Hannes Jaenicke verkörpert den eigenwilligen LKA-Ermittler Alex Pollack, der kaum ein Risiko scheut, um seinem alten Erzfeind Tom Fischer (Sascha Alexander Gersak) endlich das schmutzige Handwerk zu legen. An Jaenickes Seite spielen Alice Dwyer als Katja Wolf, die für Pollack viel mehr ist als nur eine Kollegin, Fedja van Huêt als Kommissar Bram de Groot und Sven Gerhardt als LKA-Chef Thomas Breuer.

    In der Pilotfolge „Doppelte Böden“ wünscht sich Alex Pollack (Hannes Jaenicke) ein ganz normales Leben. Als verdeckter LKA-Ermittler befindet er sich im rücksichtslosen, brutalen Drogenmilieu und muss sein Privatleben abschirmen. Schließlich verliebt er sich ausgerechnet in seine Kollegin Katja Wolf (Alice Dwyer), die er als verdeckte Ermittlerin aufgebaut hat. Alex ist es gelungen, sie in den inneren Kreis der Amsterdamer Drogenmafia einzuschleusen. Damals hat er den Strippenzieher Tom Fischer (Sascha Alexander Gersak) in Deutschland beinahe überführt, doch die Beweise waren zu schwach und Alex flog auf. Als sich Katja plötzlich nicht mehr meldet, folgt er ihr nach Amsterdam und muss festellen, dass sie Fischer bereits gefährlich nahe gekommen ist … (Text: GR)

    Der Amsterdam-Krimi – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Amsterdam-Krimi im Fernsehen läuft.