Meister Eder und sein Pumuckl

    zurückStaffel 2, Folge 1–13weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Das Spielzeugauto (Staffel 2, Folge 1) – © KI.KA

      Ein Jahr wohnt nun Pumuckl bei Meister Eder. Zum Jubiläum bekommt er ein Spielzeugauto geschenkt, mit dem er in der Schreinerwerkstatt umherbraust. Doch Pumuckl wird es drinnen schnell langweilig. Ihn zieht es auf die Straßen. Zwei Buben greifen sich das Auto in einem unbewachten Augenblick, und Pumuckl hat alle Hände voll zu tun, den Autodieben auf der Spur zu bleiben … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.10.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Pumuckl und die Obstbäume (Staffel 2, Folge 2) – © KI.KA

      Der Pumuckl hat seine Vorliebe für Äpfel entdeckt. Deshalb nistet er sich in einem Schrebergarten ein und knabbert an jedem Apfel herum, den er erreichen kann. Herr Schwertfinger, der Besitzer des Gartens und Stammtischfreund von Meister Eder, ärgert sich über den Schädling. Also deckt er seine Bäume mit Netzen ab und der Pumuckl kommt in große Schwierigkeiten. Er verfängt sich im Netz und wird – nach Koboldgesetz – sichtbar. Kann er sich befreien, ohne von Herrn Schwertfinger entdeckt zu werden … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 08.10.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Pumuckl und die Maus (Staffel 2, Folge 3) – © KI.KA

      Anfangs ärgert sich Pumuckl über die Maus, die seine Kekse anknabbert. Doch während Meister Eder eine Mausefalle einkauft, freundet sich der Pumuckl mit ihr an. Er erlaubt nicht, daß die Mausefalle aufgestellt wird, und er schlägt das Mauseloch wieder auf, das Meister Eder zugegipst hat. Eine Maus aber ist auch für einen Kobold gar kein einfacher Spielgefährte. Besonders der Mäusedreck bereitet Pumuckl große Sorgen. So gibt es zwischen den Spielkameraden die ersten Streitereien … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 15.10.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Das Segelboot (Staffel 2, Folge 4) – © KI.KA

      Der Pumuckl bettelt so lange, bis Meister Eder mit ihm angeln geht. Beide haben viel Spaß dabei. Dann möchte Meister Eder eine Pause machen, befestigt das Boot am Steg und geht in ein Café. Dem Pumuckl, der an Bord bleibt, gefällt der Knoten nicht, mit dem das Boot angebunden ist. Vorwitzig spielt er daran herum, und schon treibt er auf den See hinaus. Die Leute am Steg hören Pumuckls herzzerreißendes Jammern. Sie halten Pumuckl für ein ertrinkendes Kind. Wird der Kobold aus seiner Seenot gerettet werden? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 22.10.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Die Bergtour (Staffel 2, Folge 5) – © KI.KA

      Meister Eder bekommt Besuch aus Norddeutschland. Gemeinsam mit dem Pumuckl machen sie eine Bergtour. Diesmal ist es nicht Pumuckl, sondern der Neffe, der Meister Eder Sorgen bereitet. Bei der ersten Rast ißt der Neffe dem Pumuckl den Apfel weg, den er mühsam in seinem kleinen Rucksack den Berg hochgeschleppt hatte. Pumuckl ist wütend. Er läßt den Hut des Neffen den Berg hinabfliegen. Doch bald erweist sich Pumuckls Tat als Rettung für die Bergwanderer … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 29.10.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Die Blechbüchsen (Staffel 2, Folge 6) – © KI.KA

      Mit Hilfe Meisters Eders lernt der neugierige Pumuckl, wie man auf dem Hochseil geht, ohne herunterzufallen. Charlotte, ein Mädchen aus dem Vorderhaus, hat Langeweile und wirft Steine gegen Meister Eders Werkstattfenster. Das mag Meister Eder überhaupt nicht. Charlottes Mutter aber verteidigt ihre Tochter. Pumuckl glaubt zu verstehen, daß Kinder Lärm machen dürfen, baut sich ein Schlagzeug aus Blechbüchsen und veranstaltet mit seinem Trommeln einen Höllenlärm. Meister Eder flüchtet vor dem Radau aus der Werkstatt. Nun aber kriegt es Pumuckl mit Charlotte zu tun … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.11.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Die Schatzsucher (Staffel 2, Folge 7) – © KI.KA

      Pumuckl beobachtet drei Buben, die „Schatzsuche“ spielen. Natürlich möchte er mitmachen. Er nimmt Meister Eder geliebtes Taschenmesser mit zu den spielenden Kindern, um es für sie als Schatz zu verstecken. Während Meister Eder nach dem teuren Messer sucht, haben es die Kinder gefunden und sie streiten sich, wem es gehören soll. Pumuckl nimmt es ihnen heimlich wieder weg und bringt es Meister Eder zurück, der froh ist, daß er es wieder hat. Weil die drei Buben sich nun erst recht in die Haare kriegen, weil jeder glaubt, daß der andere es versteckt hält, entwendet Pumuckl das Messer ein zweites Mal … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.11.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Das Gespenst im Gartenhäuschen (Staffel 2, Folge 8) – © Bayerisches Fernsehen

      Frau Reinicke besucht Meister Eder und berichtet ihm von unheimlichen Ereignissen, die immer dann passieren, wenn sie in ihrem Gartenhäuschen übernachtet. Meister Eder erklärt sich bereit, dort eine Nacht zu verbringen, um herauszufinden, was Frau Reinicke so verängstigt hat. Pumuckl darf mit, denn als Kobold kann er sicher bei der Gespenstersuche behilflich sein. Im Gartenhäuschen bricht furchterregendes Heulen und Rasseln los und Pumuckl bekommt es mit der Angst zu tun. Schließlich steigt er doch auf den Dachboden. Gibt es da wirklich Gespenster? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.11.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 9 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Die geheimnisvolle Schaukel (Staffel 2, Folge 9) – © Das Erste

      Zwei Nachbarinnen bringen Meister Eder einen Wellensittich. Dem Pumuckl gefällt der Vogel gar nicht, er öffnet die Käfigtür und läßt ihn zum Fenster hinausfliegen. Noch bevor Meister Eder den Schaden bemerkt, steht ein Junge in seiner Werkstatt – der Besitzer des Wellensittichs. Was für eine Blamage für Meister Eder, der nur einen leeren Vogelkäfig vorweisen kann. Aber weit ist der Sittich nicht gekommen. Er sitzt auf einem Baum im Hof. Pumuckl soll den Vogel nun wieder einfangen … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.11.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 10 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Pumuckl und die Katze (Staffel 2, Folge 10) – © KI.KA

      Meister Eder holt eine Katze, die sich verlaufen hat, in seine Werkstatt. Er hängt einen Zettel an die Hauswand, damit der Besitzer sie wieder abholen kann. Pumuckl ist eifersüchtig, weil sich Meister Eder mehr mit der kleinen Katze beschäftigt als mit ihm. Als die Besitzerin des Kätzchens in die Werkstatt kommt, ist es verschwunden. Meister Eders Verdacht fällt sofort auf Pumuckl … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.12.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 11 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Pumuckl und der Schnupfen (Staffel 2, Folge 11) – © Das Erste

      Es regnet und Pumuckl kann es nicht lassen, in den Pfützen herumzuspringen. Er bekommt nasse Füße und erkältet sich. Meister Eder fragt Dr. Schredelbach um ärztlichen Rat. Der Doktor glaubt, das Meister Eder selbst krank geworden ist und macht einen Hausbesuch. Überrascht stellt er fest, daß Meister Eder kerngesund vor Pumuckls Bettchen sitzt und davon redet, daß der wirkliche Patient unsichtbar ist … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.12.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 12 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Eders Weihnachtsgeschenk (Staffel 2, Folge 12) – © KI.KA

      Weihnachten. In ein paar Stunden ist Bescherung. Meister Eder hat für seine Freunde und Kunden schöne Kästchen als Geschenke geschreinert. Auch der Pumuckl soll eines jener Kästchen kriegen. Doch drei seiner Freunde hat Meister Eder leider vergessen. Und alle kommen noch vor der Bescherung bei ihm vorbei, um ihm ihre Geschenke zu überreichen … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.12.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 13 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Pumuckl ist an gar nichts schuld (Staffel 2, Folge 13) – © Das Erste

      Meister Eders Schwester möchte von ihm, daß er innerhalb sehr kurzer Zeit einen Kleiderschrank schreinert. Der macht sich ans Werk. Da geht die Hobelmaschine kaputt und Herr Schrader muß kommen, um sie wieder zu richten. Doch der verlegt seinen Schraubenzieher, dort eine Schraube. Meister Eder wird immer nervöser und beginnt mit dem Pumuckl zu schimpfen. Denn er denkt, daß der unsichtbare Kobold wieder einmal am Werk ist. Herr Schrader weiß nichts vom Pumuckl und fühlt sich selbst angegriffen. Steckt Pumuckl dahinter oder hat er diesmal wirklich nichts mit der Sache zu tun? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.12.1988 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Meister Eder und sein Pumuckl im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray