Das Erbe der Guldenburgs

    zurückStaffel 3, Folge 1–13

    • Staffel 3, Folge 1 (45 Min.)

      Hertha von Guldenburg ist gestorben. Die Testamentseröffnung versetzt alle Beteiligten in großes Erstaunen. So soll Friedrich von Guldenburg, Herthas nach Brasilien emigrierter Schwager, die Anteile an der Hausbank Schulte & Co. erben. Claudio Torres, Friedrichs Enkel, ist bei der Testamentseröffnung anwesend. Chauffeur Kröger und Herthas Hausangestellte Gertrud sind überzeugt: dieses Testament ist falsch. Christine von Guldenburg und Verwalter Hannes von Meerungen sorgen sich angesichts der Testamentsbestimmungen um den Fortbestand des Guldenburgschen Besitzes.

      Jan Balbeck, immer noch in Sorge um die angegriffene Gesundheit seiner Mutter, übernimmt tatkräftig die Geschäftsführung. Er will um jeden Preis mit den Guldenburgs einen neuen Vertrag für das Amerika-Geschäft abschließen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.02.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 2 (45 Min.)

      Über seinen Freund und Strohmann Harald Bosse versucht Jan Balbeck, das Gestüt der Guldenburgs zu kaufen, um Schritt für Schritt den Guldenburg-Besitz an sich zu bringen. Christine von Guldenburg und Hannes von Meerungen werden misstrauisch.

      Evelyn von Guldenburg hat für Christoph eine Vernissage organisiert, zu der sie die Balbecks und die Guldenburgs eingeladen hat. Achim, der das Modeunternehmen aus den roten Zahlen bringen will, ist verärgert darüber, dass Evelyn ihre Arbeit vernachlässigt und sogar noch ein Treffen mit einem Textilfabrikanten platzen lässt. Als Gegenleistung für seine Informationen schlägt er Carina de Angeli eine finanzielle Beteiligung an Evelyns Modeschöpfungen vor. Claudio Torres hat sich in Nane verliebt. Tobias, zu Besuch aus Berlin, ist rasend eifersüchtig. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.03.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 3 (45 Min.)

      Über seinen Freund und Strohmann Harald Bosse versucht Jan Balbeck, das Gestüt der Guldenburgs zu kaufen. Christine von Guldenburg und Hannes von Meerungen werden misstrauisch.

      Evelyn von Guldenburg hat für Christoph eine Vernissage organisiert, zu der sie die Balbecks und die Guldenburgs eingeladen hat. Achim, der das Modeunternehmen aus den roten Zahlen bringen will, ist verärgert darüber, dass Evelyn ihre Arbeit vernachlässigt und sogar noch ein Treffen mit einem Textilfabrikanten platzen lässt. Als Gegenleistung für seine Informationen schlägt er Carina de Angeli eine finanzielle Beteiligung an Evelyns Modeschöpfungen vor.

      Claudio Torres hat sich in Nane verliebt. Tobias, zu Besuch aus Berlin, ist rasend eifersüchtig. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.03.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 4 (45 Min.)

      Nach einem heftigen Streit mit Tobias verlässt Nane das Schloss. Sie will zum Flughafen, denn Claudio Torres fliegt zurück nach Brasilien.

      Baron von Meerungen und Christine von Guldenburg sind für ein paar Tage nach Bremen gefahren. Dort sollen die Guldenburg-Pferde versteigert werden. Harald Bosse sitzt unter den Bietern und ersteigert die besten Pferde. Christine lässt Meerungens Nähe zu – beide gestehen sich ihre Liebe, die aber noch ein gut gehütetes Geheimnis bleiben soll.

      Beim gemeinsamen Aufenthalt in Luzern gewinnt Margot Balbeck eine millionenschwere Wette mit dem Wellblechfabrikanten Horst Strobel. Ein Wunsch geht für sie in Erfüllung: Sohn Jan verlobt sich mit Barbara Strobel.

      Kitty kehrt überstürzt allein aus Venedig zurück. Ihr Mann Thomas von Guldenburg kann seiner Spielsucht nicht abschwören. In Hamburg kommt es zu einer herben Konfrontation mit ihrem Bruder Jan. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.03.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 5 (45 Min.)

      Christine von Guldenburg und Hannes von Meerungen wollen heiraten. Da taucht unerwartet Edith von Meerungen (Eva Renzi) im Schloss auf und versichert, dass sie niemals in eine Scheidung einwilligen wird. Aenne Günther sorgt sich um ihre Freundin Christine. Sie bezweifelt, dass Meerungen der richtige Mann für sie ist. Kitty findet nach ihrer Trennung von Thomas von Guldenburg Halt bei Achim Lauritzen und bei Evelyn. Als das Trio bei einer PR-Veranstaltung für Balbeck Bier auftaucht, kommt es zum Eklat zwischen Kitty, Jan und Margot Balbeck. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.03.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 6 (45 Min.)

      Kitty und Achim Lauritzen wollen gemeinsam Front gegen Jan Balbeck machen, der die Macht im Balbeck-Imperium an sich reißen will. Sie tüfteln einen Schlachtplan aus, auch, um der gesundheitlich sehr angeschlagenen Margot die Augen über die wahren skrupellosen Pläne ihres Sohnes zu öffnen. Carina de Angeli, inzwischen Journalistin beim Klatschblatt „Starexpress“, ist Detektiv Altdorf (Balduin Baas) auf der Spur, der augenscheinlich einen schmutzigen Auftrag ausführte. Was weiß er über den Unfall eines Lkws seinerzeit in den Abruzzen, der eine Modekollektion von Evelyns ärgstem Konkurrenten geladen hatte und völlig ausbrannte? Hannes von Meerungen besucht seine Frau Edith und ihre Tochter Denise, um klare Verhältnisse zu schaffen. Doch Edith lässt sich nicht umstimmen. Tobias, der Nane immer noch liebt, will nicht zulassen, dass sie und die kleine Tina Deutschland in Richtung Brasilien verlassen. Eines Nachts steht Nane vor einer leeren Wiege. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.03.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 7 (45 Min.)

      Bei einer Geschäftsbesprechung zwischen Jan Balbeck und Christine auf Guldenburg stellt sich heraus, dass Jan einen raffinierten Trick eingesetzt hat: Er hat den Namen Guldenburg nur als Sprungbrett für die Amerika-Geschäfte genutzt. Die Guldenburgs haben versäumt, den Namen auch international schützen zu lassen. Der Streit um die kleine Tina (Laura Wolpers) eskaliert. Kröger will deswegen sogar seine Stellung bei den Guldenburgs aufgeben. Zusammen mit seiner Frau Johanna hat er sich auf den Bauernhof seines Schwagers in Schleswig-Holstein zurückgezogen. Hier werden sich die beiden um ihre Enkelin Tina kümmern. Da taucht überraschend Nane auf. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.04.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 8 (45 Min.)

      Edith von Meerungen (Eva Renzi) erscheint mit ihrer Tochter auf Schloss Guldenburg, um Zwietracht zu säen. Nane ist zu Claudio Torres (Christopher Buchholz) nach Rio de Janeiro geflogen. Das Paar verlebt romantische Stunden, bis es zu einem dramatischen Zwischenfall kommt. Achim Lauritzen versucht den geschäftlichen Alleingang: Er führt Gespräche mit Maurice Bernard (Amadeus August), Besitzer einer Boutiquenkette. Achim will Evelyns Entwürfe inklusive Namen verkaufen. Zur gleichen Zeit erscheint die Polizei mit einem Haftbefehl bei ihm. Der „Starexpress“, das auflagenstarke Klatschblatt, hat die Hintergründe um den rätselhaften Unfall in den Bergen veröffentlicht. Margot Balbeck kommt über Frau Stahl (Aranka Jaenke- Mamero) und Kitty ihrem Sohn Jan auf die Schliche. Sie entdeckt Papiere mit gefälschten Unterschriften und stellt ihn zur Rede. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.04.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 9 (45 Min.)

      Die Stimmung auf Guldenburg ist deprimierend: Hannes von Meerungen erfährt, dass sich hinter all den Strohmännern Jan Balbeck als wahrer Käufer von Bank und Gestüt der Guldenburgs verbirgt. Doch der Brand der Brauerei zwingt Christine zu neuen Verhandlungen mit Jan. Nach den Krögers verlässt nun auch die langjährige Sekretärin, Frau Reinders (Astrid Meyer-Gossler), wegen ihrer unglücklichen Liebe zu von Meerungen das Schloss. Kitty und Achim Lauritzen suchen nach Wegen, wie sie Jans Pläne, ganz Guldenburg aufzukaufen, durchkreuzen können. Achims Wissen erweist sich mal wieder als hilfreich. In der Zwischenzeit macht Jan Dr. Müller-Hellwege zum Komplizen, um Margot Balbeck ganz auszuschalten. In Rio scheint Nanes Glück mit Claudio Torres perfekt, wäre da nicht Frederico Torres alias Friedrich von Guldenburg (Bernhard Wicki). Auch Claudio steckt in tiefen familiären Zwängen. Ein großer Schock trifft die Guldenburgs: Sascha (Jochen Horst), der mit dem 25. Lebensjahr Guldenburg erben wird, hat Anwalt Hollander (Hans Paetsch) und der Familie seine Entscheidung mitgeteilt: Er will Guldenburg verkaufen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.04.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 10 (45 Min.)

      Jan Balbeck hat einen Arzt bestochen, der nun seine Mutter in einer geschlossenen Klinik hält. Er plant, seine Mutter entmündigen zu lassen. Kitty und Achim Lauritzen kommen Margot schnell und unbürokratisch zu Hilfe und verstecken sie in einem Hotel. Achims Plan, Guldenburg von Sascha zu kaufen, reift. Er braucht Margots Unterschrift für das Angebot. In Brasilien macht Nane einen zweiten Versuch, mit Frederico Torres in Kontakt zu treten. Doch dieser blockt ab. Er macht Nane ein schockierendes Angebot: Liebe gegen Geld – sie soll Claudio aufgeben, dann werde er sich angesichts des Testaments erkenntlich zeigen. Evelyn beschließt, in die Offensive zu gehen. Um ihre Karriere zu retten, trennt sie sich von Christoph (Juraj Kukura) und sucht Maurice Bernard (Amadeus August) auf. Jan Balbeck gibt seinen Kampf um Guldenburg nicht auf und unterbreitet Christine ein Angebot. Er weiß, dies ist die letzte Chance, seine Mutter für sich zu gewinnen und damit Kitty auszustechen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.04.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 11 (45 Min.)

      Um den Guldenburg-Besitz zu erhalten, sieht Christine nur einen Ausweg, Frederico Torres in Brasilien um Hilfe zu bitten. Jan Balbeck will seine Mutter dem Einfluss Kittys entziehen, deshalb entführt er Margot aus dem Hotel. Margot, gesundheitlich am Ende, verliert vollends die Nerven und verlässt in Panik das Haus. Die Ereignisse spitzen sich zu, als eine fast wahnsinnige Margot bei den Guldenburgs erscheint. Im Salon erleidet Margot einen Herzanfall. Bevor von Meerungen und Graf Steinfeld erscheinen, verlässt Jan fluchtartig das Haus. Für Margot kommt jede Hilfe zu spät. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.05.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 12 (45 Min.)

      Margot Balbecks plötzlicher Tod hat fatale Folgen, vor allem für Jan. Hier schaltet sich Achim Lauritzen ein: Mit einem Artikel von Carina de Angeli tritt er vor den versammelten Vorstand der Firma Balbeck und beweist so Jans Schuld am Tod seiner Mutter. Es kommt zum Eklat. Jan, in die Enge getrieben, stürzt sich in Hamburgs Nachtleben. Kitty Balbeck verwehrt Achim die erhoffte Belohnung. Auch bei Evelyn hat er endgültig verspielt. Sie ist mit Maurice Bernard inzwischen eine geschäftliche Partnerschaft eingegangen.

      Nane und ihre Mutter verleben glückliche Tage in Rio de Janeiro, bis Christine auf der Hazienda mit Frederico Torres zusammentrifft. Er zeigt sich nach wie vor als hartherziger Geschäftsmann, der der Familie noch lange nicht verziehen hat. Und er bleibt dabei: Nane soll Claudio freigeben. Christine lässt ihr Herz entscheiden. Graf Steinfeld fühlt sich nicht mehr wohl auf Guldenburg. Er sucht Ablenkung bei den Krögers und bei seiner Enkeltochter Tina. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.05.1990 ZDF
    • Staffel 3, Folge 13 (45 Min.)

      Nane kehrt aus Brasilien zurück. Sie hat sich gegen Claudio und für Guldenburg entschieden. Als sie ihre Tochter Tina besucht, trifft sie auf Tobias.

      Für Jan scheint es noch einen verzweifelten Ausweg zu geben. Doch vorher will er abrechnen. Mit dem Revolver von Margot fährt er zu Carina de Angeli. Jans Irrweg geht weiter: Auf einer Party im Hause Bernard kommt es zur Entscheidung im Geschwisterstreit. Achim zeigt sich Jan gegenüber verständnisvoll. Er überzeugt ihn von der Sinnlosigkeit seines Planes, einen Mord zu begehen. Jan wird von der Polizei abgeführt. Zurück bleibt Kitty als neue Geschäftsführerin von Balbeck.

      Christine und Hannes von Meerungen wollen Abschied von Schloss Guldenburg nehmen. Da ergibt sich durch Nane eine überraschende Wendung. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.05.1990 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Erbe der Guldenburgs im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray