zurückFolge 216weiter

    • Blumen des Todes

      Folge 216

      Charlotte Raga hat ihren toten Mann als Erste entdeckt: in seiner Anwaltskanzlei, auf dem Ledersofa liegend. Peter Ragas Mörder benutzte als Waffe den Brieföffner des Rechtsanwalts. Ein Racheakt eines seiner Klienten? Ein naheliegender Verdacht, denn vorzugsweise hatte sich Ragas Klientel aus mehr oder weniger kleinen Ganoven, Gangstern und Zuhältern zusammengesetzt. Auch der Leumund des Anwalts war nicht gerade der beste. Eine Tatsache, die auch Hauptkommissar Kress bekannt ist. Bestätigt wird sie durch die Aussage seines Kollegen Frank Briosch von der Bereitschaftspolizei. Von ihm erfährt Kress außerdem, dass noch unlängst zwischen der Familie Briosch und dem Ehepaar Raga ein freundschaftliches Verhältnis bestanden habe. Über den Grund, weshalb es zum Bruch in der Beziehung beider Nachbarfamilien gekommen war, schweigt sich Frank Briosch aus. Kress hält das auch nicht für so wichtig, denn unterdessen scheint es eine heiße Spur zu geben: Charlotte Raga kann einen Verdächtigen identifizieren, der beim Verlassen des Bürogebäudes, in dem ihr Mann seine Kanzlei hat, aufgefallen ist. Es war genau zur vermuteten Tatzeit. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.05.1996 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Channels deAbo

      Sendetermine

       Di 18.07.2017
      14:40–15:40
      14:40–ZDFneo
       Fr 28.04.2017
      14:35–15:35
      14:35–ZDFneo
       Mi 22.03.2017
      14:35–15:30
      14:35–ZDFneo
       Mo 23.01.2017
      14:45–15:40
      14:45–ZDFneo
       Mo 23.01.2017
      05:50–06:50
      05:50–ZDFneo
       Fr 12.03.1999
      20:15–21:15
      20:15–ORF 2 (Österreich)
       Mo 02.02.1998Krimi & Co.
       Mo 22.12.1997ZDF
       Fr 31.05.1996ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Alte im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …