Kommentare 1–6 von 6

    • (geb. 1963) am

      "1One" hatte wieder einmal nicht alle synchronisierten Folgen gezeigt...
      • am

        Ja, Schade. Wird sich wohl auch nicht ändern, leider.
    • (geb. 1982) am

      Am 23. Mai kommt von Koch Media eine Box mit 10 Folgen "Alfred Hitchcock zeigt" (also die einstündigen Sendungen). Enthalten sind 6 synchronisierte Folgen, also wahrscheinlich:

      Der letzte Zeuge (I Saw the Whole Thing)
      Ein Mord wie er im Buche steht (Captive Audience)
      Die Rechnung ist fällig (Ride the Nightmare Train)
      Einer weiss mehr (The Star Juror)
      Die Strasse führt nach Dos Cucharos (Last Seen Wearing Blue Jeans)
      Der Mann von nebenan (Nothing Ever Happens in Linvale)

      sowie 4 Folgen in OmU, die hierzulande nie zu sehen waren. Geplant ist noch eine zweite Box mit den übrigen 6 synchronisierten Stundenfilmen sowie weiteren 4 OmU-Folgen. Danach wird dann wohl auf "A. H. presents" in Angriff genommen.
      • (geb. 1979) am

        HI Andreas, weisst du ob "Hitchcock zeigt" von 1985 auf dvd mal herauskommt? Da waren gschichten dabei! Hochspannung pur. In der Videothek gabs mal eine vhs mit vier folgen
        grüsse alls hitchcock fans
        kerbschnitzer
      • (geb. 1982) am

        Koch ist momentan noch an der Originalserie dran, man sucht nach verfügbaren Synchros. "Alfred Hitchcock zeigt" ist ja komplett raus (was deutsche Folgen angeht). Vielleicht, wenn der Umsatz entsprechend ist, kümmert man sich dann noch um die Neuauflage (die ja immerhin KOMPLETT synchronisiert vorliegt).
        Die VHS hab ich auch, eine der enthaltenen Folgen ("The Unlocked Window") findet sich in der zweiten Koch-Box in der S/W-Originalfassung, allerdings nur OmU, da nie in Germany gelaufen.
    • (geb. 1976) am

      Das eigentliche Highlight dieser intelligenten Mystery-Serie war die Doppelgänger-Geschichte um den zwielichtigen "Mr. Pelham".David Lynch hat gut dreissig Jahre später dem Altmeister des Leinwand-Thrills in seinem Kult-Film "LOST HIGHWAY" gehuldigt,daran kann man sehen wie ungebrochen gross der Einfluss des englischen Regie-Meisters in der heutigen Cineasten-Szene noch ist.Edgar Allan Poe lässt grüssen!
      • (geb. 1965) am

        regie
        paul almoind
        hershel daughtery
        robert florey
        william friedkin
        gordon hessler
        alfred hitchcock
        alf kjellin
        ida lupino
        sidney pollack
        boris sagal
        robert stevenson
        david swift+
        -----------------
        cast
        alfred hitchcock
        ------------
        pr
        herbert colemnan
        joan harriason
        norman lloyd
        chales russel
        ----------
        mu7sik
        bernhard herrmann
        leonard rosemann
        • am

          Hat sich erledigt, war mein Fehler.
          Und wieder hab ich sie verpasst :(. Na ja, mehr Glück beim nächsten Mal. Hoffentlich erbarmt sich bald wieder jemand. Sehr komplett schien die letzte Ausstrahlung allerdings auch nicht zu sein.
          • (geb. 1985) am

            Da muss ein Fehler vorliegen: Meines Wissens nach lief am 26.3.2003 etwas vollkommen anderes im WDR. Schade, denn als angehender Hitchcock-Fan würde diese Serie gerne mal zu gesicht bekommen.

            Erinnerungs-Service per E-Mail

            TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Alfred Hitchcock präsentiert online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

            Alfred Hitchcock präsentiert auf DVD

            Auch interessant…