Die Glücksbärchis
    USA 1985–1988 (The Care Bears)
    • Kinderserie
    • Zeichentrick
    Deutsche TV-PremiereRTLplusOriginal-TV-PremiereABC (Englisch)
    Alternativtitel: Die himmlischen Teddybären
    Die Glücksbärchis sind kleine Bären, die im Wolkenland leben und traurigen und in Schwierigkeiten geratenen Menschen helfen. Ein paar von ihnen sind Sonnenscheinbärchi, Geburtstagsbärchi und Glücksbärchi. Es gibt aber auch die Glücksbärchi-Cousins wie Leo Löwenherz und Spendierschwein. Leider gibt es auch viele Schurken die die Erde zu einem Ort kalten herzlosen Ort machen wollen. Da sind zum Beispiel Meister Kaltherz, seine Nichte Schreihals und ihr Diener Beastly. Außerdem gibt es noch Tantchen Frost, die den Wald der Glücksbärchis-Cousins vereisen will. Aber die Glücksbärchis geben nicht auf und schaffen es immer wieder, das Böse zu besiegen. (Text: Karl Floss)

    Die Glücksbärchis auf DVD & Blu-ray

    Die Glücksbärchis – Streaming

    Die Glücksbärchis – Community

    Die Glücksbärchis – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):62-tlg. US-Zeichentrickserie für Kinder (The Care Bears; 1985–1988).
    Der böse Professor Kaltherz macht Kindern das Leben schwer. Die Glücksbärchis, bunte Bären mit Hosenträgern, halten ihn und andere üble Gestalten vom Wolkenland aus mit ihren zauberhaften Glücksstrahlen in Schach. Die Bärchis heißen Sonnenscheinbärchi, Geburtstagsbärchi, Glücksbärchi, Hurra-Bärchi, Schmusebärchi, Wunschbärchi, Freundschaftsbärchi, Lieb-dich-Bärchi, Siegerbärchi und Brummbärchi. Leider ist auch Kaltherz nicht allein, er hat z. B. eine fiese Nichte namens Schreihals.
    Die Erstausstrahlung fand am Samstagnachmittag statt. Bei späteren Ausstrahlungen hieß die Serie fast immer Die Glücksbärchis. Unter diesem Titel sind auch mehrere Folgen auf DVD erschienen.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Glücksbärchis online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…