Auf schlimmer und ewig

    zurückStaffel 2, Folge 1–22weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (22 Min.)
      Bild: Nitro.
      Können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander: Jack (Geoff Pierson) und Jennie Malloy (Stephanie Hodge) reißen sich um Stoffhase Mr. Floppy. – © Nitro.

      Jack und Jennie beschließen, es noch einmal miteinander zu versuchen. Mr. Floppy ist alles andere als begeistert. Er genoss sein Leben alleine mit Jack und hatte gehofft, gemeinsam mit ihm nach Paris zu reisen. Statt dessen landet er nun im Keller. Der Rest der Familie begrüßt die Wiedervereinigung aus eher praktischen Erwägungen. So recht glaubt eigentlich keiner daran, dass die Versöhnung von Dauer ist. Selbst Jack und Jennie sind nicht sehr überzeugt – aber es hat sich einfach kein besserer Partner gefunden. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.02.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 06.09.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 2 (22 Min.)

      Tiffany entdeckt einen Pickel in ihrem Gesicht und ist am Boden zerstört. Sie ist fest davon überzeugt, dass nun die Tage ihrer Schönheit gezählt sind. Sie fühlt sich nun dazu gezwungen, sich eine Persönlichkeit zuzulegen. Das funktioniert natürlich nicht. Ihr Zustand verschlimmert sich drastisch, als Ryan die Waage verstellt. Nun glaubt sie, wie auch Jennie, zehn Pfund zugenommen zu haben. Die beiden reagieren hysterisch. Nach angemessener Zeit klärt Jack die verzweifelten Frauen auf und hält gleich noch eine herzerwärmende Rede über das Schönheitsideal der 90er-Jahre … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.02.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 13.09.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 3 (22 Min.)

      Jack wird von Jennie aus dem gemeinsamen Bett verbannt, weil er immer nur das Eine will und keine Lust hat, mit seiner Frau zu reden. Er will es sich im Keller mit Floppy gemütlich machen, wird aber von einer Riesenratte aufgescheucht, die dort ihr Unwesen treibt. Jack organisiert eine großangelegte Vernichtungs-Aktion. Doch die Hunde verweigern den Gehorsam und nun sollen die Kinder an die Front. Die sind so schlau, die Katze des Nachbarn vorzuschicken. Doch die niedliche Schmusekatze wird zum Opfer des Riesennagers. Da gibt es nur noch eins: Der kleine Ross muss als Köder herhalten. Mit einem Käse-Mäntelchen wird er in den Keller geschickt. Aber auch dieser Versuch schlägt fehl. Während Jack und Mr. Floppy die Gesellschaft der fetten Ratte schon wieder ganz amüsant finden, holen die Kinder zum letzten tödlichen Schlag aus. Sie leiten große Mengen von Autoabgasen in den Keller. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.03.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.09.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 4 (22 Min.)

      Jennie hat Stress mit ihrer neuen Nachbarin, weil der Hund Jasper in ihren Garten gemacht hat. Jennie lädt Susan, die Nachbarin, einfach zum Kaffee ein, um den Streit zu klären. Doch das Versöhnungsgespräch artet in einen üblen Frauenstreit aus. Und es ist klar, wer den Streit ausbaden muss: Jack. Da sich die Frauen zerstritten haben, haben sie beschlossen, dass die Ehemänner den Streit per Boxkampf austragen sollen. Eine ganze Woche lang bereitet sich Jack auf den Boxkampf vor. Der große Tag naht und Jack öffnet seinem vermeintlichen Gegner die Haustür. Er fällt aus allen Wolken: Der „Ehemann“ der Nachbarin ist die lesbische Vic. Und da sie mehr Kerl ist als die meisten Männer freunden sich die beiden bald an und ziehen gemeinsam in die nächste Bar. Als die Ehefrauen eintreffen, ist von ihren Kämpfern weit und breit keine Spur. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.03.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 27.09.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 5 (22 Min.)

      Jack und Jennie haben sich vorerst wieder zusammengerauft. Trotzdem ist Jennie nicht so recht glücklich. Der Anruf des Rocksängers Ray Paul Jones, der früher ihr großer Schwarm war, kommt ihr da sehr gelegen. Sie spielt ein kleines, nicht ganz uneigennütziges Spiel mit Jack: Jeder darf mit einem Prominenten schlafen, auch wenn es nur in der Phantasie ist. Jack stürzt sich mental auf Cindy Crawford und Jennie nutzt Ray Paul Jones Anruf, um ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.03.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 04.10.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 6 (22 Min.)

      Tiffany bekommt die frohe Nachricht, dass sie, in Begleitung eines Erwachsenen mit Führerschein, erste Fahrversuche im Straßenverkehr machen darf. Sie bedrängt ihren Vater, sich möglichst sofort mit ihr ins Vergnügen zu stürzen. Ryan schließt sich dem Wunsch an und will mitfahren. Und das, obwohl man ihm eingeredet hat, dass er nie den Führerschein machen dürfe, weil er als Zweijähriger mit dem Dreirad eine Katze überfahren hat. Jennie ist entsetzt und versucht ihren Gatten von dem waghalsigen Unternehmen abzubringen. Doch die drei Chaoten fahren los und werden zur Bedrohung für alle anderen Verkehrsteilnehmer. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.04.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 11.10.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 7 (22 Min.)

      Zu Ross Geburtstag gönnt sich auch Jennie etwas ganz Besonders: Sie kauft sich einen wunderschönen Glastisch, der endlich Stil und Eleganz ins Haus bringen soll. Doch für die Familie beginnt ein Martyrium. Kein Fingerabdruck oder Krümel wird auf dem guten Stück geduldet und eine keifende Jennie schwingt permanent das Staubtuch. Gemütlichte Mahlzeiten gehören nun der Vergangenheit an. Da die Familie offensichtlich unbelehrbar ist, wird sie von Jennie gänzlich vom Tisch verbannt. Schließlich schmiedet die Familie ein Komplott gegen Tisch und Jennie: Das Glanzstück muss unter den Hammer, koste es was es wolle … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.04.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 25.10.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 8 (22 Min.)

      Jennie und Jack bekommen einen Freiflug geschenkt. Sie geraten in einen Streit, weil sie sich nicht einigen können, wohin die Reise gehen soll, nach Las Vegas oder nach Hawaii. Mr. Floppy hofft natürlich, dass Jack mit ihm verreisen wird und versteigt sich bereits in froher Erwartung in erotischen Traumsequenzen. Doch dann findet die Reise weder für Jack, noch für Jennie oder Mr. Floppy statt. Tiffany hat nämlich die Flugtickets geklaut und verbringt einen Urlaub mit ihrer Todfeindin Patty. Frei nach dem Motto: „If you can’t beat them, join them … “ (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.04.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.11.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 9 (22 Min.)

      Für ein Rendezvous braucht Ryan unbedingt das Familienauto, doch seine Eltern versagen ihm den Wunsch, weil seine Schulnoten einfach zu schlecht sind. Mit einem Trick erschleicht Ryan sich jedoch eine gute Note. Jack hat ausgeprägte Eifersuchtsgefühle gegen den Briefträger entwickelt. Er ist nämlich überzeugt, dass eines seine Kinder nicht von ihm ist. Als er meint, seinen Verdacht bestätigt zu sehen, schlägt er den Briefträger zusammen. Ein paar Tage später funktioniert nichts mehr im Haus: Kein Telefon, kein Strom, nichts. Und das alles, weil keine Post mehr ankommen und die Rechnungen nicht mehr bezahlt werden. So fällt auch die Belohnungsfahrt mit dem Auto für Ryan flach, weil eine Rate nicht bezahlt wurde und das Auto wieder abgeholt wurde. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 11.04.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.11.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 10 (22 Min.)

      In der Rubrik Lebenshilfe eines Magazins hat Jennie gelesen, wie man eine kaputte Beziehung wieder aufpeppen kann: Das Zauberwort heißt Romantik. Sie beschließt, einen intimen Abend mit Jack zu verbringen. Doch Jennie hat die Rechnung ohne ihre Kinder gemacht. Die funken nämlich ständig dazwischen. Vor allem Tiffany lässt es sich nicht nehmen, immer wieder in die romantische Stimmung zu platzen. Ihr passt es gar nicht in den Kram, dass man ihr verboten hat, einen Jungen mit aufs Zimmer zu nehmen, während sich ihre Eltern ungestört amüsieren dürfen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.05.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.11.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 11 (22 Min.)

      Ryan hilft einem älteren Schüler, der sich für ein Footballspiel gedopt hat, mit einer Urinprobe aus. Dieser Freundschaftsdienst spricht sich in Spielerkreisen schnell herum und da fast die gesamte Mannschaft gedopt ist, wird Ryan bald zum beliebtesten Mitglied des Teams. Denn bei entsprechender Getränkezufuhr ist er in der Lage, Urinproben für die ganze Mannschaft zu produzieren. Seine wachsende Beliebtheit möchte er nun auch auf das weibliche Geschlecht erweitern. Er träumt davon, einmal wirklich aufs Spielfeld zu gehen und eine echte Ruhmestat zu begehen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.05.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 29.11.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 12 (22 Min.)

      Um ein Exempel zu statuieren, verweigert Jack sogar Tiffany das Familienauto. Doch ohne Auto kann sie sich die Party, zu der sie eingeladen ist, abschminken. Die wütende Tiffany stiftet Ryan an, das Auto zu klauen. Die beiden stecken gewaltig in der Klemme, als das Auto tatsächlich geklaut wird. Ryan und Tiffany bringen es nicht übers Herz, ihren Eltern den Verlust zu beichten. Jennie träumt bereits von einem nagelneuen, teuren Auto, das sie von der Versicherungssumme finanzieren könnten. Da gesteht Ryan endlich seine Tat. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.05.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.12.1995 The WB
    • Staffel 2, Folge 13 (22 Min.)

      Jennie hat sich im Kino einen französischen Film angesehen und hat sich in den Kopf gesetzt, nun – wie gesehen – mit ihrer ganzen Familie einen Ausflug mit Picknick zu veranstalten. Alle sträuben sich dagegen, aber Jennie hat sich diese Aktion nun einmal in den Kopf gesetzt und verspricht sich viel davon. Geschickt setzt sie alle unter Druck, bis sie einwilligen. Eines von Jennies Hauptziel ist es, bei dem Picknick ein perfektes Familienfoto für das Kaminsims aufzunehmen. Doch ein tollwütiger Nager durchkreuzt all ihre Pläne. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.05.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 10.01.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 14 (22 Min.)

      Jennie legt sich mit einer Politesse an, und prompt wird Jack deswegen eingesperrt. Zu Anfang ist die allgemeine Freude groß, dass Jack weg ist. Doch schon bald wird er von der Familie schmerzlich vermisst, besonders bei den unbeliebten Drecksarbeiten, die Jack sonst immer erledigen musste. Also beschließt Jennie, ihren Gatten wieder aus dem Knast zu holen. Zu ihrer Überraschung übernimmt ihre Mutter Maureen sogar die Zahlung der Kaution. Im Gefängnis ist Maureen allerdings so begeistert von all den tollen Männer, dass sie fast alle Gefangenen aus dem Knast auslöst – nur Jack muss drinnen bleiben. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.05.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 31.01.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 15 (22 Min.)

      Jennie ist auf dem Horoskoptrip. In der neuesten Zeitschrift liest sie, dass für „Jungfrau“ Ryan, der noch nie eine Freundin hatte, die besten Aussichten bestehen, nun endlich seine geheimsten Wünsche zu erfüllen. Angeblich würde eine Stierfrau besonders gut zu ihm passen. Doch bei sämtlichen Mädchen dieses Sternzeichens erntet er eine deutliche Abfuhr. Erst mit Patty scheint alles anders zu sein. Sie wurde von ihrem Freund aus dem Auto geworfen und möchte nun von Ryan nach Hause gebracht werden. Zwischen den beiden scheint sich etwas anzubahnen – auch wenn Patty ein Steinbock ist. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.06.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 07.02.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 16 (22 Min.)

      Bei den Malloys herrscht verkehrte Welt: Ryan hat tatsächlich eine Begleiterin für das Schulfest gefunden, auch wenn es sich um eine 40-jährige Chemielehrerin handelt. Dafür steht seine begehrte Schwester Tiffany ohne Partner da. Der Junge, auf den sie es abgesehen hatte, hat ihre eindeutigen Zeichen einfach ignoriert. Doch dann kehrt sich die Situation grundlegend um. Die Chemielehrerin sprengt sich in die Luft, als sie erfährt, dass sie ein altes Versprechen einlösen muss. Der Junge, auf den Tiffany erpicht war, lässt sich schließlich doch erweichen. Allerdings ist das für Tiffany ein Anlass, ihm den Laufpass zu geben (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.06.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 14.02.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 17 (22 Min.)

      Den Großteil seines Selbstbewusstsein bezieht Jack aus der Tatsache, dass er – wann immer er will – seinen Sohn Ryan im Basketball besiegen kann. Doch mit zunehmendem Alter sieht er seine Kräfte schwinden und sein Sohn wird zu drohenden Gefahr für sein Ego. Jack sieht den Tag drohen, an dem sein lupenreiner Rekord einen dunklen und schmachvollen Fleck erleiden wird. Mit allen Tricks und Kniffen versucht er, diesen schrecklichen Tag so lange wie möglich hinauszuzögern. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.06.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 21.02.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 18 (22 Min.)

      Jennie möchte aus ihrer Tochter unbedingt einen Star machen. Ihr liegt sehr viel daran, dass Tiffany in der Schulaufführung von Romeo und Julia die Hauptrolle spielt. Und sie soll die Rolle möglichst sexy anlegen. Bei den Vorbereitungen mischt sich Jennie ständig ein und sogar bei der Aufführung kann sie ihren übertriebenen Ehrgeiz nicht im Zaum halten. Sie sperrt Tiffany sogar in der Garderobe ein, um die Schlussszene selbst zu übernehmen, weil sie selbst noch einmal zu Starruhm kommen will. Die Kritiken sind verheerend, und Jennie muss einsehen, dass ihr Platz doch bei ihrer Familie ist. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.06.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 28.02.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 19 (22 Min.)

      Floppy hat beschlossen, seine Memoiren zu schreiben. Durch ein Missverständnis kommt das Manuskript in Jennies Hände und die hält es für Jacks Werk. Jack wehrt sich nicht lange gegen ihr Lob. Jennie ist so beeindruckt von dem ersten Kapitel der Kindergeschichte, dass sie das Manuskript an einen Verleger weiterleitet. Die ganze Familie ist mit Feuereifer dabei, die zu erwartende Millionengage zu verplanen. Jack soll seinen Job aufgeben, um sich ganz der Schreiberei zu widmen. Doch Jack hat ziemliche Probleme, „seine“ Geschichte weiterzuschreiben und ist auf Floppys Gutmütigkeit angewiesen. Was Floppy fabriziert, ist allerdings alles andere als eine Kindergeschichte. Jack muss sich nun doch selbst ans Werk machen und sein Verleger ist von seinem schriftstellerischen Talent alles andere als begeistert. Jennie und die Kinder sind stinksauer auf ihren gescheiterten Bestsellerautor. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.07.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 01.05.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 20 (22 Min.)

      Tiffany hat so gute Schulnoten, dass sie in eine Klasse für hochbegabte Mädchen wechseln kann. Unter all den Streberinnen und Brillenschlangen fühlt sie sich allerdings nicht sonderlich wohl. Keine ihrer neuen Mitschülerinnen teilt ihr Interesse für Mode, Kosmetik und die Unterjochung der Männer. Statt dessen muss sich Tiffany, die sonst immer die intellektuelle Überfliegerin war, damit abfinden, dass sie nur noch Durchschnitt ist. Sie ist so deprimiert, dass sie sich sogar von ihrem ungeliebten Bruder Ryan trösten lässt. Der erklärt ihr, dass es sich als durchschnittliche Null ganz gut leben lässt. Das schreckt Tiffany jedoch so ab, dass sie sich mit Feuereifer ins Studium stürzt. Während Jennie und Jack sich vor dem Fernsehschirm bei einer Quizshow ein Intelligenzmatch liefern, gibt Tiffany ihren Mitschülerinnen Nachhilfe in Dingen Schönheitspflege und schafft sich so tatsächlich neue Freunde. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.07.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.05.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 21 (22 Min.)

      Die Sommerferien sind für Jennie und Jack fast die schlimmste Zeit des Jahres, denn dann sind die Kinder den ganzen Tag über zu Hause und wollen beschäftigt und unterhalten werden. Die diversen Versuche, sie aus dem Haus zu treiben, schlagen fehl. Ryan verkündet sogar, dass er ganz mit der Schule aufhört und nun zu Hause bleiben wird. Der strenge Jack verlangt von Ryan, dass er sich sofort einen Job sucht. Ryan fängt in Jacks Autofirma an und schafft es, schon am ersten Tag wieder gefeuert zu werden. Statt dessen will sich Ryan nun mit Tiffanys Hilfe um einen Platz am Cheeseburger Community College bewerben. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.08.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.05.1996 The WB
    • Staffel 2, Folge 22 (22 Min.)

      Eigentlich hat die Familie bereits die Hoffnung aufgegeben, dass Ryan je zu einer Party eingeladen wird oder dass er eine Freundin abbekommt. Zur allgemeinen Überraschung schleppt er eines Tages Crystal an, die gleich auch noch ihre beiden halbwüchsigen Kinder mitbringt. Ryan eröffnet seinen Eltern, dass Crystal, mitsamt Kindern, bei ihnen einziehen wird. Naiv wie er ist, glaubt Ryan seiner Verlobten, dass sie noch immer Jungfrau ist. Und auch als Crystal das Wohnzimmer ausräumt und mit einem Mann knutscht, den sie als ihren Bruder ausgibt, will Ryan nicht an böse Absichten glauben … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.07.1998 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.05.1996 The WB

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Auf schlimmer und ewig im Fernsehen läuft.