Kieran Bew wird „Beowulf“, William Hurt sein Mentor

    Auch Joanne Whalley in neuer ITV-Serie verpflichtet

    Kieran Bew wird "Beowulf", William Hurt sein Mentor – Auch Joanne Whalley in neuer ITV-Serie verpflichtet – Bild: FX Productions / Sony Pictures TV
    William Hurt in „Damages“

    Kieran Bew („Da Vinci’s Demons“) wird für ITVs Neuverfilmung des klassischen Epos’ „Beowulf“ zum Titelhelden, William Hurt („Damages – Im Netz der Macht“, „Smoke“) spielt dessemnMentor Hrothgar. Zudem wurde Joanne Whalley („Wolf Hall“) als Rhea besetzt, wie der Hollywood Reporter berichtet.“

    Bew spielte in sieben Folgen von „Da Vinci’s Demons“ den Duke Alfonso und klapperte zuvor viele Serien der britischen Sender in Gastrollen ab. Hurt wurde für seine Rolle in „Kuß der Spinnenfrau“ bereits 1985 mit einem Oscar ausgezeichnet. Erfahrung in Fantasyserien bringt er auch mit, war er doch der Herzog Leto Atreides in der TV-Neuverfilmung von „Dune“ aus dem Jahr 2000. Demnächst wird er auch als Familienvater im britisch-amerikanischen Remake von „Real Humans – Echte Menschen“ auf den Fernsehschirmen zu sehen sein (wunschliste.de berichtete).

    „Beowulf“ stammt ursprünglich aus der Zeit um das neunte Jahrhundert und ist eines der bekanntesten Werke der altenglischen Literatur. Held der Geschichte ist ein skandinavischer Krieger, der in seinen Heimatort Heorot zurückkehrt und erfährt, dass dieses regelmäßig von dem Monster Grendel angegriffen wird. Daraufhin macht er sich auf, der Bedrohung ein für alle Mal Einhalt zu gebieten.

    Der „Strike Back“-Produzent James Dormer entwickelt die Adaption gemeinsam mit Tim Haines und Katie Newman, die beide bereits am „Primeval“-Dinosaurier-Franchise beteiligt waren. Dormer schreibt die Drehbücher und fungiert zusammen mit Haines und Newman auch als ausführender Produzent.

    Die 13 Folgen der britischen Serie sollen in den Shieldlands spielen, wo Menschen und phantastische Wesen nebeneinander leben. Der Sender sagt über seine Serie: „Im Wesentlichen ein Western, angesiedelt in den Dunklen Zeitaltern der mythischen britischen Vergangenheit, entfaltet sich die Geschichte auf einer gewaltigen Leinwand, gefilmt vor dem Hintergrund der atemberaubenden Schönheit von Englands Nordosten.“

    Weitere Rollen haben Ed Speleers („Downton Abbey“), David Ajala („Black Box“), Kirsty Oswald („Ripper Street“) und Laura Donnelly („Outlander“) übernommen. Die Dreharbeiten beginnen nächsten Monat.

    12.03.2015, 14:30 Uhr – Marcus Kirzynowski/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen