Farscape

    zurückStaffel 3, Folge 1–22weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (50 Min.)

      Scorpius hat Tocot außer Gefecht gesetzt, der John operieren sollte. Mit der Hilfe von Rygel, Zhaan und Stark kommt Tocot aber wieder zu Bewusstsein und führt die Operation zu Ende. Doch jetzt muss John noch Scorpius’ Klon loswerden. Währenddessen setzt Zaahn ihr Leben aufs Spiel, um Aeryn mit dem so genannten Einheitsritual aus dem Reich der Toten zurückzuholen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 16.03.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 2 (50 Min.)

      Moya hat an einer Versorgungsstation angedockt. Dort wird die Crew von einem heftigen Sturm überrascht. Die Verursacherin des Sturmes ist Borlick, die der feindlichen Species der Kampek angehört. Crichton und Aeryn versuchen, Borlicks Treiben ein Ende zu bereiten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 23.03.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 3 (50 Min.)

      Um Zaahn das Leben zu retten, muss die Crew der Moya möglichst schnell Hilfe finden. Doch Crichton kann seine Neugier nicht bezwingen und erforscht ein weiteres Wurmloch. Bei diesem Unternehmen stößt Moya mit einem anderen Raumschiff zusammen und wird förmlich durchbohrt. Fieberhaft versuchen die Crews nach einem Weg die Schiffe zu retten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 30.03.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 4 (50 Min.)

      Neeyala ist von dem Gedanken, ihre Raumfähre zu beschützen, besessen. Moya scheint ihr dabei völlig egal zu sein. Crichton und seine Crew setzen alles daran, die scheinbar dem Untergang geweihte Moya zu retten. Doch die Moya-Crew hat noch ein weiteres Problem: eine schlangenartige Kreatur aus dem Wurmloch. Als die Situation eskaliert, muss sich einer der Freunde opfern, um der restlichen Mannschaft das Leben zu retten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.04.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 5 (50 Min.)
      Bild: Byline: Hugh Hamilton,
      Das Glück scheint perfekt: John Crichton (Ben Browder, l.) und Aeryn Sun (Claudia Black, r.) haben sich ineinander verliebt, und Aeryn erwartet ein Baby. – © Byline: Hugh Hamilton,

      Beim Besuch eines uralten Klosters verschlägt es die Moya-Crew durch einen Riss in der Zeit in die Vergangenheit. Crichton und seine Freunde landen inmitten des Kampfes zwischen den Peacekeepern und den damaligen Belagerern des Klosters, der Vanek-Horde. Die Crew sucht fieberhaft nach einem Weg wieder heil in ihre Zeit zu kommen. Unterdessen machen sie eine erschreckende Beobachtung: Jede ihrer Aktionen verändert die Vergangenheit. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 13.04.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 6 (50 Min.)
      Bild: Tele 5
      Friss mich oder stirb! (Staffel 3, Folge 6) – © Tele 5

      Kaarvok, ein ehemaliger Gefangener, hat ein Peacekeeperschiff unter seine Kontrolle gebracht. Mit einem sonderbaren Gerät klont er die Mannschaft und ernährt sich von deren Gehirnmasse. Auch Crichton, D’Argo, Chiana und Jools geraten in Kaarvoks Gewalt. Nun droht den Freunden das gleiche Schicksal. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: So 01.04.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 7 (50 Min.)

      Rygel, Chiana und D’Argo machen sich auf den Weg nach Kanvia. Auf dem Planeten wollen sie Chromextin erstehen, um der kranken Talyn zu helfen. Schon kurz nach ihrer Ankunft werden sie in einen Konflikt verfeindeter Stämme verwickelt. Während dessen erfährt Aeryn beunruhigende Neuigkeiten: Ihre eigene Mutter führt eine Peacekeepergruppe an, die Talyn zurückholen soll. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 15.06.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 8 (50 Min.)

      Aeryn, Crais und Crichton sind an Bord des kranken Talyn. Aeryn will sich durch einen implantierten Chip mit Talyn verbinden, um ihn so zu heilen. Doch dann wird Talyn von einer riesigen Kreatur, einem Budong, verschluckt. Stark und Rygel suchen unterdessen fieberhaft nach einem Weg, ihren Freunden zu helfen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 22.06.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 9 (50 Min.)

      Moya hat ungebetenen Besuch: Ein Geisterjäger ist in den Piloten geschlüpft. Er behauptet, auf der Suche nach einem verlorenen Reiter zu sein, der für Moya und die Crew eine große Gefahr darstellt. Crichton kommen allerdings bald Zweifel an dessen Motiven. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 29.06.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 10 (50 Min.)

      Der schwer verletzte Talyn ist mit Crichton, Crais und Aeryn auf einem Planeten gelandet, um dort zu genesen. Doch sie werden von Aeryns Mutter Xhalax und ihrem Peacekeeper-Kommando überrascht. Aeryn versucht mit Xhalax zu reden und Talyn zu retten, doch vergeblich. Schließlich sieht Aeryn nur noch eine Möglichkeit: Ihre Mutter muss sterben. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.07.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 11 (50 Min.)

      Die Crew der Moya streitet sich darüber, ob weiter nach Wurmlöchern gesucht werden soll. Crichton ist als einziger dafür. Unterdessen versucht Scorpius an Crichtons Wissen über Wurmlöcher zu kommen. Er pflanzt sich selbst den Chip ein, den er Chrichton aus dem Kopf entfernt hat. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 13.07.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 12 (50 Min.)

      Auf der Suche nach Moya wird Talyn von einem Sirenenstern magisch angezogen. Die Crewmitglieder verlieren die Kontrolle und werden dabei Drexim-Dämpfen ausgesetzt. Als Folge verhält sich die Crew zunehmend merkwürdiger: Rygel wird von Hungerattacken geplagt während Crais allmählich größenwhansinnig wird. Unterdessen beginnen Johns und Aeryns Hormone verrückt zu spielen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.07.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 13 (50 Min.)
      Bild: Tele 5
      Der unglaubliche Abenteuertrip (Staffel 3, Folge 13) – © Tele 5

      Crichton und D’Argo streiten ohne Unterlass, was Pilot so sehr erbost, dass er sie für zehn Tage auf dem nächsten Planeten absetzt. Nun kehrt endlich wieder Ruhe an Bord der Moya ein. Doch bereits nach zwei Tagen kehren die beiden angetrunken zurück. Sie erzählen dem Piloten unglaubliche Geschichten über Partys, Drogen und Folterinstrumente. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: So 01.07.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 14 (50 Min.)
      Bild: Tele 5
      Kampf um unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 1 (Staffel 3, Folge 14) – © Tele 5

      Der Ancient Jack taucht auf und zeigt John Crichton empört Bilder, auf denen Aliens mit seinem Shuttle durch ein Wurmloch fliegen. John beteuert, nichts davon zu wissen, und sein Shuttle sei zu der Zeit in Moyas Hangar gewesen. Um das Ganze aufzuklären, fliegt John zu der Ingenieurin Furlow, die die Farscape-1 einst repariert hat. Er findet heraus, dass es eine perfekte Kopie seines Shuttles gibt, ausgestattet mit einem Phasenstabilisator für einen sicheren Wurmlochflug. John will die Technologie zerstören, damit sie nicht in falsche Hände fällt. Doch dann gelingt es einem Scarraner, die Daten aus Furlows Computer zu stehlen … (Text: ATV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 27.07.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 15 (50 Min.)
      Bild: Tele 5
      Kampf um unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 2 (Staffel 3, Folge 15) – © Tele 5

      Nach zähem Ringen kann Crichton endlich den Scorpius-Klon aus seinem Bewusstsein vertreiben. Anschließend setzen er und Jack alles daran, die Wurmlochwaffe so schnell wie möglich fertigzustellen, denn die Scarraner kommen stetig näher und können nur mit dieser Waffe aufgehalten werden. Aber dann werden Jack und Crichton ausgerechnet von Furlow verraten. Die Mechanikerin tötet Jack und kann mit der Waffe fliehen. Crichton nimmt sofort die Verfolgung auf, doch der mörderische Wettlauf bringt ihn in ernste Lebensgefahr … (Text: ATV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.05.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.08.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 16 (50 Min.)

      Nach einem handfesten Streit mit D’Argo fällt Crichton in ein tiefes Koma. Zwischen Leben und Tod schwebend, gleitet sein Geist in eine Comic-Welt. D’Argo versucht indessen verzweifelt, den Selbstzerstörungsmechanismus eines fremden Raumschiffs zu stoppen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.08.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 17 (50 Min.)
      Bild: Hallmark Channel
      Er ist ein geborener Anführer und das macht ihn zu einem wichtigen Mitglied von Moyas Crew: John Crichton (Ben Browder) – © Hallmark Channel

      Crichton ist tot. Aeryn macht eine schwere Krise durch. Auf dem Planeten Valldon, dem vermeintlichen Reich der Toten, sucht sie nach ihm. Tatsächlich gelingt es ihr, Crichtons Aufenthaltsort ausfindig zu machen. Und sie findet noch jemanden: ihre Mutter Xhalax. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 17.08.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 18 (50 Min.)

      Die Besatzung der Moya wartet auf die Rückkehr von Talyn. Da nähert sich eine fremdes Raumschiff. An Bord befinden sich geflohene Sträflinge, die zunächst skeptisch von Moya aufgenommen werden. Die Flüchtlinge wähnen sich derweil in Sicherheit, bis ein Peacekeepernotsignal von Moya ausgesendet wird. Nun ist klar, dass es an Bord einen Verräter geben muss. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 24.08.2001 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 19 (50 Min.)

      Scorpius verhandelt mit D’Argo und Rygel die Zukunft von Moya und Talyn. Denen wird er nur dann Immunität gewähren, wenn Crichton ihm endlich bei der Erschaffung künstlicher Wurmlöcher assistiert. Indessen spitzt sich die Lage dramatisch zu: Talyn erleidet einen Anfall von Paranoia und zerstört ein Krankenschiff mit 6000 Mann an Bord. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 05.04.2002 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 20 (50 Min.)

      Crichton muss verhindern, dass Scorpius die Wurmlochtechnologie entschlüsselt. Er fliegt zu dessen Kommandotransporter. Um Scorpius Vertrauen zu gewinnen, lässt Crichton sich auf eine äußerst schmerzhafte Prüfung ein. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 12.04.2002 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 21 (50 Min.)

      Scorpius und Crichton sind durch einen Armring miteinander verbunden. Mit allen Mitteln versucht der Fiesling Crichton dazu zu bewegen, sein Wissen über das Wurmloch preiszugeben. Als der sich weigert, droht Scorpius, die Erde zu vernichten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 19.04.2002 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 22 (50 Min.)

      Das Wurmloch-Experiment ist beendet, Scorpius hat den Kommando-Transporter vernichtet. Talyns Überreste will Moya auf dem Friedhof für Leviathane bestatten. Das aber droht ein aggressiver Leviathan zu vereiteln. Crichton hat indessen eine entsetzliche Vision: Alle seine Freunde sterben auf der Erde. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.06.2007 Sci Fi
      Original-Erstausstrahlung: Fr 26.04.2002 Syfy U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Farscape im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray