NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen
    Frag den Lesch
    D 2010–2017
    • Magazin
    • Wissenschaft
    Deutsche TV-PremiereZDFneo
    2010-2013: Leschs Kosmos
    In der 15-minütigen Sendung gibt Astrophysiker Harald Lesch den Zuschauern auf äußerst unterhaltsame und allgemein verständliche Weise Antworten auf komplexe wissenschaftliche Fragen wie „Wie entstand das Leben?“, „Wodurch wird die Zeit bestimmt?“ oder „Gibt es tatsächlich UFOs?“
    Sein Studio, ein komplett weißer, mit nur wenigen schwarzen und orangefarbenen Requisiten eingerichteter Raum, steht dabei als Metapher für das Universum, wobei Lesch selbst stets die gleichen passend-markanten Kleidungsstücke trägt: schwarze Hose, schwarze Schuhe und einen orangefarbenen Pullover. Eine besondere Rolle nimmt der Kameramann ein, der stellvertretend für den Zuschauer Gedanken und Fragen äußert, auf die Lesch dann eingeht. Witzige Bemerkungen und schräger Humor runden die Sendung ab und machen sie zu einem – wenn auch kurzen – ungewöhnlichen Fernseherlebnis.

    Frag den Lesch auf DVD & Blu-ray

    Frag den Lesch – Streaming & Sendetermine

    Frag den Lesch – Community

    • (geb. 1954) am

      Lieber Herr Professor,
      wieso kann man nur mit einem dreieckigen Segel gegen den Wind segeln? Ich kriege das Kräftedreieck nicht hin.
      Danke
    • (geb. 1954) am

      Das ist ungerecht und Du kannst ja auf Deinen Kanal wechseln, wenn Dir mein Lieblingsphysiker nicht passt
    • (geb. 1954) am

      Lieber Herr Professor Lesch,
      können Sie bitte den alten Unsinn, Einstein sei ein schlechter Schüler gewesen, er hatte ja die Schweizer Matura, da ist die Bestnote 6 und die schlechteste Note die 1, ausräumen.
      Vielen Dank
    • am

      Guten Tag Herr Lesch,

      wie kann man bitte ausschließen, dass die Rotverschiebung sich entfernender Galaxien nicht durch den Energieverlust der elekktromagnetischen Wellen beim Durchdringen von "Dunkler Materie" u.a. verfälscht worden ist?

      Herzlichst
      Olaf Noah
    • am

      Der Lesch ist eine absolut langweilige Labertasche. Da gibt es viele interessantere Sendungen bei denen genau diese wirklich interessanten technisch- elektrischen Themen wesentlich besser und interessanter erklärt und sogar bildlich dargestellt werden.

    Frag den Lesch – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Frag den Lesch online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…