Clarice Starling Das Erwachen der Lämmer
USA 2021 (Clarice)
  • Thriller
Deutsche TV-PremiereSat.1Deutsche Online-PremiereAmazon ChannelsOriginal-TV-PremiereCBS (Englisch)
Füge Clarice Starling kostenlos zu deinem Feed hinzu, um keine Neuigkeit zur Serie zu verpassen.
Alle Neuigkeiten zu Clarice Starling und weiteren Serien deiner Liste findest du in deinem persönlichen Feed.
Die Psychothrillerserie „Clarice Starling“ spielt 1993, ein Jahr nach den Ereignissen des Oscar-gekürten Thrillers „Das Schweigen der Lämmer“. Clarice Starling (Rebecca Breeds) leidet noch immer unter den nur wenige Monate zurückliegenden Vorkommnissen. Sie wird gegen ihren Willen vom Dienst als auszubildende FBI-Agentin freigestellt und soll die Geschehnisse in Therapiesitzungen aufarbeiten. Doch Clarice sieht sich nicht als Opfer des brutalen Serienmörders Buffalo Bill und ihre Rolle beim Verschwinden des immens gefährlichen Kannibalisten Hannibal Lecter hat ihren Ruf beim FBI enorm beschädigt. Unterstützung erhält sie von der US-Justizministerin Ruth Martin (Jayne Atkinson), deren Tochter von Starling vor Buffalo Bill gerettet wurde. Martin weist die junge Beamtin der neuen Einsatzgruppe VICAP zu, die auf Morde und Sexualverbrechen spezialisiert ist. Der Empfang bei diesem Team ist alles andere als herzlich, fühlt sich dessen Leiter Paul Krendler (Michael Cudlitz) durch Starling doch beim vorherigen Fall schlecht behandelt. Und die erneute Zusammenarbeit beginnt mehr als holprig.
(Text: Roger Förster)

fernsehserien.de-Kritik

Bild: CBS
„Clarice“: „Schweigen der Lämmer“-Sequel eingezwängt im Procedural-Korsett
Wer sich in einer neuen Serie auf etablierte Figuren stützt, möglicherweise sogar auf solche, die dem Kanon der wirkmächtigsten Charaktere der Popkultur zuzurechnen sind, der sollte schon was Neues, Frisches, vielleicht sogar Ungewöhnliches zu sagen haben. Im Fall des Romans "Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris, erschienen 1988, ist ein solches Vorhaben allerdings besonders heikel: Erstens zählt die Verfilmung (1991) von Jonathan Demme auch heute noch zu den absolut besten …

Clarice Starling – Streaming & Sendetermine

Clarice Starling – Community

  • am

    Echt (nicht) cool, dass JOYN nur jede zweite Folge im Streaming hat. Wer soll das dauerhaft abonnieren mit so wenig Professionalität?
  • am

    Das mit den dunklen Aufnahmen war hier schonmal Thema, siehe unten. Scheint derzeit ein Trend zu sein bei (US-)Serien.
  • am

    Sehr düstere Serie. Viele Aufnahmen sind sehr dunkel. Gut gemacht. Ich persönlich fand manche Szenen bzw Folgen zu langatmig. Wer aber auf Psychospielchen und rasche, nicht immer erwartete Wendungen in der Story steht, kommt auf seine Kosten. 3 von 5
  • (geb. 1995) am

    Also mir hat die 1.Staffel von Clarice Starling Das Erwachen der Lämmer recht gut gefallen. Das 90er Feeling erinnert mich an die X-Akten die ich mir aktuell anschaue. Die Serie hätte man wirklich als Streaming Serie anlegen sollen, mit 10 Episoden und einem gemeinsamen großen Fall der die Staffel ausmacht. Schade dass es nicht weitergeht, denn die 13 Episoden waren nie langweilig. Damit reiht sich die Serie ein in die Crime Short Serien wie Take Two, Deception, The Lincoln Ryme, Forever, Instinct sowie Whiskey Cavalier. DVD wird es sicher keine geben, somit war es eine tolle Serie. Die Zusammenarbeit der Taskforce und gerade das Zeigen auch dieser Behörden im Hintergrund hat mich am meisten interessiert, sowie auch die Brutalität und der Cast hat sehr gute Arbeit gemacht.
  • am

    Ich habe die 1. Staffel von Clarice Sterling gesehen und finde, es war mal etwas anderes als die üblichen Serien. Ich fand es spannend bis zum Schluss und die neue Hauptdarstellerin passt gut in die Rolle. Es sollte auf jeden fall eine Fortsetzung geben und die Macher sollten nicht immer nur auf die Quote schauen. Die stimmt sowieso nur in den seltesten Fällen.

Clarice Starling – News

Cast & Crew

Erinnerungs-Service per E-Mail

TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Clarice Starling online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

Auch interessant…