Druck
    D 2018–
    Deutsche Erstausstrahlung: ZDFneo
    Deutsche Online-Premiere: Funk

    In „DRUCK“, der deutschen Adaption der norwegischen Erfolgsserie „SKAM“, stellen sich fünf junge Frauen den Herausforderungen des Erwachsenwerdens.

    Im Mittelpunkt der ersten Staffel steht die 16-jährige Hanna. Bis vor kurzem gehörte sie noch zu den beliebtesten Mädchen der Schule und stand im Mittelpunkt ihrer Clique. Doch seitdem sie ihrer besten Freundin Leonie den Freund ausgespannt hat, steht sie ziemlich alleine da …  (Text: Funk)

    Adaption von Shame

    Druck – Streams

    Druck – Community

    • am

      Die ZDFneo-Fassung ist auf 20 Minuten gekürzt, weshalb dort oft die halbe Folge fehlt
    • am

      Gibt es einen Unterschied zwischen der Funk- Fassung und der ZDF neo- Fassung?
    • am

      Dass das ZDF hier einen dermaßen einfallslosen 1:1 Abklarsch vom (sensationellen) SKAM produziert hat, ist nur noch peinlich. Passt aber zu unseren öffentlich-rechtlichen Zwangssendern. Ideenlos, keine eigenen Ideen Um junge Leute anzusprechen. Na immerhin haben sie mal etwqs produziert, das kein Krimi ist.


      Wenn wenigstens die deutsche Adaption irgend etwas eigenes Kreatives hätte. Aber nein, alles 1:1 nachgemacht, angefangen vom Video-Intro zu Beginn der ersten Staffel, nur sehr viel weniger eindrucksvoll, über die Frisuren (z.B Locckenkopf des Videomachers), ....  Auf typisch deutsche Art reichlich banalisiert, trotz der Vorlagennähe. Fazit: Völlig überflüssig. Guckt Euch lieber SKAM mit Untertiteln an, das ist richtig mitreißend!
    • am

      Druck, Folge 89,90
      Mia geht gar nicht. Sie soll mit Alex reden und nicht mit dem Idioten um die Häuser ziehen.

    Druck – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Druck im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …