Staffel 6, Folge 1–19

    • Staffel 6, Folge 1
      In dieser Episode der legendären TV-Serie ‚Alfred Hitchcock presents‘, die der „Master of Suspense“ auch höchst selbst inszenierte, geht es um eine betrogene Betrügerin, die – weil allzu clever – am Ende selbst das Nachsehen hat, denn: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. ‚Mrs. Bixby, Ehefrau eines Zahnarztes, hat seit Jahren eine Affäre mit dem ‚Colonel‘, den sie regelmäßig am Wochenende in seinem Landhaus besucht. Als sie diesmal dort abreist, übergibt ihr die Haushälterin ein Paket; in ihm findet Mrs. Bixby einen Pelzmantel – und einen Abschiedsbrief des ‚Colonels‘. Während der Rückfahrt überlegt Mrs. Bixby fieberhaft, wie sie den Pelzmantel behalten kann, ohne den Verdacht ihres Gatten zu erregen.
      Schließlich verfällt sie auf einen ausgeklügelten Plan: Sie bringt den Mantel ins Pfandhaus und behauptet gegenüber ihrem Mann, das Ticket dafür habe sie im Taxi gefunden. Mr. Bixby verspricht, es für sie einzulösen – und präsentiert ihr später eine billige Stola. Mrs. Bixby kann ihre Enttäuschung kaum verbergen, doch das ist nichts gegen den Schock, als sie „ihren“ Pelzmantel wiedersieht – getragen von der Sprechstundenhilfe ihres Mannes.’ (Text: One)

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Alfred Hitchcock präsentiert online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 6 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…