Kanzlei Berger
    D 2021–
    • Anwaltsserie
    • Familienserie
    Deutsche TV-PremiereZDFDeutsche Online-PremiereZDFmediathek
    Arbeitstitel: Kanzlei Kappelmann & Töchter
    Als der Vater plötzlich mitten in einer wichtigen Verhandlung einen Herzinfarkt bekommt, muss die junge Anwältin Niki Berger (Nele Kiper) in der bayerischen Familienkanzlei in Landsberg am Lech einspringen und ihre Schwester Caro (Eva-Maria Reicher) unterstützen, bis Karl-Heinz Berger (Robert Giggenbach) wieder auf dem Posten ist. Schließlich geht es bei der Verhandlung um den wichtigsten Mandanten der Kanzlei. Die beiden Schwestern wuchsen ein Leben lang schon als Konkurrentinnen auf und geraten bei den Vorbereitungen auf den Fall sogleich aneinander. Wenn es jedoch hart auf hart kommt, können sich die sozial engagierte, rechtschaffene Caro und die toughe, geschäftstüchtige Niki aufeinander verlassen. Was jedoch niemand ahnt: Niki hat ihre Zulassung verloren und darf eigentlich nicht mehr als Anwältin arbeiten. (Text: VT)

    Kanzlei Berger – Community

    • am

      Schade, dass man diese Sendung abgesetzt hat. Ich fand sie eigentlich in Ordnung. Lag wohl an Nele Kiper, deren Auftreten eher in das Hamburger Milieu passte. Da hätte sicherlich eine Person mit einer raffinierten anderen Ausstrahlung reingehört. Darüber sollte das ZDF nochmal nachdenken.
    • am

      dieses habe ich auch gelesen, schade ich fand die Serie ganz gut gemacht, frisch und frech. Leider Ansichtssache. Warum nicht als Serie im Abendprogramm? Der Sendeplatz war vielleicht nicht optimal.
    • am

      Am 20.Mai 2021 hat man über die  Facebookseite der Serie bekannt begeben dass die Serie aufgrund zu kleinen Einschaltquoten nach 12 Episoden in 1 Staffel einstellt.
    • am

      Die Serie wird wohl nicht fortgesetzt. Ich denke viele Zuschauer waren doch inhaltlich überfordert durch die frische, moderne Welt und Ansichten. Vielleicht wäre ein etwas späterer Sendeplatz 20.15 sinnvoller gewesen. Siehe Bergdoktor.....u.ä.
    • am

      ich hatte hier einen Kommentar geschrieben, der die Serie schlecht bewertet hat. Keine Beleidigungen und nichts, und der wurde gelöscht. Das finde ich sehr bedenklich. Die Serie ist unterirdisch. Keinerlei Recherche, sondern die Drehbuchautoren erfinden eine eigene Realität, was bei einer Anwaltsserie überhaupt nicht geht. In deutschen Gerichtsverfahren, sogar in Landsberg am Lech in Bayern, gibt es keinen Einspruch, wie in US-Gerichtsverhandlungen. Ein Vater, der auf Sorgerecht klagt, wird zum Angeklagten, und die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wird vor dem Arbeitsgericht angegriffen, und nicht wie in dieser Serie vor dem Amtsgericht. Wer selbst in der Justiz tätig ist, weiß, dass das Basiswissen sogar in der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten ist, was bedeutet, hier fand keinerlei Recherche statt, oder zum Wohlgefühl wird alles ausgeblendet. Wenn man negative Sterne vergeben könnze, hätte das minus Drei.

    Kanzlei Berger – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Kanzlei Berger online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…