NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen
    NDR Talk Show
    D 1979–
    • Talkshow
    Deutsche TV-PremiereNDR/RB/SFB III
    Alternativtitel: NDR Talk Show Classics / Talk nach neun
    Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen alle zwei Wochen interessante Gäste in ihrer Talkrunde aus Hamburg.
    Die NDR Talk Show ist mehr als eine Talksendung – sie avancierte in 33 Jahren zu einem der Fernsehklassiker. Viele der Talkmaster dieser Personality-Show haben durch sie ungeheure Popularität erfahren. Dabei ist der Star in erster Linie der Gast: Ein guter Interviewer nimmt sich selbst zurück, stellt seinen Gesprächspartner in den Mittelpunkt, vermittelt ihm das Gefühl, in diesem Moment das Wichtigste zu sein. Konzentration, Interesse und Einfühlungsvermögen können eine unverbindliche Plauderei in ein gutes Gespräch verwandeln. Fähigkeiten, die für Talkshow Moderatoren unabdingbar sind. Die mehr als einhundert Moderatorinnen und Moderatoren, die bis heute am mal eckigen, mal runden Tisch der NDR Talk Show saßen, hatten dieses Talent. Sie prägten seit 1979 die Erfolgsgeschichte der Sendung und machten sie zu einer Institution, jeder auf seine Art. (Text: NDR)

    NDR Talk Show auf DVD & Blu-ray

    NDR Talk Show – Streaming & Sendetermine

    NDR Talk Show – Community

    • am

      Endlich hat die Talk-Show mit Frau Uhlig eine vernünftige Moderatorin. Ganz anderes Niveau als Frau Schöneberger.
    • am

      Was die Entwicklungshelferin zu erzählen wusste, war für mich sehr lehrreich, es hat mich aber auch fertiggemacht. Einmal mehr wieder kann man sehen: Was wir in unseren Breitengraden als selbstverständlich ansehen, ist es in anderen Teilen dieser Welt noch lange nicht.
      Es gab aber auch Schönes in dieser Ausgabe:
      "Bergretter" Sebastian Ströbel, der tatsächlich wie ein Zwilling von "Bachelor" Paul Jahnke aussieht.
      Er nahm es mit Humor. Wahnsinnig sympathisch, total positive Ausstrahlung.
      Einmal mehr ist es die Mischung der Gäste gewesen, die für mich den Erfolg der Talkshow ausmachte.
      Und die Moderation, diesmal Johannes Wimmer zusammen mit Schauspielerin Elena Uhlig, waren interessant. Allerdings wirkte ausgerechnet der Psychologe Wimmer ein wenig hilflos bei dem jungen Nachwuchsschauspieler mit dem Down-Syndrom, wahrscheinlich liegt der Fehler aber bei mir.
    • am

      Wer bitte lässt denn Frau Meyer-Landrut so auf die Menschheit los? Dieses respektlose Gestammelle über ältere und erfahrenere Menschen war einfach nur oberblöd. Auch solche Selbstdarsteller, wie Gottschalck, kann man in einer Talkrunde nur schwer ertragen.
    • am

      Lieber NDR, über 40 Jahre lang war ich Fan der NDR Talkshow. In letzter Zeit stösst mir immer mehr auf, wie "abgenutzt" und "leer getalked" das ehemals "spritzige" Moderatorenpaar Meyer-Burckhardt und Schöneberger doch ist. Das Niveau der Sendung ist im Sinkflug - die Fragen von Herrn M-B sind nur noch oberflächlich, er wirkt total unkonzentriert und auf sich fixiert - und dementsprechend ergiessen sich die Antworten in Platitüden. Frau S erscheint zusehends schlechter vorbereitet (kein Wunder bei ihrem Arbeitspensum) und ihr äusseres Erscheinungsbild sowie ihre in der Vergangenheit auch von mir geschätzte Spontanität, mit der sie andere Mängel kompensieren konnte, können nicht mehr darüber hinwegtäuschen, dass die besten Zeiten der Sendung vorbei sind und sie mit DIESEM/R Moderator/in in die Mottenkiste gehört! Wirklich schade.
    • am

      Sehr geehrter NDR 3,

      Bin langjähriger Zuschauer ihrer Talkshow. Gestern Abend hatte ich ein ungutes Gefühl bei der Rolle ihres Ersatzmoderators, dessen Namen ich vergessen habe. Es handelt sich um den Fernseharzt, der kürzlich sein Kind verloren hat.

      Das ist sehr, sehr traurig, aber ich meine, dass der NDR nicht als therapeutische Instanz für extrovertierte, aber traumatisierte Väter wirken sollte, um sie wieder aufzubauen. Noch dass ein Moderator seinen Köter mit in die Show bringt, weil möglicherweise die Gattin in seinem Hamburger Harvestehude - oder Wellingsbüttel- oder sonstwo Oberemittelschicht-Haushalt gerade unpässlich ist.

      Das ist mir zu viel eigener Mittelpunkt für einen, der doch eigentlich die Gäste hervorheben soll. Nicht unähnlich einst einem Sportreporter, der Frau Schöneberger nun nicht mehr vertritt.

      Als Gast hätte ich mir übrigens dieses Pfotengetatsche des Köters verbeten. Ebensowenig gefiel die aufgesetzte Mimik des Interviewers gestern bei Antworten der Gäste auf seine Fragen. Die zeigte schlicht Unsicherheit und Unkonzentriertheit.

      Der Mann kann vielleicht Medizin-Sendungen. Aber nicht die NDR-Talkshow.

      mfG, Uwe Krog, Lübeck

    NDR Talk Show – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn NDR Talk Show online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…