Das Erbe der Guldenburgs

    zurückStaffel 2, Folge 1–13weiter

    • Alternativtitel: Die heimliche Hochzeit (1)
      Staffel 2, Folge 1 (45 Min.)

      Ein brisanter Zeitungsartikel von Carina de Angeli über den Bestechungsskandal im Guldenburg-Park erregt Aufsehen. Achim Lauritzen, der genauso wie Jan Balbeck in den Skandal verwickelt ist, verliert hoch dotierte Werbeaufträge. Die Guldenburgs befürchten, dass auch ihr Name in den Skandal hineingezogen wird.

      Christine von Guldenburg hingegen hat ganz andere Sorgen. Sie sucht einen neuen Gutsverwalter, der nach ihren Vorstellungen flexibel genug ist, Schloss Guldenburg zu verwalten. In Baron Hannes von Meerungen scheint sie den geeigneten Mann gefunden zu haben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.12.1989 ZDF
    • Alternativtitel: Die heimliche Hochzeit (2)
      Staffel 2, Folge 2 (45 Min.)

      Das Haus der Balbecks wird wegen des Skandals um den Guldenburg-Park von Reportern belagert. Jan Balbeck versucht auf seine Art, die eigene Haut zu retten. Margot Balbeck erfährt von ihrem Sohn, dass Tochter Kitty mit Thomas von Guldenburg zusammenlebt. Mit allen Mitteln versucht sie, dieser Beziehung ein Ende zu bereiten. Kitty und Thomas heiraten inzwischen heimlich. Hertha von Guldenburg bemüht sich um ihren Enkel Martin und um ein gutes Verhältnis zu Carina de Angeli, die ihren Job als Journalistin verloren hat und durch anonyme Anrufe und Drohungen daran gehindert werden soll, den Skandal zu publizieren.

      Evelyn Lauritzen entwirft auf Schloss Guldenburg ihre erste eigene Modekollektion. Achim versucht, Evelyn zurückzugewinnen und bietet ihr eine Geschäftspartnerschaft an. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.12.1989 ZDF
    • Staffel 2, Folge 3 (45 Min.)

      Nane von Guldenburg und Tobias Kröger leben in Berlin: Er studiert, sie jobbt in einem Bistro und ist im vierten Monat schwanger. Zu ihrer Mutter unterhält Nane keinen Kontakt mehr. Christine von Guldenburg ist beunruhigt und fährt mit Kröger nach Berlin, um ihrer Tochter einen Vorschlag zu machen. Auch Kröger will die Reise für ein Gespräch mit seinem Sohn nutzen, aber beide haben nicht viel Erfolg. Carina de Angeli erhält Drohanrufe – sie hat Angst um das Leben ihres Sohnes. In ihrer Not bringt sie Martin zu Hertha von Guldenburg, die gerne die Rolle der Großmutter übernimmt.

      Achim Lauritzen versucht, den Politiker Offenbach wegen seiner Aussage vor dem Untersuchungsausschuss zu beeinflussen. Offenbach sagt aus und belastet Jan Balbeck. Achim kommt ungeschoren davon. Unmittelbar vor einer wichtigen Pressekonferenz erfährt Margot Balbeck von Offenbachs Aussage und schiebt Jan vor der Öffentlichkeit die ganze Verantwortung für die gezahlten Schmiergelder zu. Jan verlässt die Pressekonferenz. Am Abend fährt er mit seiner Jacht auf die offene See hinaus. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.12.1989 ZDF
    • Staffel 2, Folge 4 (45 Min.)

      Jan Balbecks Jacht wird an Land getrieben, von ihm selbst fehlt jede Spur. Während sich Carina de Angeli in Italien eine neue berufliche Existenz aufbaut, bleibt der kleine Martin mit Freuden bei Großmutter Hertha.

      Achim Lauritzen plant das „Big Business“. Er will mit Evelyn ins Modegeschäft einsteigen und sucht Geldgeber in der Familie. Inzwischen herrscht auf Schloss Guldenburg viel Aufregung: Die angekündigten Musiker sind früher als erwartet eingetroffen. Unter ihnen ist der berühmte Pianist Gregor Baschkurin, von dem Christine sehr beeindruckt ist. Tobias möchte Gregor Baschkurin unbedingt spielen hören. Er überredet Nane, am Wochenende nach Schloss Guldenburg zu fahren. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.12.1989 ZDF
    • Staffel 2, Folge 5 (45 Min.)

      Thomas von Guldenburg und Kitty Balbeck haben eine Idee, wie man den Bier-Export in die USA steigern könnte: Guldenburg-Bier soll auf einer inzwischen still gelegten Balbeck-Anlage abgefüllt werden. Das geht Margot Balbeck entschieden zu weit. Sie setzt Privatdetektiv Altdorf auf Thomas an. Nane und Tobias sind am Morgen auf Schloss Guldenburg eingetroffen. Dort laufen die letzten Vorbereitungen für das am Abend stattfindende Konzert. Zwischen Nane und ihrer Mutter herrscht Unverständnis und Befangenheit. Als Nane nach einem Streit mit Tobias eine Aussprache mit ihrer Mutter sucht, findet sie Christine und Baschkurin in zärtlicher Umarmung. Nane verlässt Hals über Kopf das Schloss. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.12.1989 ZDF
    • Staffel 2, Folge 6 (45 Min.)

      Es ist Gregors und Christines letzter gemeinsamer Tag. Gregor wünscht sich, dass Christine ihn auf seiner Tournee begleitet, aber sie zögert. Thomas gelingt es, die Amerikaner auf die ihm eigene Art für das Geschäft Guldenburg-Bier zu interessieren, und Kitty möchte von ihrer Mutter die Zustimmung dafür einholen. Aber Margot ist in ihrem Schmerz über den verlorenen Sohn nicht anzusprechen. Die Polizei hat die Suche nach Jan aufgegeben. Kitty benutzt für die Fahrt zu ihrer Mutter den Wagen von Thomas. Auf dem Heimweg verunglückt sie auf mysteriöse Weise. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.12.1989 ZDF
    • Staffel 2, Folge 7 (45 Min.)

      Kitty wird aus dem Krankenhaus entlassen. In der Autowerkstatt erfährt Thomas, dass an der Lenkung seines Wagens manipuliert wurde. Er verdächtigt Achim, aber der weist die Anschuldigung zurück. Achim will Thomas auf die richtige Spur bringen – gegen Geld natürlich. Evelyns Mode-Kollektion macht Fortschritte, aber sie braucht dringend Geld. Achim verspricht, es zu beschaffen – nicht ohne Hintergedanken. Christine kümmert sich mit Vehemenz und Nachdruck um die Verwaltung des Gutes, um Gregor zu vergessen.

      Nane ist bei ihrem Großvater in Wien. Sie erwartet von ihm Verständnis und väterlichen Rat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.01.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 8 (45 Min.)

      Die Guldenburgs halten Familienrat: Es soll über das amerikanische Biergeschäft entschieden werden. Bei dieser Gelegenheit eröffnet Thomas, dass Kitty und er heimlich geheiratet haben.

      Evelyn Lauritzen stehen an diesem Tag hektische Stunden bevor: Ihre ersten Modelle sollen der Presse vorgestellt werden.

      Überraschend taucht Achim Lauritzen bei Margot Balbeck auf und erpresst sie mit seinem Wissen um Kittys vermeintlichen Unfall. Als Zugabe verrät er ihr auch, dass Kitty heimlich einen Guldenburg geheiratet hat. Für Margot bricht eine Welt zusammen. Es kommt zu einem heftigen Streit.

      Christine fliegt nach Paris, wo Gregor Baschkurin ein Konzert gibt, und erlebt dort eine herbe Enttäuschung. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.01.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 9 (45 Min.)

      Nach dem Missverständnis in Paris kommt Gregor Baschkurin nach Guldenburg. Obwohl er Christine einen Heiratsantrag macht, sind sich die beiden darüber im Klaren, dass sie in zu unterschiedlichen Welten leben. Eine gemeinsame Zukunft ist nur eine schöne Illusion.

      Carina de Angeli holt ihren Sohn Martin bei Hertha von Guldenburg ab, er soll künftig bei ihr in Rom leben. Für Hertha ist das ein schwerer Schlag, sie liebt ihren Enkel über alles.

      Kitty und Thomas bemühen sich um eine Aussprache mit Margot, doch sie ist psychisch schwer angeschlagen und reagiert nicht mehr realitätsbezogen. Auf einer Feier bei Verleger Deichmann erhält Kitty einen Anruf: Mutter Margot hat Tabletten genommen. In der Nacht schleicht sich ein Mann heimlich in die Büroräume der Balbecks – es ist der totgeglaubte Jan Balbeck. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.01.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 10 (45 Min.)

      Evelyns Modepräsentation steht vor dem Aus. Sie hat kein Geld mehr, nur Schulden, und in Rom sind bereits alle Hotels ausgebucht. Achim sieht in Evelyns Kollektion seine letzte Chance, beruflich wieder Fuß zu fassen. Dank des Erpressergeldes von Margot Balbeck ist er finanziell in der Lage, Evelyns Projekt weiter zu unterstützen.

      Die Unterzeichnung des Vertrages über das Biergeschäft ist mit Schwierigkeiten verbunden. Die meisten Mitglieder der Balbeck-Geschäftsleitung wollen ohne Margots schriftliche Bestätigung nicht in den Vertrag einwilligen. Doch Margot ist im Sanatorium und benötigt Ruhe.

      Christine und Hannes von Meerungen stellen bei einem langen Gespräch fest, dass sie mit vielen ihrer Ansichten und Auffassungen übereinstimmen und im gleichen Boot sitzen.

      Der totgeglaubte Jan hält sich bei seiner Freundin Biggi versteckt. Er plant eine Rückkehr in die Firma Balbeck, aber mit Pauken und Trompeten! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.01.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 11 (45 Min.)

      Graf Steinfeld trifft auf Guldenburg ein. Nur Evelyn vertraut er an, dass Nanes Schwangerschaft mit Komplikationen verbunden ist. Er bittet Evelyn, nach Wien zu kommen. Margot kann das Sanatorium verlassen. Obwohl sie noch recht schwach ist, kümmert sie sich um die Geschäfte. In einem vertraulichen Gespräch lässt sie ihren Geschäftsführer Mattuschek wissen, wie sie den Guldenburgs bei dem gemeinsamen amerikanischen Biergeschäft Schaden zufügen möchte.

      Evelyn hat Achim die Organisation der Modetage überlassen und erlebt in Rom eine böse Überraschung. Verärgert wendet sie sich in ihrer Not an Carina de Angeli, die mit Martin in Rom lebt. Als sie ins Hotel zurückkehrt, hat Achim die Probleme auf seine Art gelöst – auf nicht ganz legale Weise. Die Modenschau kann stattfinden.

      Jan, der sich noch immer versteckt hält, nimmt Kontakt zu Mattuschek auf. Er will, dass der Kooperationsvertrag mit den Guldenburgs in jedem Fall zustande kommt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.02.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 12 (45 Min.)

      Kitty versucht, die Vertragsunterzeichnung zu verhindern. Jan Balbeck inszeniert seine Rückkehr: Während des Vertragsabschlusses erscheint der verlorene Sohn in der Brauerei und will die Firmenleitung wieder übernehmen.

      Graf Steinfeld muss dringend nach Wien zurück: Nanes Baby wird früher als erwartet zur Welt kommen. Im Flugzeug trifft er Christine. Evelyn erlebt in Rom die letzten Proben zu ihrer ersten Modenschau. Genervt wirft sie Achim hinaus, aber der kämpft weiter für das Gelingen der Präsentation. Noch immer fehlt ein klangvoller Name für die Kollektion. Eine Zeitungsschlagzeile bringt ihm die zündende Idee. Die Show wird ein Erfolg: Evelyn hat es geschafft! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.02.1990 ZDF
    • Staffel 2, Folge 13 (45 Min.)

      Auf Schloss Guldenburg findet eine große Party statt. Christine hat Geburtstag, und Evelyn hat gleich zwei Gründe, um zu feiern: ihre Scheidung von Achim und ihren Durchbruch als Modeschöpferin. Auch Jan und Margot Balbeck erscheinen bei ihren neuen Vertragspartnern. Kitty ist nicht in Partylaune, denn Jan versucht, sie aus der Firma zu drängen. Fassungslos über sein Verhalten stellt sie ihre Mutter zur Rede. Dabei kommt es auch zwischen Kitty und Margot zum Bruch.

      Evelyn hat auch Carina de Angeli eingeladen. Doch Christine hat noch immer nicht verziehen. Aufgewühlt verlässt sie das Fest. Aber ein völlig unerwartetes „Geburtstagsgeschenk“ wird auch bei ihr für ein versöhnliches Ende dieses Tages sorgen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.02.1990 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Erbe der Guldenburgs im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray