Staffel 12, Folge 3

    • 235. Eine Sekunde zu spät

      Staffel 12, Folge 3
      Bei einem Überfall auf ein Pharmalabor erzwingen drei maskierte und bewaffnete junge Leute die Herausgabe einer bestimmten Chemikalie. Der Laborantin gelingt es während des Überfalls, die Polizei zu rufen. Fischer, Panitz, Richter und Van Eck stürmen das Labor. Doch unglücklicherweise kommt es beim Fluchtversuch der Einbrecher zu einem Schusswechsel, bei dem Richter wegen des zögerlichen Verhaltens ihres Kollegen Fischer schwer verletzt wird. Die Kollegen, vor allem Schelling und Van Eck machen Fischer schwere Vorwürfe, unter der die weitere Zusammenarbeit leidet. Anhand der gestohlenen Chemikalien wird klar, dass diese
      wahrscheinlich zur Herstellung von Designerdrogen gebraucht werden. Die aufgefundene Pistole wurde als gestohlen gemeldet. Bei Recherchen in der Ecstacy-Szene stoßen die Beamten auf den Dealer Moritz Weber, der für die Tatzeit kein Alibi hat.
      Alle seine Kontakte und Telefonnummern werden überprüft. Dabei entdeckt Fischer durch Zufall eine ihm bekannte Telefonnummer, die ihn auf die Spur der jungen Jule Nevermann und deren Chemie-Nachhilfelehrers, Paul Schrader, führt. Und bei der folgenden Wiederbegegnung mit Jule wird Fischer auch klar, warum er bei dem Überfall so zögerlich reagiert hat… (Text: RTLplus)
      Deutsche TV-PremiereDo 16.03.2006RTL

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Do 21.06.2018
    22:05–23:00
    22:05–
    Do 16.03.2006
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Wache online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…