Freunde fürs Leben

    zurückStaffel 8, Folge 1–10weiter

    • Staffel 8, Folge 1 (45 Min.)

      Der kleine Werner Kilian kommt mit Ohrensausen und Schwindelgefühlen zu Dr. Daniel Holbein in die Praxis. Werners Blutdruck ist erschreckend hoch. Die Ursache kann Daniel zunächst nicht diagnostizieren. Noch am gleichen Abend fällt Werner in Ohnmacht. Gregor Kolb und Daniel eilen zur Hilfe. Auch für den Zusammenbruch des Jungen finden die Ärzte keine plausible Erklärung. Durch einen Zufall entdecken sie, dass Werners Lieblingssüßigkeit für seinen gesundheitlichen Zustand verantwortlich ist.

      Gregor hat Angst, dass Emma und das Baby durch Judiths Giftanschlag Schaden davon tragen könnten. Jörgs gewissenhafte Untersuchungen können den werdenden Vater beruhigen. Erleichtert beschließen Emma und Gregor, schon mal das Zusammenleben zu üben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.10.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 2 (45 Min.)

      Annemarie wartet in der Praxis auf ihre Operation. Sie hat Angst vor dem Eingriff, und ihr alter Freund Pater Bonifaz leistet ihr Beistand. Auch Gregor möchte „seine“ Lieblingspatientin beruhigen. Annemarie befürchtet, die Operation nicht zu überleben. Gregor zweifelt zwar nicht eine Sekunde am Gelingen der OP, nutzt aber die gefühlvolle Situation, um sich bei Annemarie für ihre Liebe, Unterstützung und Geduld zu bedanken.

      Daniel rast nach Lübeck zurück, um Gregor bei der Operation zu assistieren. Er kommt gerade noch rechtzeitig an, als Walter vor Erschöpfung aufgeben muss. Zusammen mit Pater Bonifaz übernimmt Daniel die Nachtwache an Annemaries Bett. Die nächtlichen Gespräche zwischen den beiden Männern bringen eine entscheidende Wende in Daniels Leben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.10.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 3 (45 Min.)

      Walter hat Annemarie zur Pflege in seine Wohngemeinschaft geholt.

      Gregor trainiert mit seinem Boxerfreund Eddie und stellt fest, dass dessen Wahrnehmungsfeld sehr eingeschränkt ist. Da Eddie vor einem großen Kampf steht, bittet Gregor ihn zu einer Untersuchung. Doch Eddie will sich erst nach dem Kampf auf weitere ärztliche Untersuchungen einlassen. Eddie will Geld machen, um seiner kleinen Tochter eine gute Ausbildung zu garantieren. In Sorge um den Freund setzt Gregor den Einsatz auf Eddies Gegner. Ein riskantes Spiel! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.10.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 4 (45 Min.)

      Natascha ist aufgeregt. Sie steht kurz vor ihrer praktischen Abschlussprüfung. Jörg verspricht ihr, sie nach der Prüfung abzuholen. Doch anstelle von Jörg wartet Michael Clemens auf Natascha. Noch ahnt sie nicht, welche folgenschweren Ereignisse Jörg daran gehindert haben, sein Versprechen einzuhalten.

      In der Praxis fehlt Daniel Holbein. Als Heinz Otto zu einer Routineuntersuchung kommt, entdeckt der schwer gewichtige Mann in einem der Belegzimmer seine Angestellte Katharina Koller. Die Frau liegt nach ihrem Selbstmordversuch im Koma. Nachdem ihr Mann gestorben, ihr Sohn verschwunden ist und sie die Raten für das Haus nicht mehr bezahlen kann, wurde ihr zu allem Überfluss auch noch gekündigt. Heinz Otto ist über die Vorgehensweise seines Personalchefs entsetzt und wird sich selbst um Frau Koller kümmern. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.11.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 5 (45 Min.)

      Jörg diagnostiziert bei seiner russischen Patientin Dunja Svedlowa Tricho-monaden. Die Laborergebnisse sind alarmierend.

      Als sich Dunja nicht mehr meldet, besucht sie Jörg zu Hause. Tatsächlich hat Frau Svedlowa große Schmerzen, die sie ihrem „angeblichen“ Mann verheimlicht. Der Grund: Dunja und Friedrich haben sich über eine Heiratsvermittlung kennen gelernt. Sie hat ihm verschwiegen, dass sie sich mit Trichomonaden infiziert hat. Sie befürchtet, das Friedrich die bevorstehende Hochzeit absagen wird. Tatsächlich reagiert Friedrich, als er von der Krankheit erfährt, wie erwartet und zweifelt an Dunjas Zuneigung.

      Als Ärztin im Praktikum und Vertreterin von Daniel Holbein hat der Praxisalltag Natascha sofort fest im Griff. Vor lauter Arbeit merkt Natascha nicht, dass Jörg in einer Krise steckt. Zum ersten Mal überlegt Jörg, ob er nicht doch zu alt für Natascha ist. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.11.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 6 (45 Min.)

      Trotz vieler Bewerbungen kann Walter keinen Ersatz für Daniel finden. Jörg und Gregor vermissen den Freund und wollen sich nicht damit abfinden, dass Daniels Entscheidung endgültig sein soll. Walter soll Daniel noch mal im Kloster aufsuchen.

      Jörgs Befürchtungen scheinen sich zu bewahrheiten: Er ist zu alt für seine Natascha, und deshalb hat sie nun doch ein Verhältnis mit ihrem gut aussehenden Tutor Michael Clemens. Doch Natascha hat ganz andere Sorgen. Sie vermutet, dass ihr kleiner Patient Ralf misshandelt wird, ansonsten kann sie sich seine vielfachen Knochenbrüche nicht erklären. Die Recherchen und ein Besuch bei Ralfs Eltern erhärten ihren Verdacht. Erst als Jörg seine Eifersucht mäßigt und klarer sieht, entdeckt er auf Ralfs Röntgenbildern eine seltene Krankheit: die Glasknochenkrankheit. Ralf muss sich einer speziellen Behandlung unterziehen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.11.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Freunde fürs Leben "Starallüren (1)". Im Bild: Wird sich Dr. Gregor Kolb von Jörg und Daniel überzeugen lassen, Teilhaber der Praxis zu werden? (v.li.n.re.: Karsten Speck, Bernd Herzsprung, Stephan Schwartz). – © ZDF

      Jörg und Gregor haben die Nacht damit verbracht, Bewerbungsunterlagen auszuwerten. In den frühen Morgenstunden werden sie von klirrendem Glas aufgeschreckt. Bevor der jugendliche Einbrecher mit der Beute entkommen kann, wird er von den Ärzten gestellt. Kai will nicht reden. Erst Christoph Eichhorn, Kais großer Bruder und Kinderarzt, entlockt dem Jungen einige Informationen: Kai wollte die Medikamente für seine drogensüchtige Freundin Svenja stehlen. Svenja ist gerade im „kalten Entzug“, den sie ohne Schmerz- und Beruhigungsmittel nicht durchhält. Die Ärzte können Kai überzeugen, wie gefährlich ein kalter Entzug ist, und er verrät endlich, wo sich Svenja versteckt hält. Als Jörg und Christoph Svenjas Versteck erreichen, versucht sie gerade, aus dem Fenster zu springen. Reaktionsschnell können die Ärzte dies verhindern. Svenja überredet Kai, mit ihr aus der Praxis zu verschwinden und Drogen zu kaufen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.11.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 8 (45 Min.)

      Der neue Kinderarzt Christoph Eichhorn zieht mit seiner Mikrowelle, einem Vorrat an Tiefkühlkost und seinen Amerika-Andenken in die Praxis ein.

      Gregor Kolb nimmt Lisa immer häufiger mit in die Praxis, weil Emma im Krankenhaus stärker beansprucht wird. Jörg und Natascha bekommen unerwar-teten Besuch von Nataschas Mutter Katharina. Katharina möchte den Schwieger-sohn in spe einmal in Augenschein nehmen, der ja nur drei Jahre älter ist als sie selbst. Natascha kennt die forsche Art ihrer Mutter nur zu genau. Doch Jörg gelingt es auf charmante Weise, Katharina von seiner Liebe für ihre Tochter zu überzeugen.

      Die junge Susanne sucht Hilfe und Schutz in der Praxis. Ihr Säugling Till ist an einer Muskelschwäche erkrankt, deren Ursache Jörg und Christoph nicht diagnostizieren können. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.12.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 9 (45 Min.)

      Jaqueline Otto muss ihren Vater Heinz trösten und ihn geradezu zwingen, Loni zu besuchen, damit er sich mit ihr ausspricht.

      Christoph Eichhorn geht als Erziehungsberechtigter seines Bruders Kai zum Elternsprechtag. Hier lernt er Kais neue Klassenlehrerin Sophie Klinger kennen. Als Christoph aus Versehen einige Klausuren einsteckt, nutzt die attraktive Lehrerin die Gelegenheit, den jungen Arzt wieder zu sehen. Rüdiger steht vor einer schweren Entscheidung: Mit seinem Knochenmark könnte er einem leukämiekranken Mädchen helfen. Da er oft operiert wurde, gilt er aber als Risikopatient. Die Angst vor einer erneuten Operation erschwert seine Entscheidung. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.12.2001 ZDF
    • Staffel 8, Folge 10 (45 Min.)

      Gregor zieht sich wegen seiner Trauer um Emma immer mehr zurück. Am liebsten ist er mit seiner kleinen Tochter Lisa alleine. Die Freunde und das Team machen sich Sorgen. Erst Jörgs hartnäckige Überredungskünste veranlassen Gregor, in die Praxis zurückzukehren. Mit liebevoller Unterstützung des Teams ist Gregor schnell wieder im Praxisalltag integriert.

      Als Arzt mit Herz und Leidenschaft nimmt Gregor besonderen Anteil an dem Leiden der jungen lebensmüden Patientin Maria. Gregor und Maria verbindet die Trauer um einen geliebten Menschen. Je mehr Gregor von sich preis gibt, umso mehr holt er die Kleine zurück ins Leben. Marias Heilung gibt Gregor neuen Lebensmut und Lebenssinn. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.12.2001 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Freunde fürs Leben im Fernsehen läuft.