zurückStaffel 2, Folge 1weiter

    • 7. Kernkraftwerk Bottenstedt
      Staffel 2, Folge 1

      Bei Sonntags hängt der Haussegen schief. Der Auftrag für Japan, auf den sich Ina und die Kinder so gefreut haben, ist geplatzt. Stattdessen soll Robert als Ingenieur am Aufbau eines Kernkraftwerks im abgelegenen Bottenstedt mitwirken. Als das Ehepaar die Großbaustelle besichtigt, versinkt die junge Frau knöcheltief im Schlamm. Wütend erklärt sie: „Ich mach’ da nicht mit!“ Ihr Mann sucht einen Bundesgenossen beim Schwager Herbert, der wiederum bei seiner Mutter. Vier große Gummistiefel im Flur verraten Robert, dass die Ehesonne wieder scheint. Ina hat in Bottenstedt eine Neubauwohnung in Aussicht. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.04.1970 NDR Werbefernsehen

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Do
      15.11.201800:15–00:40NDR
      00:15–00:40
      Mo
      28.05.200111:00–11:30N3
      11:00–11:30
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Jahr ohne Sonntag im Fernsehen läuft.