Staffel 2, Folge 1–8

    • Staffel 2, Folge 1
      Prinz Willi M. träumt von einer grossen Karriere als Schlagersänger. Bislang war er zwar noch nie auf Mallorca, dennoch hofft er schon bald wie Schlagerstar Jürgen Drews in Saus und Braus zu leben. Amanda aus Frauenfeld wagt nach einer dreijährigen Fernbeziehung den Schritt zu ihrer Liebe nach Schweden. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg und gemeinsam mit ihren Freundinnen muss zuerst mal die Wohnung entrümpelt und gepackt werden. Andrea und Sonja sind seit acht Jahren ein Paar und wünschen sich in einem angenehmeren Klima zu leben. Zusammen ziehen sie nach Gran Canaria und erstreben auf der Insel ein eigenes Strandcafé zu eröffnen. Paul und seine Frau Monica möchten gemeinsam zurück in ihre ursprüngliche Heimat Kenia. Die beiden haben einiges vor, wollen sie doch gleich eine Bäckerei, einen Fleischverkaufstand und eine Discotheke in der Provinzhauptstadt Kitui eröffnen. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 13.10.20113+
    • Staffel 2, Folge 2
      Sonja und Andrea wissen, dass die Sprache eine der Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Geschäften ist und melden sich darum an einer Sprachschule auf Gran Canaria an. Um den Traum weiter voranzutreiben, machen sie sich nicht nur selbst auf die Suche nach einem geeigneten Strandcafé, sondern beauftragen auch eine Maklerin. Nicolas aus St. Gallen hat auf Mallorca seinen ersten Auftritt als Prinz Willi M. organisiert. Anstatt sich auf den Lorbeeren auszuruhen geht die Promotiontour an der Strandpromenade gleich in eine weitere Runde. Leider folgt da aber ein herber Rückschlag für den selbsternannten Partygott. In Kenia hält Paul die Zahnschmerzen nicht mehr aus und muss wohl oder übel zum Zahnarzt. Günstiger als in der Schweiz wird dieser Besuch auf jeden Fall, aber skeptisch bleibt Paul trotzdem. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten haben sich Amanda und ihre Freundinnen endlich mit dem vollgepackten Kleinlaster in Richtung Schweden aufgemacht. Weil die Girls das Rumzicken aber nicht lassen können und die Müdigkeit einfach zu gross ist, entwickelt sich ein Streit der auf dieser Fahrt nicht mehr bereinigt werden kann. Ruckzuck geht’s zurück in die Schweiz und der zweite Anlauf zu ihrem Schatz nach Schweden erfolgt mit neuer Freundin per Luftweg. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 20.10.20113+
    • Staffel 2, Folge 3
      Andrea und Sonja auf Gran Canaria geben ganz schön Gas. Um mobil zu sein muss ein Auto her, Personal für das Strandcafé soll angeheuert werden und die Sprachschule startet auch. Alles scheint glatt zu laufen, bis ein Anruf aus der Schweiz kommt. Die Möbel kommen frühestens in drei Wochen an. Ein schwerer und sehr ärgerlicher Rückschlag für die beiden. Bei Nicolas auf Mallorca läuft’s auch nicht wie gewünscht. Sein Kumpel versucht ihn auf andere Gedanken zu bringen und schlägt vor, eins trinken zu gehen und ein paar Frauen abzuchecken. Nicolas hat die noch bessere Idee und will sein Glück gleich bei der Katzenberger versuchen. Paul und seine Frau Monica sind in Kenia nach wie vor auf der Suche nach dem passenden Ofen und haben einen Tipp vom Fahrer bekommen. Der führt sie aber direkt in ein Ghetto und Mutter Rosemarie wird es ganz schön mulmig. Ob die drei da wieder heil rauskommen? Amanda versucht ihr neues Leben in Schweden anzupacken. Nicht ganz einfach, der Container mit all ihren Sachen hängt in Stockholm fest. Amanda bleibt aber zuversichtlich und macht sich mit ihrer Freundin auf eine kleine Besichtigungstour durch Stockholm. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 27.10.20113+
    • Staffel 2, Folge 4
      Ein neues Gesicht bei Adieu Heimat – Schweizer wandern aus. Die 20-jährige Carmen aus dem Kanton Luzern zieht es nach Los Angeles um dort als Friseurin und Stylistin durchzustarten. Schon am ersten Tag klappert sie diverse renommierte Friseursalons ab um ihr Style Book zu präsentieren. Für den Nachwuchssänger Nicolas auf Mallorca ist heute ein grosser Tag. Schlagerstar Peter Wackel ist auf ihn aufmerksam geworden. Wird er Nicolas auch die Chance geben, vor seinem Publikum zu singen? Sonja und Andrea auf Gran Canaria haben derweil Ärger mit den neu gekauften Möbeln. Sie schaffen es einfach nicht das Bett zusammen zu bauen und ihr Container aus der Schweiz ist nach wie vor nicht in Sicht. Paul und seine Frau Monica sind nun auf dem Weg nach Kitui. Da möchte Paul unter anderem eine Bäckerei eröffnen. Die Eltern von Monica möchten Paul ihr Grundstück überschreiben, doch es gibt Probleme. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 03.11.20113+
    • Staffel 2, Folge 5
      Bevor sich Paul und Monica in ihrer neuen Wahlheimat Kenia aufs eigene Geschäft konzentrieren, möchten sie Land und Leute noch etwas Gutes tun. In der Schweiz haben sie Spenden gesammelt und kaufen davon Mais für die arme Bevölkerung. Zum Dank gibt’s eine spontane Tanzeinlage bei der sich auch Paul nicht mehr zurückhalten kann. Der selbsternannte Partygott Nicolas steht in Mallorca endlich vor seinem ersten Auftritt. Schlagerstar Peter Wackel gibt ihm die Chance in seinem Programm aufzutreten und heizt die Menge vor Nicolas Aufritt nochmals so richtig an. Hairstylistin Carmen in Hollywood ist mit ihrer Freundin unterwegs an der Melrose Avenue. Die beiden möchten keine Zeit verlieren und sich gleich bei verschiedenen Läden persönlich vorstellen. Neu mit dabei sind die Dellenbachs aus dem Kanton St. Gallen. Die Familie zieht es auf die Azoren, wo Vater Dellenbach die letzten Monate schon fleissig am vorbereiten ist. Ihr kleines Gästehaus steht kurz vor der Fertigstellung. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 10.11.20113+
    • Staffel 2, Folge 6
      Hans-Peter und Sonja planen in ihrem Restaurant in Fort Lauderdale grosse Umbauarbeiten. Die Dauer der Arbeiten schätzen sie auf eine Woche, was aufgrund des Umfangs doch eher unrealistisch ist. In der Restaurantküche schwärmen sie von der Ausstattung, übersehen allerdings wie marode und dreckig die Küche ist. Carmen ist in Hollywood weiter auf Jobsuche und klappert darum ein Friseurgeschäft nach dem anderen ab. Beim Anwalt wird jedoch schnell klar: sie benötigt dringend einen Auftraggeber damit sie bleiben darf. Und Haarstylisten gibt es in Amerika eigentlich schon genügend. Ob sich da noch etwas ergibt? Neu dazu kommen Tobias und Michael. Von Rubigen in Bern geht es mit dem Auto 2’800 Kilometer nach Fuerteventura. Bei der Ankunft im Gästehaus ihrer Wahl fühlen sie sich aber nicht wohl. Der Krach von der angrenzenden Sambaschule und eine viel zu kleine Küche schlagen ihnen aufs Gemüt. Dabei müssen die beiden jetzt Kräfte sammeln für die anstehende Wohnungs- und Jobsuche und die diversen Amtsgänge. Die Familie Dellenbach auf den Azoren möchte endlich loslegen und das erste Geld verdienen. Eine Kunstausstellung soll auch das Café bekannt machen. Am grossen Eröffnungstag stehen dann sechs Dorfbewohner vor der Türe. Ob es für die Dellenbachs doch noch ein Erfolg wird? (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 17.11.20113+
    • Staffel 2, Folge 7
      Die Familie Dellenbach auf den Azoren feiert Eröffnung. Einige Dorfbewohner kommen vorbei und sind von der Kunst von Vater Thomas ziemlich angetan. Bei Thomas löst dieses positive Feedback Tränen der Erleichterung aus. Michael und Tobias möchten in ihrer neuen Wahlheimat Fuerteventura ein Konto eröffnen. Da sie aber noch keinen festen Wohnsitz haben scheitert dieser Plan. Und auch Michaels Jobsuche scheitert, seine doch sehr bescheidenen Spanischkenntnisse sind für die Berufswelt nicht ausreichend. Ob Tobias bessere Chancen hat? Carmen trifft sich in Los Angeles mit dem Musiker, Komponist und Produzent Al Walser. Er rät ihr, ihre Jobsuche vielleicht ein wenig breiter zu fächern. Ob Carmen bereit ist auch Hunde zu stylen? Das Ehepaar Caratsch findet in Fort Lauderdale endlich ihr Traumhaus. Doch dafür benötigen sie die Anzahlung vom ersten Haus zurück. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 24.11.20113+
    • Staffel 2, Folge 8
      Beim Ehepaar Caratsch in Fort Lauderdale steht Probe-Essen auf dem Programm. Zuerst im eigenen Restaurant und danach bei der Konkurrenz. Die beiden schauen einer rosigen Zukunft entgegen und sind sich sicher, dass sie in Amerika Erfolg haben werden. Bei Familie Dellenbach auf den Azoren kriegt der erste Gast eine Vorstellung davon, was es heisst, in der Herberge zu nächtigen und mit der Familie das Badezimmer zu teilen. Zudem gibt es Probleme mit der Genehmigung fürs Café. Ein herber Rückschlag für die Familie, doch so schnell geben die Dellebachs nicht auf. Carmen geht in Los Angeles auf Immobiliensuche. Kein geringerer als Al Walser hat ihr dazu geraten. Was Carmen und ihre Freundin dann zu sehen bekommen ist sehr luxuriös. Das Anwesen umfasst mehrere Schlafzimmer und hat sogar einen eigenen Pool. Doch kann und will sich Carmen so etwas überhaupt leisten? Nach den ersten Rückschlägen geht es bei Tobias und Michael auf Fuerteventura endlich aufwärts. Zwar haben sie ihre Traumwohnung noch nicht gefunden, aber Michael hat Aussicht auf einen Job. Endlich haben die beiden das Gefühl richtig angekommen zu sein. (Text: 3+)
      Original-ErstausstrahlungDo 01.12.20113+

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Adieu Heimat – Schweizer wandern aus im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…