigt (fernsehserien.de berichtete).

    NBCUniversal-Boss Lee Raftery kommentierte den ersten Schritt seines Streaming-Dienstes nach Europa: Nach unserem erfolgreichen, gestaffelten Start in den USA sind wir begeistert, unseren Content international starten lassen zu können und nach UK und Irland zu Sky zu kommen. Peacock versorgt Sky-Kunden mit einem erweiterten Katalog an Weltklasse-Content, wozu viele unserer beliebtesten Filme und Serien von Peacock und dem Rest von NBCUniversal gehören.

    Zu den älteren Serien, die Peacock beim Start auf den britischen Inseln im Angebot hat, gehören unter anderem „Battlestar Galactica“, „Monk“, „Bates Motel“, „Heroes“, „Friday Night Lights“, „12 Monkeys“, „Downton Abbey“, „Dr. House“, „Suits“, „Zurück in die Vergangenheit“, „Warehouse 13“, „Der Equalizer“ und „Grimm“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen