Auf schlimmer und ewig

    zurückStaffel 5, Folge 1–22

    • Staffel 5, Folge 1 (22 Min.)

      In einer Parodie auf „Akte X“ forschen Tiffany und Ryan im Fall einer Erscheinung eines tanzenden Babys, das dem aus „Ally McBeal“ ähnelt. Barbara, Tiffany und eine neue Mitschülerin namens Caitlin, sehen das tanzende Baby. Ihre Nachforschungen ergeben, dass es sich vor allem von Mädchen angezogen fühlt, die gerade ihren Eisprung haben. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.06.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 13.09.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 2 (22 Min.)

      Tiffany und Barbara bekommen einen neuen Englischlehrer, Mr. Studebaker. Er quält die Mädchen mit sinnlosen Aufträgen, damit sie ihr „A“ als Note bekommen. Die Mädchen müssen zu Studebaker nach Hause gehen und seine Katze Frisky versorgen. Sie beschließen, das ganze nach einem Einbruch aussehen zu lassen und richten Frisky so her, das es wirkt, als hätte er versucht, den Dieb aufzuhalten. Barbara versucht Studebaker für sich zu gewinnen, indem sie ihm eine neue Katze kauft. Tiffany aber findet, dass keine Katze Frisky je ersetzen kann und schreibt zu ihrem Andenken einen Song. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.06.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 20.09.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 3 (22 Min.)

      Tiffany will unbedingt einen Zeitungsartikel schreiben, der ihr einen Studienplatz in Harvard verschafft. Währenddessen gelingt es Ryan tatsächlich, in das Basketball-Team der Schule aufgenommen zu werden. Tiffany findet, wenn Ryan das schafft, dann ist auch Mindy der Star der Mädchenmannschaft gut genug für das Team. Tiffany beschließt, daraus ihre große Story zu machen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.06.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 27.09.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 4 (22 Min.)

      Tiffany ist froh, mit Jerome endlich einmal einen empfindsamen Jungen kennen zu lernen. Gemeinsam mit ihm, Ryan und Barbara schaut sie sich im Kino „Die Brücken am Fluss“ an. Als ihnen ein paar Rowdies den Film vermiesen, beweisen sich die Herren der Schöpfung als echte Waschlappen. Tiffany ist schwer enttäuscht und gibt ihrem Verehrer den Laufpass. Anschließend fragt sie sich, ob sie vielleicht zu oberflächlich reagiert hat. Ryan und Tiffany suchen Hilfe bei Jack. Der erklärt sich bereit, bei einer weiteren Verabredung im Kino den Störenfried zu mimen, so dass sich Ryan vor Barbara profilieren kann. Auch Tiffany beschließt unter diesen Umständen, Jerome eine zweite Chance zu geben. Doch dann landen Jack und Mr. Floppy im falschen Kino und Ryan muss sich mit echten Unruhestiftern anlegen und gerät in eine üble Schlägerei. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 03.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 04.10.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 5 (22 Min.)

      Tiffany verliebt sich Hals über Kopf in den europäischen Austauschstudenten Jacques und schreibt ihm inbrünstige Liebesbriefe. Als Tiffany schildert, welche Wirkung Europäer auf amerikanische Frauen haben, beschließt Ryan von nun ab Europäer zu sein. Und sein Plan scheint tatsächlich aufzugehen. Jack erklärt Tiffany, dass ihre Liebesbriefe eines Tages gegen sie verwendet könnten. Also verlangt sie ihre Briefe zurück. Doch Jacques hat die schriftlichen Liebesschwüre nicht mehr. Schon bald stellt sich heraus, dass er ihre Briefe an andere Frauen weitergeschickt hat um sie zu bezirzen. Tiffany ist zutiefst getroffen und schwört Rache. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 11.10.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 6 (22 Min.)

      Tiffany erinnert sich, wie Ryan sie in ihrer Kindheit in einen Schrank gesperrt hat und beschließt eine späte Rache: Sie lässt ihm heimlich Morddrohungen zukommen. Als Ross und Jack Tiffany wegen ihrer Kinderangst vor dem „Schrank-Monster“ aufziehen, weiht sie die beiden in ihren Plan ein. Gemeinsam mit Barbara inszenieren sie ein beeindruckendes Mörderspektakel, dem alle bis auf Ryan „zum Opfer“ fallen. Mit verstellter Stimme fordert Tiffany Ryan auf, die Haustür abzuschließen und sich im Schrank zu verstecken – wo Tiffany auf ihn wartet. Doch der geschockte Ryan vertut sich und schließt Tiffany im Schrank ein und verlässt das Haus. Barbara, Jack und Ross glauben, dass die Schreie aus dem Schrank von Ryan kommen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 25.10.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 7 (22 Min.)

      Ross nimmt an einem Intelligenztest der Schule teil und erreicht ein durchschnittliches Ergebnis. Tiffany findet, dass Ross eine zweite Chance verdient hat und so geben sie und Ryan sich als Ross Eltern aus und bequatschen den Lehrer so lange, bis er Ross eine zweite Chance gibt. Aber Ross bleibt durchschnittlich, auch beim dritten und vierten Versuch. Ryan rät Ross, sich nicht aufzuregen, während Tiffany ihn zu besseren Leistungen anspornt. Doch dann gibt Jack seinem Sohn den entscheidenden Rat: Es ist besser durchschnittlich zu sein als zu intelligent oder dämlich. So vermeidet man zu viel Stress und Druck. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 01.11.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 8 (22 Min.)

      Tiffany findet heraus, dass es in ihrer Traum-Uni Harvard ein Stipendium für Fechter gibt. Und sie stellt auch fest, dass sich Barbara um das gleiche Stipendium bewirbt. Tiffany bittet Jack um Geld für Fechtstunden. Das hält Jack für eine schlechte Investition, da Tiffany schon immer ein ausgesprochen unsportliches Kind war. Doch dann steht er seiner Tochter doch bei und lässt Ross einen Job annehmen, damit er die Stunden zahlen kann. Zu Anfang weigert sich Coach McNiff ihr Stunden zu geben, lässt sich dann aber durch die entsprechende Bezahlung noch umstimmen. Tiffany gibt alles und steht im Kampf um das Stipendium schließlich Barbara gegenüber, der Vorzeigeschülerin von Coach McNiff … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 08.11.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 9 (22 Min.)

      Jack fehlt sein Kabelfernsehen, deshalb sollen Tiffany und Ryan an der Fernsehshow „Smart & Stupid“ teilnehmen und 1000 Dollar gewinnen. Bei der Show treten Geschwister auf und während einer für die intelligenten Fragen zuständig ist, darf der andere die dämlichen Fragen beantworten. Ryan ist alles andere als begeistert von der Idee und auch Tiffany befürchtet, dass sie sich vor ihren Freunden blamieren könnte. Aber wenn es darum geht, seine Kinder zu erpressen, fällt Jack immer etwas ein. Tatsächlich erstarrt Tiffany vor Nervosität und verpatzt ihren Auftritt. Statt dessen brilliert der sonst so beschränkte Ryan. Doch bei der zweiten Runde scheinen beide völlig blockiert und der Gewinn rückt in unerreichbare Ferne. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 15.11.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 10 (22 Min.)
      Bild: RT2
      Tiffany (Nikki Cox) steht 'vor Gericht'. Ein Mitschüler klagt sie wegen sexueller Belästigung an. 'Anwalt' Ryan (Kevin Connolly) versucht, seine Mandantin da rauszuboxen.., RTL II, USA, 1998, Linda Day, RTL II, – © RT2

      Tiffany hilft einem schüchternen Schüler bei seinem Artikel für die Schülerzeitung. Sie vermutet, dass er bei der gemeinsamen Arbeit etwas auftauen wird. Doch Elliott bleibt verschlossen. Nachdem sie den Artikel beendet haben, teilt Elliott Tiffany mit, dass er sie wegen sexueller Belästigung verklagen wird. Tiffany ist geschockt. Der Fall kommt vor das Studentengericht. Ryan soll seine Schwester verteidigen, Caitlin ist die Richterin und Barbara ist die Verteidigerin des Klägers. Ryans Verteidigungsrede hilft Tiffany nicht im Geringsten weiter und sie übernimmt selbst das Wort. Die Beschuldigte dreht den Spieß um und beschuldigt Elliott, ein Nazi-Spion zu sein. Ihr Plan geht auf … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 22.11.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 11 (22 Min.)

      Ryan vertraut Tiffany an, dass er mit Penny, der Freundin des Footballkapitäns Chip, geschlafen hat. Tiffany muss ihrem Bruder versprechen, dass sie es niemanden weitererzählt, weil Chip ihn sonst zu Brei prügeln würde. Doch ohne Tratschpotential wird Tiffany zur totalen Außenseiterin unter ihren Freundinnen. Barbara versucht ihr das Geheimnis zu entlocken, doch zunächst bleibt Tiffany standhaft. In der Schule erzählt Chip Ryan, dass er außer ihm niemanden wirklich vertrauen kann. Währenddessen quetscht Barbara das Geheimnis erfolgreich aus Tiffany. Um ihre Redseligkeit wieder gut zu machen, schlägt Tiffany ihrem Bruder vor, mit seiner Affäre anzugeben und so zumindest als toller Hengst dazustehen. Als Ryan auf diesen Vorschlag nicht eingeht, nehmen die dramatischen Ereignisse ihren Lauf. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 13.12.1998 The WB
    • Staffel 5, Folge 12 (22 Min.)

      Tiffany und Ross wollen von Jack ein eigenes Auto, aber dafür reicht das Geld wieder einmal nicht. Als ihr neuer reicher Nachbar Henry bei ihnen zur Toilette geht, bietet er ihnen sein neues Klo für ihr altes Wasserklosett. Jack entdeckt schon bald, dass für alte Toiletten eine große Nachfrage herrscht und beschließt mit der ganzen Familie in das Geschäft einzusteigen. Doch schon bald ist ihr Vorrat aufgebraucht und der Familienrat beschließt, dass Jack Nachschub aus Kanada schmuggeln soll. Bevor Jack sich auf den Weg macht, will Tiffany ihren Anteil an dem Geld, um sich endlich eine Corvette zu kaufen. Doch Jack hat mit dem gemeinsam erwirtschafteten Geld seine Spielschulden bezahlt. Gerade jetzt möchte auch der Corvette-Händler eine alte Toilette. Da hat Tiffany die rettende Idee: In der Schule gibt es noch eine alte Toilette, die sie gegen einen Neuwagen tauschen könnte. Währenddessen kommt die Polizei Jack in Kanada auf die Spur. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 10.01.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 13 (22 Min.)

      Ryan ist es leid, dass er keine Freundin hat. Tiffany erzählt ihm von einem netten Mädchen, das ihn aus der Ferne anschwärmt. Ryan ist nicht begeistert, da das Mädchen etwas übergewichtig ist. Als er jedoch erfährt, dass sie reich ist, ändert er schlagartig seine Meinung. Trotzdem hat er Angst, dass die anderen hinter seinem Rücken über ihn lästern könnten. Als er Jack um Rat fragt, findet der, er solle ruhig mit Taffy zusammenbleiben, da sie schließlich reich sei und ihn mit Geschenken überhäufe. Tiffany findet Ryans Verhalten unmoralisch, aber Ryan wäre sogar bereit, Taffy zu heiraten. Als Taffy ihn besucht und er mit einem Antrag rechnet, erlebt er eine böse Überraschung … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 17.01.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 14 (22 Min.)

      Mr. Gutman, der Präsident der ansässigen Bank, möchte Tiffany zum jugendlichen Aushängeschild seines Instituts machen. Als Tiffany feststellt, dass es sich um die gleiche Bank handelt, die ihrem Vater vor Jahren einen Kredit verweigert hat, will sie das Angebot ablehnen. Zuerst fühlt sich Jack geschmeichelt, doch dann begreift er, dass Tiffany ihm so endlich einen Kredit verschaffen könnte und rät Tiffany, das Angebot anzunehmen. Als der Werbespot gedreht wird, regt sich in Tiffany jedoch ihr Gewissen. Sie kann sich nicht verkaufen und beschließt, die Wahrheit zu sagen: Nämlich, dass diese Bank kalt und herzlos ist. Tiffany wird gefeuert und schließlich bekommt Barbara den Job. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 24.01.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 15 (22 Min.)

      Ross glaubt, dass ihn sein Vater nicht wirklich liebt und fühlt sich vernachlässigt. Tiffany sorgt dafür, dass Jack mit seinem Sohn an einem Basketball-Turnier teilnimmt. Doch Jack, der sich Chancen auf den Pokal ausgerechnet hat, ist enttäuscht, als sich Ross beim Training als sportliche Null entpuppt. Er vertröstet Ross kurzerhand auf den übernächsten Wettbewerb in 14 Tagen – wobei Jack weiß, dass diese Veranstaltung gar nicht stattfinden wird. Statt dessen startet er am nächsten Wochenende mit Ryan beim Vater-Sohn-Turnier. Allerdings verliert er auch mit Ryan, obwohl der doppelt so groß ist wie die anderen Kinder. Als Ross zu dem angeblichen Turnier erscheint, findet er dort niemanden, außer einen völlig betrunkenen Jack. Jack schlägt kurzerhand die Glasvitrine ein und klaut den Pokal und damit die Gemeinsamkeit bei der Aktion nicht zu kurz kommt, bittet er Ross, seine Fingerabdrücke auf der Scheibe zu hinterlassen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 07.02.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 16 (22 Min.)

      An der Schule stellen sich die verschiedenen Colleges vor. Barbara hat ihr Formular mit lauter Beschönigungen gespickt und Tiffany ist noch unentschlossen, wie ehrlich sie bei ihren Angaben sein soll. Sie fragt Jack um Rat. Der meint, dass sowieso alle lügen und so gibt Tiffany an, sie sei Violinistin. Tiffany findet heraus, dass der Interviewer von Harvard auch Geiger ist. Der Musiker bittet sie, ein Stück vorzuspielen. Sie hat Zeit bis zum nächsten Tag, doch das reicht nicht für einen Crashkurs. Tiffany flüchtet sich in die Ausrede, dass Jack auf die Geige getreten sei. Doch ihre „Freundin“ Barbara hat für eine Ersatzvioline gesorgt. Zum Glück ist der Interviewer so sehr von Tiffanys Aussehen gefesselt, dass er ihr Spiel kaum mitbekommt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 19.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 14.02.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 17 (22 Min.)

      Der Geschäftsführer eines Burgerrestaurants hat Ryan bei sich eingestellt, um so an seine Schwester Tiffany heranzukommen. Mit Feuereifer bestürmt Jimbo Basilli seine Angebetete mit Blumen und Ständchen. Doch Tiffany erhört sein Flehen nicht. Ryan nimmt sich Jimbo zum Vorbild in seinem Werben um Barbara – ebenfalls ohne Erfolg. Als nächsten Liebesbeweis benennt Jimbo einen Burger nach Tiffany. Jack hält den Burgerbrater für eine gute Partie und rät Tiffany, sich mit ihm einzulassen. Doch Tiffany ist vor allem genervt und weil sie merkt, dass Jimbo nicht lockerlassen wird, lässt sie sich darauf ein, einmal mit ihm auszugehen. Als sie Jimbo das mitteilen will und zu seinem Restaurant geht, erwischt sie ihn mit seiner Ehefrau beim Essen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 21.02.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 18 (22 Min.)

      Tiffany verliebt sich in einen Investment-Manager. Jim ist intelligent, sieht gut aus, überhaupt ein perfekter Mann. Mit der Zeit stellt Tiffany fest, dass er auch noch klüger als sie sein könnte. Er verbessert sie immer wieder und hat auch noch recht dabei. Tiffany will unbedingt eine Schwäche bei ihrem Traummann entdecken, doch es gelingt ihr einfach nicht. Sie erzählt Barbara, dass sie sich trennen will und deshalb irgendeinen Makel entdecken muss. Den Vorwand soll Barbara ihr liefern, indem sie versucht, Jim zu bezirzen. Doch sämtliche Verführungsversuche schlagen fehl. Schließlich trennt sich Tiffany grundlos, weil jede Frau das Recht hat, ihre Meinung zu ändern. Es verstört sie noch mehr, als Mr. Perfect auch ihre Abfuhr wie ein Gentleman hinnimmt. Wenig später erfährt Tiffany von Ryan, dass Jim überfahren wurde, weil er als Fußgänger unaufmerksam war. Sie ist erleichtert, dass Jim doch nicht so ganz perfekt war. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 28.02.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 19 (22 Min.)

      Barbara hat Tiffany verschwiegen, dass die Besetzung der Schülerzeitung für die L.A. Times fotografiert wurde. Tiffany schmiedet einen raffinierten Racheplan. Sie erzählt Ryan, er könne endlich Barbaras Herz gewinnen, wenn er sie auf ihre kleinen Schönheitsfehler aufmerksam macht. Frauen könnten Männern dann nicht widerstehen. Ryan versucht sich mit der neuen Methode an Caitlin, doch fällt er damit gewaltig auf die Nase. Doch in der Schule hat Tiffany alle Mädchen instruiert, sich auf Ryan zu stürzen. So will sie Barbara verunsichern. Als Ryan sich ein Herz nimmt und Barbara anspricht, verfällt er jedoch schnell wieder in sein altes Flehen. Kurzerhand wendet sich Barbara einem gutaussehenden Mann zu, der über ihre Schönheitsmakel redet. Doch Tiffany hat noch ein Trumpf im Ärmel … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 02.05.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 20 (22 Min.)

      Tiffany ist auf dem Kunsttrip. Gerade hat sie ein Gemälde für ihren Kunstunterricht beendet und bittet Ryan, es vorsichtig für sie einzupacken. Das kann natürlich nicht gut gehen. Und tatsächlich gelingt es Ryan, das Kunstwerk irreparabel zu zerstören. Um Schadensbegrenzung zu betreiben, tauscht er es jedoch gegen eines seiner eigenen Bilder aus. Seltsamerweise findet Tiffanys Kunstlehrerin Ms. Snaylops großen Gefallen an dem Werk, und Tiffany hat kein Problem damit, sich mit den fremden Federn zu schmücken und eine gute Note zu kassieren. Daheim erfährt Tiffany von Jack, dass ihre Kunstlehrerin einen Termin mit einem Kunstkritiker arrangiert hat, der ihre Werke begutachten soll. Bei ihrer Ehre gepackt, beschließt Tiffany, dem Kritiker wirklich ihre eigenen Bilder zu zeigen. Doch das erweist sich als Fehlgriff, denn das Urteil des Experten ist ruinös für die Künstlerin. Als sie ihm daraufhin ein Bild von Ryans Hand zeigt und damit ebenfalls einen großen Reinfall erleidet, wirft sie beide Werke in den Müll und hängt ihre Karriere als Künstlerin frustriert an den Nagel. Da kann sie noch nicht ahnen, dass sie ein Jahr später eine große Überraschung erleben wird. Jack, Ross und Floppy verbringen ihre Zeit derweil damit, über Monica Lewinsky, die wohl berühmteste Ex-Praktikantin der Welt, zu diskutieren … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 09.05.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 21 (22 Min.)

      Barbara und Tiffany erfahren, dass alle ihre Lehrer bei einem landesweiten Eignungstest durchgefallen sind und gefeuert werden sollen. Tiffany ist entsetzt und sieht das Ende einer erfolgreichen Ära entgegen, in der sie immer nur glatte „A“s bekommen hat. Ihre Chancen für Harvard scheinen zu schwinden. Ryan schlägt vor, einen Tutor für die Lehrer zu finden und Tiffany erklärt sich gerne bereit. Doch die Lehrer erweisen sich als undisziplinierte Schüler. Aus Verzweiflung ruft Tiffany schließlich Ryan zur Hilfe, der den Lehrern einen Crash-Kurs im Schummeln gibt. Tatsächlich schaffen die Lehrer ihre Prüfung im zweiten Anlauf, doch sie sind wild entschlossen, ab sofort strengere Saiten aufzuziehen. Jetzt können nur noch Jacks Methoden helfen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 16.05.1999 The WB
    • Staffel 5, Folge 22 (22 Min.)

      Barbara und Tiffany erhalten die Nachricht, dass sie von Harvard angenommen wurden. Dann stellt Tiffany jedoch fest, dass Jack genau fünfzig Dollar zu viel verdient hat und ihr das Stipendium verweigert wird. Sie bittet Jack um Hilfe, doch der rät ihr, sich einen Job zu suchen. Jack gesteht Floppy, dass ihn nun doch das schlechte Gewissen plagt und er beschließt, endlich in seinem Job durchzustarten und genug Geld für das Studium seiner Tochter zu verdienen. Tiffany muss, zum Gespött ihrer Mitschüler, in einem Café arbeiten, während Jack als Autoverkäufer ein Vermögen verdient. Er vernachlässigt Mr. Floppy, der schon bald im Sterben liegt. Der Stoffhase kann nämlich nur leben, wenn er Jacks volle Aufmerksamkeit hat. Als Jack Floppy von seinem neuen Erfolg erzählen will, ist sein treuer Freund tot. Jack hält einen Vortrag darüber, dass der beste Freund immer wichtiger sein muss als der Erfolg und Floppy erwacht wieder zum Leben. Und wenn sie nicht gestorben sind … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.07.2000 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: So 23.05.1999 The WB

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Auf schlimmer und ewig im Fernsehen läuft.