Staffel 12, Folge 4

    • 236. Auf der Flucht

      Staffel 12, Folge 4
      Der 39-jährige Heinz Tusch sitzt bereits seit Jahren wegen eines Gewaltverbrechens im Gefängnis. Seit geraumer Zeit hat er wegen guter Führung Freigang. Doch als er wieder einmal mit zwei Beamten einen Ausflug macht, gelingt es ihm, seine Bewacher zu überwältigen und an eine ihrer Waffen zu kommen. Ohne Skrupel schießt er die beiden Beamten nieder – und entkommt. Auf der Wache laufen die Ermittlungen im Fall Heinz Tusch auf Hochtouren. Fischer wird zum Leiter der Soko berufen. Er geht davon aus, dass Tusch sich noch in Köln aufhält und versucht, mögliche Kontakte des Verbrechers in der Stadt herauszufinden. Auch Schelling arbeitet mit seinen Leuten an dem Fall. Er will
      eine organisierte Zusammenarbeit zwischen den beiden Abteilungen, was allerdings nicht auf Anhieb funktioniert.
      Schnell konzentrieren sich die Ermittlungen auf Wolfgang Wimmer, den Besitzer einer bekannten Table-Dancebar. Wimmer kennt Tusch noch aus dem Gefängnis. Und tatsächlich versucht Tusch, Geld von Wimmer zu erpressen. Als dieser nicht zahlen will, kidnappt Tusch Wimmers Freundin. Die Beamten beschatten Wimmer in der Hoffnung, dass der sie zu Tuschs Versteck führen wird. Dewitz verkündet unterdessen, dass sie überraschend auf der Fachhochschule der Polizei aufgenommen wurde. Nach bestandener Prüfung kann sie dort Kommissarin werden. (Text: RTLplus)
      Deutsche TV-PremiereDo 30.03.2006RTL

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Do 21.06.2018
    23:00–23:45
    23:00–
    Do 30.03.2006
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Wache online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…