zurückStaffel 2, Folge 1–14weiter

    • Staffel 2, Folge 1

      Anna Maria wird wieder einmal mit zig Problemen auf einmal konfrontiert: Zunächst muss sie um eine beachtliche Geldsumme fürchten, weil die Hellwig AG Pleite gegangen ist, nur um sich dann mit einer Steuerprüfung durch das Finanzamt auseinander zu setzen. Auch Alexander macht Probleme, weil er von Anna Marias Sorgen ahnt und enttäuscht ist, als sie ihm nichts davon erzählen will. Schließlich bekommt die Unternehmerin auch noch mit Sohn Manuel und Tochter Patricia Probleme … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.12.1995 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 2

      Die Steuerprüfung hat nichts Gutes ergeben – Anna Maria muss nachträglich gewaltige Geldsummen an das Finanzamt zahlen. Da ihr nicht die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stehen, überlegt sie, ob sie einen Partner in die Firma nehmen muss. Auch im Privaten geht es bei Anna Maria hoch her, seitdem Manuel erfahren hat, dass seine Mutter mit Alexander liiert ist. In seiner Eifersucht auf den Patenonkel wird der Junge immer unberechenbarer … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.12.1995 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 3

      Anna Maria kann es kaum glauben, dass sich Jutta das Leben nehmen wollte. So sehr sie sich auch bemüht, ihrer Freundin wieder auf die Beine zu helfen, ihren Weg muss Jutta schon alleine finden. Unterdessen versucht Anna Maria ihr eigenes Privatleben ein wenig zu verbessern, indem sie eine Einladung Alexanders zum Abendessen annimmt. Zunächst verläuft das Rendezvous sehr harmonisch, doch dann kommt ein unerwarteter Anruf von Patricia, die sich Sorgen um den Hund Fips macht … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.12.1995 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 4

      Während Anna Maria sich noch immer mit der Frage beschäftigt, ob sie Teile des Kieswerks verkaufen soll, möchte sie Alexander zu einem Spanienurlaub einladen. Sein Geschenk findet jedoch nicht die gewünschte Reaktion – Anna Maria macht ihm Vorwürfe, weil er nicht an ihre Kinder gedacht hat. Trotz ihrer Gefühle für Alexander ist dieser Streit noch ihre geringste Sorge. Während einer ihrer LKW-Fahrten kann die Unternehmerin ihre Familie nicht erreichen. Ihr schwant Böses … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.12.1995 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 5

      Anna Marias Pechsträhne will einfach nicht abreißen. Zunächst erfährt sie von der Versicherung, dass sie keinen Pfennig für den gestohlenen LKW erhält, weil sie den Schlüssel stecken gelassen hat. Und schließlich meldet sich auch noch ihr Stiefsohn Michael Sprenger, um von ihr einen beträchtlichen Vorschuss auf sein Erbe zu verlangen. Die verzweifelte Anna Maria sieht nun keinen anderen Ausweg mehr, als die Hälfte des Kieswerkes zu verkaufen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 6

      Anna Maria traut ihren Augen kaum, als sie bei einem Geschäftsessen mit ihrem neuen Partner Moosreitner auf Alexander und dessen vermeintliche Freundin trifft. Ihr ehemaliger Geliebter hat während eines Ausritts seine alte Flamme Sonja Montinelli getroffen und ist sichtlich von ihr angetan. Neben ihrem gebrochenen Herz wird die toughe Unternehmerin aber auch noch von Sorgen um ihr Kieswerk geplagt. Die Belegschaft lehnt den neuen Prokuristen Holzapfel entschieden ab … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 7

      Patricia hat vom Schüler-Dasein die Nase gestrichen voll und zeigt dies auch in aller Deutlichkeit. Anna Maria hat jedoch wenig Verständnis für die Sorgen ihrer Tochter, was schließlich dazu führt, dass das kleine Mädchen samt Hund Fips das Weite sucht. Ihr Ziel ist es, allein zu den Großeltern an den Tegernsee zu fahren, wo sie auf mehr Einfühlungsvermögen hofft. Erst einmal unterwegs, muss Patricia aber bald erkennen, dass ihre Flucht vielleicht doch keine so gute Idee war … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 8

      Als Moosreitner Anna Marias Erzfeind Ransbeck beauftragt, seinen Sondermüll illegal zu entsorgen, ahnt niemand, welche Konsequenzen das für das Kieswerk haben könnte. Ohne zu wissen, dass Moosreitner nun selbst Teilhaber des Unternehmens ist, schüttet Ransbeck den Sondermüll einfach in Anna Marias Kiesgrube. Die Chefin, die davon nichts mitbekommen hat, müht sich unterdessen am Bognerhof ab. Um ihre Eltern auch in Zukunft zu entlasten, stellt sie die junge Lisa ein … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 9

      Als der Fahrer Schorsch auf einen Haufen Sondermüll stößt, der unter einer Ladung Bauschutt versteckt wurde, fällt der Verdacht fällt sofort auf Moosreitner, da nur er in den letzten Tagen Bauschutt im Kieswerk abkippen ließ. Während man im Werk noch rätselt, wie man den Sondermüll wieder loswerden könnte, erfährt der soeben aus den Staaten zurückgekehrte Manuel, dass seine Mutter die Hälfte des Kieswerks verkauft hat … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 10

      Alexander ist über das plötzliche Mäzenatentum seines Vaters nicht erfreut. Merkt Alfred Langer wirklich nicht, dass ihn seine Freundin ausnimmt, wenn er ihr die Einrichtung des Bistros finanziert? Doch der kontert die Wut des Sohnes ganz gelassen und macht weiterhin, was ihm gefällt. Alles andere als gelassen ist Anna Maria: Michael Sprenger, der Sohn ihres verstorbenen Mannes, fordert über einen Rechtsanwalt 100.000 DM aus der Erbschaft seines Vaters. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.01.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 11

      Margot Gärtner hat genug von Streit und schlechter Laune und kündigt nach 25 Jahren im Seeberger Kieswerk. Die Entscheidung ihrer rechten Hand läuft an Anna Maria zunächst ganz vorbei. Mit Feuereifer zeichnet sie für den geplanten Wohnpark Nord. Lorenz Mühlenburg ist von seiner Mitarbeiterin mehr als angetan: Der Witwer gesteht ihr seine Liebe. Doch ist er nicht der Einzige, der sich für die attraktive Frau interessiert … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.02.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 12

      Nun weiß auch Anna Maria, dass Moosreitner für den illegal ins Kieswerk gekippten Sondermüll verantwortlich ist. Obwohl sie ihn gerne loswerden würde, geht das nicht so einfach – immerhin gehört ihm das Kieswerk zur Hälfte. Als Anna Maria kurz darauf eine Lieferung zu einer Baustelle bringt, wartet schon die nächste Katastrophe auf sie. Ihr Erzfeind Ransbeck hält sich zufällig dort auf und versucht, seine Ex-Chefin in ihrer Fahrerkabine zu vergewaltigen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.02.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 13

      Von ihren noch immer starken Gefühlen für Alexander überwältigt, beschließt Anna Maria, auf ihren ehemaligen Freund zuzugehen. Umso größer ist der Schock, als sie bei ihm die attraktive Architektin Sonja Montinelli antrifft, die keine Gelegenheit auslässt, ihn anzubaggern. Anna Maria glaubt, Alexander endgültig verloren zu haben – sie ahnt nicht, dass ihr ehemaliger Freund sich mit Sonja nur getröstet hat, während sein Herz immer ihr gehörte … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.02.1996 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 14

      Zum wiederholten Male stehen die Seebergers vor dem Nichts – eine gewaltige Feuersbrunst hat ihr gemütliches Zuhause dem Erdboden gleichgemacht. Zwar bietet Anna Marias Vater an, den Bognerhof zu verkaufen, um ihr etwas Startkapital geben zu können, doch die toughe Unternehmerin lehnt ab. Schließlich hat Alfred Langer die rettende Idee: Er präsentiert ihr ein wunderschönes neues Doppelhaus, das Anna Maria und ihre Kinder restlos begeistert … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.02.1996 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Anna Maria im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray