26 Episoden, Folge 1–13weiter

    • Folge 1 (25 Min.)

      Geschichten von Mädchen und Jungen, von ihren Lehrern, die ihnen oft die Familie ersetzen müssen, und ihren Eltern, die im Internat nur manchmal auftauchen. Benni, den wir zunächst kennenlernen, fühlt sich von seiner Mutter abgeschoben. Mit allen Mitteln wehrt er sich dagegen, dass er einen neuen Vater bekommen soll. Er möchte seine Mutter weiter für sich allein haben. Herr Rabe, um den es hier geht, sucht voller Verständnis das Gespräch mit dem Jungen. (Text: Hörzu 47/1984)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.11.1984 ZDF
    • Folge 2 (25 Min.)

      Die Internatsschüler wollen ein Schulfest auf die Beine stellen. Diesmal soll es nicht das übliche Märchen geben. Mit viel Engagement haben die Jungen und Mädchen eine Politrevue inszeniert. Aber die Eltern machen unerwartete Schwierigkeiten. Nicht die aggressiven Texte und Songs erregen Anstoß. Die Aufmachung des Mädchens Hokus ist den Altvorderen zu „sexy“ … (Text: Hörzu 48/1984)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.12.1984 ZDF
    • Folge 3 (25 Min.)

      Stephan, ein neuer Schüler, diskutiert mit Studienrat Werner über den Dichter Rainer Maria Rilke. Die Klassenkameraden machen sich darüber lustig. Aber das stört Stephan nicht. Er empfindet den Unterricht als eine Erholung. Der Lehrer, der immer Zeit für ihn hat, ist für ihn ein Idol. Von seinem Vater dagegen hat der Junge eine ganz schlechte Meinung. Der Herr Papa will ihn ständig unter Kontrolle haben und zensiert doch tatsächlich seine Briefe! (Text: Hörzu 49/1984)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.12.1984 ZDF
    • Folge 4 (25 Min.)

      Boris hat mit Freunden eine Rock-Band gegründet. Die Jungen proben im Lehrerzimmer, nicht gerade zur Freude von Studienrat Bruhns. Schließlich werden sie sogar in ein Plattenstudio eingeladen. Doch die Aufnahme geht schief. Dafür sorgt Boris’ Vater, der mit allen Mitteln seinem Filius die Musik vermiesen will. Zum Glück haben die Schüler einen Lehrer auf ihrer Seite. (Text: Hörzu 50/1984)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.12.1984 ZDF
    • Folge 5 (25 Min.)

      Die Schüler, unter ihnen Felix und Benni, bereiten dem scheidenden Studienrat Selle einen rauschenden Abschied. Der Pädagoge steht gerührt in einem Meer von Blumen und sieht einer beeindruckenden Zaubervorstellung zu, die ihm zu Ehren veranstaltet wird. Aber: Drei ehrgeizige Schüler versuchen, den beliebten Lehrer für ihre Zwecke einzuspannen. Selle erteilt dem Trio eine Lektion, an die alle noch lange denken werden. (Text: Hörzu 1/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.01.1985 ZDF
    • Folge 6 (25 Min.)

      Anna von Hoegen heißt die neue Lehrerin. Ihre Unterrichtsmethoden sind ungewöhnlich, und die Schüler machen der unsicheren Studienrätin das Leben ganz schön schwer. Selbst ihre Versuche, sich bei der neuen Klasse geschickt einzuschmeicheln, schlagen fehl. Ganz anders die neue Schülerin Elisabeth: Mit ihrem schier unumstößlichen Selbstbewusstsein scheint die junge Dame all ihre Kameraden glatt in den Schatten zu stellen. (Text: Hörzu 2/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.01.1985 ZDF
    • Folge 7 (25 Min.)

      Ein neuer Lehrer ist in das Internat gekommen und soll Herrn Selle ersetzen. Er führt sich mit einer überraschenden Idee ein und beginnt seinen Unterricht mit einem Spiel. Alle Schüler der Klasse schlüpfen vorübergehend in die Rolle gesellschaftlicher Außenseiter und versuchen, deren Schwierigkeiten nachzuempfinden. Der „Neue“ macht selbst mit und spricht von seinen eigenen Problemen! (Text: Hörzu 3/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.01.1985 ZDF
    • Folge 8 (25 Min.)

      Misstrauisch beobachten die Mädchen und Jungen des Internats den Fernsehjournalisten Jerry Stadler bei seiner Arbeit. Voller Vorurteile sehen sie in ihm nur den Sensationsmacher, der sich für pikante und skandalöse Einzelheiten interessiert. Keiner kann sich vorstellen, dass Stadler für einen seriösen Bericht über Heimschulen recherchiert. (Text: Hörzu 4/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.01.1985 ZDF
    • Folge 9 (25 Min.)

      Ja, wie war’s eigentlich noch, damals … Ein paar Schüler von einst wollen die 25-Jahr-Feier ihres Abiturs im Internat veranstalten und in Erinnerungen schwelgen. Davon ist die jetzige „Belegschaft“ überhaupt nicht begeistert. Eine Auseinandersetzung liegt in der Luft, als die Ehemaligen ihre Probleme von früher wieder aufwärmen. Das wollen sich die jüngeren „Typen“ aber nicht bieten lassen. (Text: Hörzu 5/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.02.1985 ZDF
    • Folge 10 (25 Min.)

      Zuspruch und Trost findet Ina bei Elisabeth und Boris. Beides hat die Schülerin aus der Oberstufe auch dringend nötig. Denn sie erwartet ein Baby. Das stellt sie vor erhebliche Probleme. Doch alle Mitschüler sind sich einig: Ina soll auf der Schule bleiben, und das Baby soll kommen! (Text: Hörzu 6/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.02.1985 ZDF
    • Folge 11 (25 Min.)

      Zwei Ereignisse sind im Internat Gesprächsthemen der Woche: Die Ankunft des neuen Direktors, Dr. Wiesner, der sich fest vorgenommen hat, frischen Wind in den Schulbetrieb zu bringen. Und dann die Wahl der Klassensprecher. Benni und Irmgard haben erfolgreich kandidiert. Ihre Mitschüler und die beliebte Lehrerin Dr. Sollinger gratulieren ihnen herzlich. (Text: Hörzu 7/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.02.1985 ZDF
    • Folge 12 (25 Min.)

      Helle Aufregung in der Penne! Die Lehrerin Anna von Hoegen hat sich doch tatsächlich in den Schüler Ferdinand verliebt! Das Verhalten der beiden löst einen erheblichen Skandal aus. Denn niemand ist bereit, ihre Gefühle anzuerkennen. Die junge Frau versucht gar nicht erst, ihre Zuneigung zu vertuschen. Das hat empfindliche Auswirkungen in der Schule und im privaten Leben. (Text: Hörzu 8/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.02.1985 ZDF
    • Folge 13 (25 Min.)

      Ein Neuer ist im Internat angekommen. Randolf hat, so glauben die anderen Schüler, ’ne Macke: Nie setzt er seinen Hut ab! Warum? Florian und Tommy wollen es wissen. Zusammen mit Kater Felix überrumpeln sie Randolf. Und werden von der Wahrheit tief beschämt. (Text: Hörzu 9/1985)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.03.1985 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Eine Klasse für sich im Fernsehen läuft.