zurückStaffel 2, Folge 1–5weiter

    • Staffel 2, Folge 1

      Es ist Wochenende, und Acerola und Laranjinha gehen aus, mit dem klaren Ziel, mit Frauen zu knutschen. Während es Acerola auf eine ganz Bestimmte abgesehen hat, geht es Laranjinha nur darum, möglichst viele Frauen zu küssen. Das kann schiefgehen, wenn die Frau einen eifersüchtigen Freund hat. (Text: SF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 04.11.2003
    • Staffel 2, Folge 2
      Bild: SF2
      Zwei Tickets nach Brasilia (Staffel 2, Folge 2) – © SF2

      Acerola und Laranjinha fahren nach Brasilia, um dem Präsidenten Lula einen Brief zu übergeben. Acerolas neueste Flamme hat sie dazu gebracht, denn ihr Grossvater sitzt im Gefängnis und will mit dem persönlichen Brief erreichen, dass Lula sich für ihn einsetzt. Mit einer Videokamera in der Hand, um den denkwürdigen Moment festzuhalten, machen sich die beiden Freunde auf in die Hauptstadt. (Text: SF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 14.10.2003
    • Staffel 2, Folge 3

      Ein langer Tag am Strand, die Favela wurde wegen eines Mordes dicht gemacht. Laranjinha soll für einen Freund, der Surfbretter vermietet, den Kunden die Bretter ans Wasser bringen – aber viel lieber stürzt er sich gemeinsam mit Acerola in die Wellen. Das führt zu einigen Rangeleien mit den sogenannten Playboys, den reichen Jungen, welche die Bretter gemietet haben. Doch eigentlich haben Laranjinha und Acerola etwas viel Wichtigeres im Kopf, nämlich endlich mit einem der hübschen Mädchen am Strand ihre Unschuld zu verlieren. (Text: SF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 21.10.2003
    • Staffel 2, Folge 4

      Beim Surfen rettet Acerola einen Freund des reichen João vor dem Ertrinken. Die Knaben beginnen daraufhin gemeinsam herumzuziehen. Joãos Freunde möchten Drachen steigen lassen und Acerola und Laranjinha führen sie in die Favela, eine völlig fremde Welt für die jungen Männer aus reichen Familien. (Text: SF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 28.10.2003
    • Staffel 2, Folge 5

      Nach einer brutalen Verfolgungsjagd durch die Polizei will Espeto, der Cousin von Laranjinha, aus seiner Gang aussteigen. Doch sein Boss will davon nichts hören. Er will nur sein Geld zurück, das Espeto bei der Verfolgungsjagd verloren hat. Acerola und Laranjinha sollen Espeto helfen, einen „normalen“ Job zu finden. Doch das ist für jemand aus der Favela fast unmöglich. (Text: SF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 11.11.2003

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn City of Men im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray