Bones – Die Knochenjägerin

    Kommentare 1–10 von 564weiter

    • Chrissi785 (geb. 1985) am 12.03.2018 23:01

      Hey weis jemand wann die 12. Staffel auf DVD raus kommt?
      Wird langsam mal zeit finde ich.

      lg chrissi
      • Melrose am 15.03.2018 19:25

        ? Ich hab sie Anfang Januar schon geguckt (siehe mein Eintrag weiter unten, am 13.1.), sind nur 12 Folgen.
      • Eric_Z am 02.04.2018 22:03

        Die Frage war hier nicht ob Sie die schon gesehen haben, sonder wann die endlich auf DVD kommen. Wird echt langsam mal Zeit dafür.
      • Melrose am 04.04.2018 12:28

        Ich habe sie AUF DVD gesehen!!, sonst hätte ich wohl kaum geantwortet. Aber immer schön, wenn freundliche Antworten kommen.
      • Eric_Z am 10.04.2018 21:01

        Dann wäre auch der Hinweis auf DVD in dem Kommentar klasse gewesen. Da es diese ja in Deutschland noch nicht gibt kann man ja nicht wissen das DVD gemeint ist.
      • Conny66 am 17.04.2018 22:06

        Laut Thalia kommt die DVD am 19.07.18 !!
      • Hoerratte am 29.04.2018 13:14

        ....auch bei Amazon erscheint die 12. Staffel am 19. 07.18.
      • Chrissi785 (geb. 1985) am 28.05.2018 19:31

        Hey Leute das scheint aber keine Deutsche Version zu sein.
        Laut Bewertung bei Amazon ist die nicht auf deutsch.

        lg
      • Hoerratte am 05.06.2018 18:28

        Hi Chrissi75,
        bei der Produktinformation steht bei Sprachen "deutsch" dabei.

        Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)

        Bones - Die finale Season [3 DVDs]

        https://www.amazon.de/Bones-Die-finale-Season-DVDs/dp/B07C5HNBW9/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1528215510&sr=1-1&keywords=bones+staffel+12

        Oft werden Produktinformation nach und nach ergänzt,
        als die Rezensionen geschrieben wurden, stand deutsch wohl noch nicht dabei.

        VG
      • Hoerratte am 07.06.2018 11:49

        Ups, die 8 habe ich nicht richtig getroffen,
        ich meinte "Chrissi785". Sorry eben erst gesehen.
      hier antworten
    • Taylor (geb. 1984) am 06.03.2018 12:54

      Finde es immer noch schade das die Serie vorbei ist. Habe sie von anfang an sehr gerne gesehen. War mal was anderes als so manche Serien.

      Fand Bones und Booth ein schönes paar abgaben und das sie durch dick und dünn gingen.

      Sweets tod war tragisch. Erst zeigen sie das er Glücklich mit Daisy ist und eine Familie gründen will und dann stirbt er. Das war traurig, er hatte keine gute Kindheit und wollte es seinem Kind alles geben was er nie hatte und kam nicht dazu. :(

      Mit seinem Ersatz konnte man irgendwie nicht warm werden da er immer versuchte so zu tun wie Sweets aber das ging schief.

      Bei vielen Serien passiert es immer wieder das Darsteller während der Zeit zu- oder abnehmen und das es immer wieder passieren kann. Sei es durch Schwangerschaften, Krankheiten/Medikamenten oder Stress bedingt zu tun. Das hat nicht immer was mit sich gehen lassen zu tun.
        hier antworten
      • mike_1986 am 18.02.2018 00:42

        Frage an euch, wurde die Serie Bones in Los Angeles gedreht oder Washington D.C.?? es gab auch eine folge die in London gedreht wurde. hab mal gelesen dass, Diner Royal in Wirklichkeit auch in L.A. ist.Und das Jeffersonian Institut nur fiktiv ist und real es nicht gibt. Denke die meisten Innenaufnahmen sind, im Studio gedreht. Darum meine frage wo, genau jetzt die Schauplätze sind Washington d.c. oder doch L.A.?
        • Thinkerbelle (geb. 1964) am 18.02.2018 12:42

          Bei IMDB sind Filming Locations eingetragen:
          https://www.imdb.com/title/tt0460627/locations?ref_=tt_ql_dt_5
          Da steht es wurde in LA und Washington gedreht.
        • Melrose am 21.02.2018 08:10

          Das "Jeffersonian" ist in Wirklichkeit das "Natural History Museum of Los Angeles County". Wenn du bei google "los angeles museum of natural history" eingibst, kannst du es auf einer Karte aufrufen, auf Satellit und 3D umschalten und es dir von oben anschauen. Dort wurde auch schon eine Folge "NCIS" gedreht, da ist Gibbs mir der neuen Chefin des Mossad durch den Rosengarten gelaufen.
        • mike_1986 am 24.02.2018 22:19

          Vielen Dank Hab, das Museum gesehen ist sehr Interessant. Was mich noch Interessieren würde, wo wurden eigentlich, die Innenaufnahmen gedreht wo Seeley Booth, sein FBI Arbeitsplatz ist? die Aussenaufnahmen zeigen immer, die J.Edgar Hoover FBI Gebäude in Washington D.C.
        • Melrose am 25.02.2018 16:57

          Ich nehme an, dass alle Innendrehs auf dem Studiogelände der TwenFox gedreht wurden, alles andere würde keinen Sinn machen. Viele Außensets kenne ich von NCIS oder Criminal Minds, das ist definitiv Kalifornien. Da werden sie nicht für Innendrehs nach Washington fahren. Aber ich mag mich irren, ist nur eine Einschätzung ?
        hier antworten
      • Melrose am 11.02.2018 18:45

        Bzgl. Gewicht oder Erscheinungsbild von Bones: Ich guck im Moment wieder mal alle Staffeln durch. Am Ende der 5. Staffel wurde sie schon einmal leicht matronenhaft, dazu die unvorteilhafte Frisur, alle Haare aus dem Gesicht. Direkt danach, Beginn Staffel 6, als sie mit Daisy von den Molukken kommt, sieht sie ganz anders aus: deutlich schlanker und eine jugendliche Ponyfrisur, steht ihr hundertmal besser und da hat sie auch große Ähnlichkeit mit ihrer Schwester Zooey. Ab Staffel 7, in der sie auch IRL schwanger ist, kam sie eigentlich nie mehr auf dieses Erscheinungsbild zurück.

        Trotzdem mag ich diese Serie, absolut, eine meiner Lieblingsshows.
        • Melrose am 11.02.2018 21:31

          ❤️ Gott, sieht sie in Staffel 6 so TOLL aus!!!! ❤️
        • mike_1986 am 12.02.2018 21:59

          Melrose Bin voll deiner Meinung:) Da sah sie wirklich sehr sehr hübsch aus zum Verlieben:) richtig Süss. Da hat sie wirklich auf ihr Selbstbewusstsein geachtet. Aber heute naja Traurig:( Schade eigentlich. Wie du es gesagt hast bist nicht die einzige Liebe diese Serie auch. Tja das wars dann mit Bones ist leider vorbei die Serie. Aber jetzt kann man von Staffel 1-12 alle auf DVD's schauen.
        hier antworten
      • Melrose am 05.02.2018 07:36

        Ich gebe Stefan_G (Eintrag vom 27.11., 19:00h) teilweise Recht. Ich bin bei Booth auch zwiegespalten. Klar, er ist nett und sexy, und eigentlich mag ich ihn sehr. Aber wie die Autoren ihm die Rolle schreiben, geht mir manchmal auf die Ketten.

        Booth kommt manchmal rüber wie das absolute Klischee des ungebildeten us-amerikanischen Vollidiots à la Trump-Supporter. Das nervt mich oft so, dass ich ihm am liebsten eine reindonnern möchte.

        Immer dieses "ich liebe dieses Land", "die US-Regierung lügt nicht", "die US-Regierung bringt keine Leute um" (er als Sniper müsste es besser wissen), immer diese Ablehnung alles ausländischen ("Lacrosse? Spiel lieber Baseball, ein GUTER AMERIKANISCHER Sport!"), dass er nie Fremdworte versteht, dass eine "gesunde" Vater-Sohn-Beziehung immer nur so aussieht, dass der Paps mit dem Kid im Park Baseballwürfe übt (Gott bewahre, dass der Sohn je zum Ballet gehen möchte!), dass er die Bibel beinahe wörtlich nimmt, von den 10 Geboten faselt, Bones ihre Dates kaputt macht, weil es "nicht normal" ist, mehr als einen Menschen auf einmal zu treffen, seine Abneigung dagegen, zB "Stillen" (breastfeeding) auszusprechen, die Einteilung in "normal" und "nicht normal" (keine Frage, auf welcher Seite Booth steht, besonders deutlich wird das in der Folge mit dem Ponyfetisch), kurz, das Hochhalten traditioneller US-/Tea-Party-Werte kommt mir vor wie die Trumpist-Volldeppen mit ihrem "Make America Great Again". Was für ein Blödmann!!!, manchmal.

        Aber er ist oft auch sehr süß und sehr sexy, das versöhnt.

        Angela ist auch oft nicht so mein Ding, warum sie immer als das "hot chick" durchgeht, bleibt mir rätselhaft. Sie besteht nur aus Oberkiefer und läuft wie ein wirbelsäulenverkrümmter Schlacks. Trotzdem, auch Angela ist mir eher sympathisch.

        Am liebsten sind mir Sweets, Vincent Nigel-Murray, Fisher, Hodgins, Caroline, Cam und Arastoo. Schade, dass Vincent und Sweets ermordet werden, ausgerechnet diese beiden ;-(

        Mir fiel auch auf, dass Bones in den letzten Staffeln nicht nur immer matronenhafter wurde, sondern auch seeeeehr anders gesprochen hat. Ich gucke das im Original, und da ist es deutlich. Manchmal hat sie 2-Silben-Worte auf 4 Silben gedehnt, es wirkte fast wie Demenz. Ich habe mich gefragt, ob E.D. einfach mit der Zeit keine Lust mehr auf das Auswendiglernen der komplizierten Worte hatte, und auch überhaupt keine Luste mehr auf die ganze Serie und das Sich-Zusammenreißen (zB durch eine Diät oder so), was passen würde.

        Trotzdem: ich mag die Serie unglaublich gern, das soll alles nicht heißen, dass ich das nicht gern gucken würde. Tatsächlich gucke ich gerade alle Staffeln hintereinander weg, und das zum bestimmt 6. oder 7. Mal. Ich liebe "Bones". Deswegen muss ich nicht alles gut finden.
        • Melrose am 06.02.2018 19:25

          Z.B. dieser schwachsinnige Spruch: Treue ist das, was uns von den Schimpansen unterscheidet. - Klar, Booth, „Treue“. Daran ist soviel falsch, ich wüsste gar nicht, wo anfangen.

          Und seine stolze Prahlerei, wie gesund er lebt, denn er trinkt „drei Gläser Milch pro Tag“. Kein erwachsenes Säugetier trinkt Milch. Oder sollte es nicht. Gesund ist es definitiv nicht. Aber US-Amerikaner machen das scheinbar, oft. Steak, Salat, dazu ein Halblitereimer Milch. Sowas Doofes.
        • Melrose am 27.02.2018 08:50

          Bin gerade bei der Staffel 9 und habe mich schon wieder so dermaßen über Booth aufgeregt. Normalerweise mag ich ihn sehr, aber wenn er den stupiden Ignoraten gibt, wie in der Folge mit dem Mathematikprofessor, dann möchte ich ihm echt den Hals umdrehen. Mit seiner blöden moralischen Einteilung immerzu, "das ist normal, das ist nicht normal", und dass alles, was ER nicht versteht (was sehr sehr viel ist, sorry) es auch nicht wert ist, verstanden zu werden, geht er mir echt auf die Ketten manchmal.
        hier antworten
      • mike_1986 am 18.01.2018 16:47

        Naja würde auch sagen,dass sie in der 12. Staffel, Schwanger war. Weil da fragt mann sich schon, währe schon krass wenn sie so Dick währe ohne das sie Schwanger war. Muss ehrlich sagen als die Serie im jahr 2005 auf Sendung ging, man sah sie damals Bild hübsch aus, naja Damals war sie 29 jahre alt. Nach 12 jahren später sind auch einige zeit, vergangen und man wird, auch älter und verändert sich schnell nach so lange zeit. in den Vergangenen Staffeln, sah sie deutlich viel besser aus. In der 12. Staffel man hast es gesehen. Schade eigentlich das es, jetzt schon vorbei ist. mochte die Serie sehr.
        • Melrose am 18.01.2018 19:48

          Ich habe noch ein bisschen in US-Foren recherchiert. Sie war NICHT schwanger, das Gewicht wurde erklärt als Folge der 2. Schwangerschaft. Nur hat sie in Staffel 11. NACH der Schwangerschaft deutlich besser ausgesehen. Sie hat in den DVD-Extras (12) und den letzten Folgen ein richtig aufgequollenes Gesicht.

          Vielleicht hat sie einfach die Nase voll von täglichen Drehs, wusste schon, dass DB zu einer anderen Serie abwandern wollte und hat sich gesagt, ‚Was soll‘s, mir geht’s gut, ich hab 2 nette Kinder und einen netten Mann, Geld genug, dass wir‘s uns gut gehen lassen können, Zeit, mal einen Gang rauszunehmen.‘

          Wäre verständlich, ist für die Fans natürlich ätzend. Ich guck grad die 1. Staffel nochmal, sie ist da wirklich bildhübsch und elegant. Kein Vergleich mit der Matrone aus 12, Aber es ist IHR Leben, kann sie ja machen, wie sie will, auch wenn’s mir jetzt nicht so gefällt.
        hier antworten
      • Melrose am 13.01.2018 15:13

        Ich schaue gerade die letzte Staffel im Original auf DVD. Hier wurde ja schon mehr oder weniger freundlich über die Gewichtszunahme von E.D. diskutiert. Ich schaue gerade die 4. Folge (also 12.04), und sie hat einen Bauch, prall wie ein Fass. Ich glaube aber nicht, dass sie „einfach“ normal zugenommen hat, das könnte sie sich als leading actress in ihrer eigenen Serie gar nicht erlauben, vor allem in DEM Maße!

        Ich könnte mir vorstellen, dass sie wieder schwanger war. Möglicherweise ist es nicht gut ausgegangen, da sie nach wie vor scheinbar nur 2 Kinder hat. Aber genau so sah sie während ihrer anderen Schwangerschaften auch aus.

        Ich mag die Serie sehr, stimme aber mit den meisten scheinbar überein, dass Sweets‘ Tod schrecklich für die Serie war. Ich persönlich vermisste auch Ryan Cartwright (Vincent Nigel-Murray) sehr, das war mein absoluter Liebling zusammen mit Sweets.
        • Melrose am 13.01.2018 15:36

          Ha!, ich habe Caroline vergessen! Ich LIEBE Caroline, wenn sie immer „Chèr“ oder „Chère“ sagt! ♥️
        • Melrose am 14.01.2018 17:44

          Vielleicht ist eine Schwangerschaft der Grund, warum die 12. Staffel nur 12 Folgen hat. Ich bin jetzt am Ende der Staffel und sie wird durchweg und sehr schnell immer breiter. Nie im Leben frisst sich eine Hauptdarstellerin WÄHREND des Drehs derartig schnell voll. Auch ihr Gesicht wird immer voller, sie lagert eindeutig Wasser ein. Es wäre ihre dritte Schwangerschaft und da wäre es vollkommen normal, schon sehr früh aufzuschwellen, besonders wenn man über 35 ist. Beim Dreh von Staffel 12 war sie 40. Ich war mit 37 schwanger und man sah es schon ab dem 2. Monat deutlich.

          Also, ich bin der Meinung, sie war schwanger. Ob sie tatsächlich ein Kind bekommen hat... Tja, scheint nicht so. Das täte mir leid für sie. Eine Fehl- oder Totgeburt ist sehr hart. Oder sie verheimlicht ein Kind. Aber warum sollte sie...

          Mysteriös ist es auf jeden fall.
        hier antworten
      • Patty (geb. 1984) am 29.11.2017 11:37

        Die deutschen fans scheinen genug von Bones zu haben :(((
        die Quoten am Dienstag fallen immer mehr..abwarten wie lange rtl bones noch im programm behält..
        • Stefan_G (geb. 1963) am 29.11.2017 17:59

          Das kann mir egal sein. Wenn's abgesetzt wird, dann schau ich die Folgen eben auf "RTL Crime" - und da auch ohne Werbeunterbrechungen...
        • LionelFusco am 30.11.2017 13:18

          Die Serie ist beendet. Es gibt keine neuen Folgen mehr, sondern nur noch Wiederholungen. Da kann man schon auch mal einen anderen Sender einschalten, oder?
          Ich fand jetzt die letzte Staffel (12) nicht mehr so prickelnd. Es ist ganz gut, dass jetzt Schluss ist.
        • Patty (geb. 1984) am 02.12.2017 13:19

          @ LionelFusco Treue fans bleiben bei Bones egal wie oft eine episode wiederholt wird..und ja S12 wurde eher von den autoren versaut aber auf ein Come Back in paar jahren wuerde ich mich freuen..
        • LionelFusco am 06.12.2017 12:03

          Über ein Comeback würde ich mich mich ja auch freuen, keine Frage! Mir persönlich haben in der letzten Staffel Fisher als Assistent gefehlt und von Dr. Addy hätte ich mir auch etwas mehr Präsenz gewünscht. Obwohl Aubrey ein toller Character ist, habe ich in den letzten Staffeln Sweets sehr vermisst. Aber Sweets dürfte wohl bei einem comeback ausgeschlossen sein, nicht wahr?
        hier antworten
      • Stefan_G (geb. 1963) am 27.11.2017 19:00

        Zu einem gewissen Teil muss ich aber @Sweets:/ allerdings auch recht geben.
        Nicht nur, dass sie immer etwas rundlicher wurde und ein Doppelkinn bekam - von ihrer Art war sie auch recht bessserwisserisch und von sich eingebildet gewesen. Also ich mochte diese Figur auch nicht so besonders...
        Ihr Partner und Ehemann "Sealy Booth" gefiel mir nur teilweise, da er mit den Leuten immer so rumsprang und manchmal recht zynisch war.

        Ich mochte die Serie auch nur wegen den anderen Hauptdarstellern wie z.B. "Angela" (die ganz besonders), "Daisy Wick", mit Abstrichen "Dr. Hodgins" und "Zack Addy" - und natürlich wegen "Dr. Lance Sweets".
        Nicht zu vergessen den Humor, den die Serie bis zum Ausscheiden von John Francis Daly so interessant gemacht hatte...
          hier antworten
        • Sweets:/ am 24.11.2017 12:53

          Dazu kommt noch dass sie immer fetter wird... mein gott kann man sich nicht fit halten wenn man schon so viel kohle durch diese serie verdient.. wie gesagt ekelhaft diese frau
          • User_766212 am 25.11.2017 14:08

            was genau ist eigentlich Ihr Problem?
            Wenn Ihnen die Serie nicht mehr gefällt, dann hören Sie auf sie zu sehen, aber kotzen Sie nicht hier Ihre Beleidigungen herum, die interessieren niemand und sind so völlig niveaulos wie Sie selbst wahrscheinlich auch sind.
          • whoopi20042001 am 26.11.2017 08:41

            VIELEN DANK User_766212 !!! Für diese Worte,trifft es genau!
          • Patty (geb. 1984) am 26.11.2017 19:03

            @ Sweets:/
            Wenn Sie Emily/Brennan so ekelhaft finden warum schauen sie sich dann die Serie an?um hier abzukotzen? zu lästern ?haben sie nix anderes zu tun??wirklich traurig und niveaulos ihr verhalten!
          • User_766212 am 26.11.2017 23:04

            :)
          hier antworten

        Erinnerungs-Service per E-Mail

        Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bones – Die Knochenjägerin im Fernsehen läuft.

        Bones – Die Knochenjägerin auf DVD

        DVD-News: Bones - Season 12 (3 DVDs) erscheint am 19.07.2018 hier bestellen