zurückStaffel 6, Folge 1–13weiter

    • Staffel 6, Folge 1

      Babys lernen in unglaublichem Tempo. Wie schaffen sie das? Wie lernt ein Baby beispielsweise in so kurzer Zeit laufen? Was passiert dabei im Gehirn? Manfred Spitzer stellt die spannenden Ergebnisse der Gehirnforschung vor. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.06.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 2

      Welcher Zusammenhang besteht aus Sicht der Gehirnforschung zwischen Fernsehkonsum und Bildungsniveau? Die Ergebnisse von Studien zu dieser Frage sind ernüchternd. Manfred Spitzer stellt sie vor. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.07.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 3

      Welchen Einfluss hat häufiges Fernsehen auf Kinder und Jugendliche? Eine wissenschaftliche Untersuchung gibt klare Antworten. Manfred Spitzer stellt sie vor. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.07.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 4

      Eigentlich streben wir von Natur aus nach dem Glück. Sollte dann nicht ein Staatsziel eher „Bruttosozialglück“ heißen – statt „Bruttosozialprodukt“? Manfred Spitzer geht dieser Frage aus Sicht der Gehirnforscher nach. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.07.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 5

      Wenn wir Glück empfinden, laufen im Gehirn ganz bestimmte Prozesse ab. Gehirnforschern ist es gelungen, Glücksgefühle im Gehirn zu erfassen. Glück kann also gemessen werden! Wie das funktioniert, verrät Manfred Spitzer. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.07.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 6

      Macht ein Lottogewinn glücklich? Macht eine Krankheit unglücklich? Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen bringen erstaunliche Ergebnisse. Manfred Spitzer stellt sie vor. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.08.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 7

      Unsere Glücksempfindungen finden im Gehirn statt. Gehirnforscher haben herausgefunden, welche Prozesse dabei ablaufen. Manfred Spitzer verrät, was wir aus diesen Erkenntnissen lernen können, um einen Tick glücklicher zu sein. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.08.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 8

      Mit Psychotherapie verknüpfen wir Sigmund Freud. Doch Psychotherapie ist viel älter – schon im antiken Griechenland gab es sie! Manfred Spitzer blickt zurück auf spannende 800 Jahre Psychotherapie in der Antike. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.08.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 9

      Haben unsere Erbanlagen auch Einfluss auf unseren Charakter, unsere Persönlichkeit? Die Zwillingsforschung hat Antworten! (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.08.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 10

      Religiosität ist bei den Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt – wird dies nur durch die Umwelt bedingt? Oder spielen auch unsere Gene eine Rolle? Manfred Spitzer gibt Antworten auf diese Fragen – aus Sicht der Gehirnforschung. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.09.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 11

      Die Kraft der Gedanken kann im Gehirn eine Menge bewirken. Gehirnforschern ist es gelungen, mittels Neurofeedback Schmerzen positiv zu beeinflussen. Wie das funktioniert, erklärt Manfred Spitzer. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.09.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 12

      Kennen Sie das Gefühl, völlig in einer Tätigkeit aufzugehen und mit viel Spaß voll bei der Sache zu sein? Das nennt man Flow. Was passiert dabei im Gehirn? (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.09.2006 BR-alpha
    • Staffel 6, Folge 13

      Mit Strafandrohung funktioniert unsere Gesellschaft ganz gut. Wir befolgen Regeln, um Bestrafung zu vermeiden. Was passiert dabei im Gehirn? (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.09.2006 BR-alpha

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Geist und Gehirn im Fernsehen läuft.